Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 21523 Bewertungen

Im Urlaub im Ferienhaus in Dalmatien können Sie den reizvollen Süden Kroatiens erkunden. Die Küste Dalmatiens erwartet Sie mit kristallklaren Kiesel- und Sandstränden und hübschen kleinen Badebuchten. Zudem können Sie in Dalmatien historische Städte und bedeutende kulturhistorische Schätze besichtigen. Um die Region ihre einzigartige Natur- und Kulturlandschaft zu entdecken, empfiehlt es sich, ein Appartement oder eine Ferienwohnung zu buchen.

Weiterlesen
Dalmatien,
Datum beliebig, 2 Personen

Traumhafter Adria-Urlaub – im Ferienhaus in Dalmatien

Buchen Sie Urlaub auf Europas Sonnenbalkon am Mittelmeer – Dalmatien verfügt über gutes Wetter, tausende Küstenkilometer an der Adria, unzählige Kulturschätze und ein riesiges Angebot an Ferienunterkünften. Die meisten Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dalmatien liegen am Meer oder in Küstennähe. Die Vielfalt ist beeindruckend: Zur Verfügung stehen Luxusvillen mit Pool und Meerblick, exklusive Häuser im klassischen dalmatinischen Stil, Ferienwohnungen auf Trauminseln und Appartements in malerischer Hafenlage. Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Dalmatien werden nicht nur jedem Anspruch hinsichtlich Komfort und Lage gerecht, sie bieten auch den Platz, den Sie im Urlaub brauchen, ob für zwei Personen, die ganze Familie oder eine große Gruppe.

Dalmatien bietet Traumstrände, Kulturschätze und eindrucksvolle Natur

Dalmatien ist der südliche Landesteil von Kroatien. Diese herrliche Reiseregion erstreckt sich von Zadar im Norden bis Dubrovnik im Süden. Dazwischen liegt eine dramatische Küstenlandschaft voller Buchten, Klippen und Traumstränden, vor der sich ein Flickenteppich aus hunderten Inseln ausbreitet. Seit dem Zerfall Jugoslawiens wurde an dieser Küste restauriert, modernisiert und neu gebaut, um das historische Erbe aus der Antike und anderen längst vergangenen Epochen zu bewahren und ein touristisches Angebot zu schaffen, das an die Standards anderer Mittelmeerländer heranreicht. Inseln wie Hvar und Korcula, Orte wie Zadar und Split sind seit Jahren beliebte Ferienziele. Unter anderem auch deswegen, weil die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dalmatien so attraktiv und vielfältig sind. Split ist die größte und älteste Stadt Dalmatiens und sollte unbedingt bei einem Ausflug besucht werden. Starten Sie einen Spaziergang beim spätantiken Diokletianpalast und schlendern Sie anschließend durch die Altstadt sowie entlang der Uferpromenaden. Oder gehen Sie zum Marjan-Hügel, von dort hat man eine tolle Aussicht. Darf es ein bisschen mehr Kultur sein? Dann besuchen Sie die großen Museen der Stadt. An der Makarska-Riviera südlich von Split versprechen besonders reizvolle Strände Erholung pur. Die gewaltige Kulisse des Biokovo-Massivs mit seinen Gebirgsketten macht diese Region zu einem einzigartigen Küstenabschnitt und Naturerlebnis. Im Süden Dalmatiens befindet sich das Konavle-Tal, der „Garten Dubrovniks“. Hier gedeihen Feigen, Oliven, Zypressen und Gemüse. Aber auch der Weinanbau wird in diesem weitläufigen Tal großgeschrieben. In der fruchtbaren Landschaft lassen sich tolle Spaziergänge unternehmen und die Ruhe genießen.

