Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 410 Bewertungen

Der Nordwesten der Bretagne, genauer gesagt die Region im Département Finistère hat sich in den letzten Jahren touristisch sehr gut entwickelt. Die raue und dennoch wunderschöne und friedliche Atlantikküste zieht sehr viele Menschen in ihren Bann. Das trifft auch auf die wunderschönen Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Crozon und Umgebung zu. So ist für alle Geschmäcker etwas dabei. Ob ein kleines Bauernhaus in romantischer und gemütlicher Idylle oder ein architektonisch moderneres Ferienhaus in Crozon, jeder kommt auf seine Kosten. Idealerweise befindet sich das Ferienhaus in Meeresnähe oder liegt in der Umgebung einer der schönen und ruhigen Dörfer und Städtchen. Ist dann noch ein kleiner Garten dabei, kann man sogar den Grill anheizen oder im Freien frühstücken. Die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos.

Weiterlesen
Crozon,
Datum beliebig, 2 Personen

Entspannter Bretagneurlaub im Ferienhaus in Crozon

Ein Aufenthalt in einem Ferienhaus in Crozon an der nordwestlichen Atlantikküste Frankreichs ist ideal für alle, die die Natur und das Meer lieben. Lange Spaziergänge am Strand, Baden im wilden Atlantik und Meeresspezialitäten in einem der kleinen Restaurants an der Hafenpromenade machen einen Urlaub hier einfach zum perfekten Erlebnis. Ein Ferienhaus in Crozon von atraveo ist vor allem für Familien und größere Gruppen eine tolle Lösung – gestalten Sie die Tage nach Ihren eigenen Regeln und machen Sie sich unabhängig von Hotelroutinen.

Eine Ferienwohnung in Crozon - Leben wie Gott in Frankreich

Ein Urlaub in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Crozon hat rein gar nichts mit Langeweile zu tun. So gibt es unzählige Möglichkeiten seine Zeit zu gestalten. Die zahlreichen Sandstrände, welche größtenteils von Felsformationen umrahmt sind bieten eine hervorragende Möglichkeit zum Baden - und das fernab vom Massentourismus. Auch Wandern ist in der Region eine hervorragende Alternative. Entlang der unzähligen und strahlenden Heidefelder oder der zahlreich anmutenden Steilklippen, kann man sich den Atlantikwind ins Gesicht wehen lassen. Besonders hervorzuheben ist die Steilklippe Cap de la Chevre, welche mehr als 100 Meter hoch ist. Und auch das Städtchen Crozon ist sehr gemütlich und schön. Die kleinen Restaurants und Cafés laden zum Verweilen ein. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Halbinsel Crozon einer der schönsten Flecken Frankreichs ist. War man einmal hier, wird man Ihn bestimmt ein weiteres Mal aufsuchen.

Die Crozon Halbinsel ist Freiheit für Geist und Seele

Die Crozon Halbinsel ist einer der westlichsten Punkte in Frankreich, direkt an der schönen Atlantikküste gelegen. Dementsprechend beliebt ist die Gegend bei Touristen und Urlaubern. Der Hauptort dieser idyllischen Gegend ist die Stadt Crozon, die der Halbinsel ihren Namen gibt. Im 8000 Seelendorf gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Unterkunft. Eine Ferienwohnung in Crozon ist also ein idealer Ausgangspunkt um die weitere Gegend zu erkunden. So befindet man sich inmitten des einzigen Nationalparks der Bretagne, dem Naturpark Armorique. Auch aus historischer Sicht ist die Region sehr bedeutend. So haben schon vorgeschichtliche Menschen Heiligtümer errichtet. Der Dolmen de Pen ar Run in Telgruc-sur-Mer und die Steinreihen von Lagatjar bei Camaret-sur-Mer sind nur zwei Beispiele hierfür. Insgesamt gibt es auf der Halbinsel über 300 Menhire, die die historische Bedeutung zusätzlich belegen.

Die faszinierende Steilküste zu Fuß erkunden

Während eines Urlaubs in einer Ferienwohnung in Crozon kann die ganze Halbinsel erkundet werden. Besonders erlebnisreich ist der Fernwanderweg GR 34, der sich durch die gesamte Bretagne schlängelt. Auf kleinen Pfaden führt er direkt am Rand der Klippen entlang, durch weite Heidelandschaften und Pinienwälder. Zwischendurch fällt der Blick immer wieder auf den rauen Atlantik und kleine geschützte Buchten, die fast schon karibisch anmuten. Dazwischen laden lange Sandstrände zum Baden ein. Besonders abenteuerlich sind die Landspitzen, an denen die Küste spektakulär ins Meer abfällt. Die Landspitze Château de Dinan ist nur über eine natürliche Brücke zu erreichen und sieht fast aus wie ein Schloss – daher auch der Name. Hier können Abenteuerlustige wunderbar herumklettern und sich den frischen Wind ins Gesicht wehen lassen.

Auf den Spuren der Kelten

Es gibt eine große Auswahl an Unterkünften in Crozon, die sowohl in Ferienhaussiedlungen etwas außerhalb des Ortes als auch in der Ortschaft selbst liegen. Mit atraveo buchen Sie zuverlässig Ihr Traumhaus. Überall finden sich auf der Halbinsel von Crozon Spuren der Kelten, die hier vor Jahrhunderten lebten. Überreste von Mauern und Häusern, Menhire und alte Opferstellen zeugen von dieser Epoche. Viele heutige Siedlungen in der Bretagne haben ihren Ursprung in der Zeit der Kelten. Auch die bretonische Sprache basiert auf der keltischen Sprache. In der Nähe von Crozon befindet sich mit dem Dolmen von Rostudel eine Grabstätte aus dieser Zeit, die am Wegesrand zwischen Farnen versteckt liegt.

Urlaub im Ferienhaus in Crozon – ein Paradies für Wassersportler

Durch die Lage direkt am Meer ist ein Aufenthalt in einem Ferienhaus in Crozon natürlich ideal für Wassersportler. Am Atlantik können Sie Sportarten wie Windsurfen, Segeln, Wellenreiten, Kajakfahren und vielem mehr nachgehen. Mit Booten geht es beispielsweise zu den vielen Grotten und Höhlen an der Küste. Auch ist so ein Zugang zu einsamen Stränden möglich, die zu Fuß nicht zu erreichen sind. Und für das umfangreiche Sportzubehör gibt es genügend Platz in der Unterkunft. Auch zum Faulenzen am Strand ist Crozon ein geeignetes Reiseziel. Die breiten Sandstrände der Region sind wenig besucht und bieten die Gelegenheit, entspannte Tage zu verbringen.

Regionale Spezialitäten im Ferienhaus in Crozon zubereiten

Die Küche der Region basiert natürlich aufgrund der Lage am Atlantik vor allem auf Fisch und Meeresfrüchten. Auf dem Wochenmarkt in Crozon werden fangfrischer Fisch, Muscheln und Schalentiere angeboten – manchmal sogar direkt vom Kutter. Diese regionalen Spezialitäten können dann im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung in Crozon gemeinsam und nach eigenen Vorlieben zubereitet werden. Eine besondere Köstlichkeit sind die frischen Austern aus der Region, die einfach unglaublich frisch und nach Meer schmecken. Neben Fisch gibt es jedoch auch qualitativ hochwertiges Fleisch zu kaufen. Vor allem regionales Rindfleisch ist zu empfehlen. Ein besonderes vegetarisches Highlight sind die hiesigen Artischocken, die traditionell mit verschiedenen Soßen entweder als Vorspeise oder sogar als Hauptgericht gegessen werden.

Tagesausflüge in die Umgebung

Finistère ist das Département, in dem auch Crozon liegt. Kleine Fischerdörfer, die Überreste der keltischen Kultur, eine spektakuläre Küste am wilden Atlantik und einige mittelgroße Städte wie Quimper und Morlaix gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten.

Auch die Hafenstadt Brest liegt in Finistère. Sie ist leicht von Crozon aus mit dem Auto oder Bus zu erreichen. Hier ist vor allem die Festung einen Besuch wert, in der eine große Sammlung zur Geschichte der Marine besichtigt werden kann. Im Océanopolis lernen Groß und Klein in Schauaquarien alles zum Thema bretonische Küste.

Kerlouan ist ebenfalls ein tolles Ziel für einen Tagesausflug. In dieser Gemeinde ist es die spektakuläre Küste, die Besucher anzieht, da sie von großen Granitbrocken geprägt ist.

Die beste Reisezeit für Crozon

Das Klima in der Bretagne ist geprägt durch den Golfstrom. Im Winter sinken die Temperaturen selten unter 0 Grad Celsius, während es im Sommer mit Durchschnittstemperaturen um 20 Grad Celsius angenehm warm ist. Es kann allerdings auch in den Sommermonaten öfters mal regnen – ein weiteres Argument für ein Ferienhaus in Crozon, da man sich hierhin zurückziehen kann und auch genug Platz hat, um sich an einem Schlechtwettertag etwa mit Gesellschaftsspielen zu beschäftigen. Das Frühjahr und der Herbst haben in der Bretagne ihren ganz eigenen Reiz. Zu diesen Jahreszeiten sollten jedoch warme Jacken im Gepäck sein, denn man weiß nie, wann der nächste Sturm kommt.

Anreise zum Ferienhaus in Crozon

Am einfachsten gestaltet sich die Anreise zum Ferienhaus in Crozon mit dem Auto. Somit ist man auch vor Ort unabhängig. Von Hamburg beträgt die Distanz ungefähr 1.450 Kilometer, von Wien sind es rund 1.813 Kilometer. Bis Rennes führt der Weg über die Autobahn, anschließend geht es auf gut ausgebauten Landstraßen weiter. Urlauber können auch mit dem Zug über Paris nach Brest fahren und von dort entweder mit dem Bus oder mit dem Mietwagen die letzten 63 Kilometer bis zum Ziel zurücklegen. Bei einer Anreise mit dem Flugzeug gibt es einige Direktverbindungen von Deutschland nach Brest, ansonsten erfolgt ein Umstieg in Paris oder Lyon. Bei Flügen ab Österreich steigen Sie in Paris um.

Beliebte Regionen