Den Aufenthalt im Ferienhaus in Dalmatien genießen

Neben der reizvollen Küstenregion sollten Sie in Ihrem Urlaub genug Zeit einplanen, um auch Dalmatiens Städte zu erkunden. So steht das historische Zentrum von Dubrovnik auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Hauptanziehungspunkt sind die mittelalterliche Festung, die vielen Bürgerhäuser aus der venezianischen Zeit und der großzügige Stadthafen. Im beliebten Nationalpark Kornaten mit seinen 89 Inseln haben Sie zudem Gelegenheit zu Tauchgängen oder können den Park per Boot erkunden. Unbedingt sollten Sie auch die hervorragende dalmatinische Küche probieren. Ganz oben auf der Speisekarte stehen natürlich Meeresspezialitäten wie Hummer und Muscheln. Auch in der Nachbarregion Istrien haben Sie die Möglichkeit, einen unvergesslichen Urlaub in Ihrem Ferienhaus zu verbringen.

Erholsamer Badeurlaub im Ferienhaus in Dalmatien

An der 1.200 Kilometer langen Küste Dalmatiens fädeln sich Traumstrände wie Perlen auf. Zwischen der bizarren Felslandschaft laden Sandbuchten und Kiesabschnitte zum unbeschwerten Planschen im klaren Wasser ein. Karibisches Flair erleben Sie an der Punta Rata rund 50 Kilometer südlich von Split. Hier schimmert das Meer türkisfarben und bietet einen attraktiven Kontrast zu den grünen Pinienwäldern im Hinterland. Da das Wasser hier nur langsam tiefer wird, ist der rund 2 Kilometer lange Strand Vela Plaza auf der Insel Krk bei Familien besonders beliebt. Gut kommen auch die Wassersportmöglichkeiten an, die von Jet-Skifahren über Parasailing bis hin zu Bananabootfahren reichen.

Vom Ferienhaus in Dalmatien in beeindruckende Nationalparks

Einen interessanten Einblick in die Flora und Fauna Ihrer Ferienregion gewährt der Nationalpark Krka. Er ist wegen seiner sieben Wasserfälle ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber im Ferienhaus in Dalmatien. Eine familientaugliche Wanderung führt vom Eingang Skradin über 9 Kilometer zum beeindruckenden Skradinski buk, der sich über 17 Stufen 45 Meter in die Tiefe ergießt. Bekannt ist das Naturschauspiel auch, weil es in den 1960er-Jahren als Filmkulisse der Winnetou-Filme diente. Für ausgedehnte Touren während Ihres Aufenthalts im Ferienhaus in Dalmatien bietet sich auch der Nationalpark Paklenica im Velebit-Gebirge an. 150 Kilometer Wanderwege stehen zur Auswahl: Auf den Routen entdecken Sie z.B. die bunte Tropfsteinhöhle Manita peć oder die Paklenica-Mühle.

So reisen Sie am besten zu Ihrem Ferienhaus in Dalmatien

Die meisten Dalmatien-Besucher reisen per Flugzeug an. Von etlichen Flughäfen in Deutschland bestehen Linienverbindungen nach Kroatien. Angeflogen werden, meist über Zagreb, die dalmatinischen Orte Zadar, Split, Brac und Dubrovnik. Charterflüge gehen zum Beispiel von Berlin, Düsseldorf und Frankfurt direkt nach Dalmatien. Aus Süddeutschland bietet sich als Alternative die Anreise mit dem Auto an. Die Hauptroute führt von München über Salzburg und auf der Tauernautobahn über Villach nach Ljubljana, über Rupa und Rijeka in Kroatien und dann weiter über die Adria-Autobahn Richtung Süden. Für die Strecke München – Split sollten Sie etwa zehn Stunden Fahrzeit einplanen. Wenn auch die Anreise per Flieger bequemer und schneller ist, kann sich das eigene Auto vor Ort gerade für Mieter von Ferienhäusern oder Ferienwohnungen in Dalmatien lohnen – für Ausflüge in die grandiose Umgebung, den Weg zum Strand oder den Einkauf auf dem Marktplatz der nächsten Stadt.