Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 869 Bewertungen

Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Drôme, zwischen Bergmassiven und ebener Flusslandschaft

Das französische Département Drôme liegt in der Region Rhône-Alpes/ Dauphiné im Südosten Frankreichs. Seinen Namen erhielt es vom Fluss Drôme, einem Nebenfluss der Rhône. Man teilt das Gebiet in drei natürliche Landschaften auf: in das Vallée du Rhône, das Hügelgebiet zwischen den Flüssen Isère und Rhône, sowie einem Teil der französischen Alpen. Gäste, die ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung im Drôme reservieren, wünschen sich einen abwechslungsreichen Urlaub, in dem sie sich vom Alltagsstress erholen und viel Sehenswertes dieser bezaubernden französischen Gegend entdecken können. Unterkünfte wie Studios, Appartements oder Bungalows fügen sich wunderbar in die Landschaft ein und liegen z.B. in der Nähe des Weinbaugebietes von Tain-l´Hermitage oder inmitten eines großen Grundstücks bei Montbrun-les-Bains. Manche Ferienhäuser im Drôme besitzen den Hauch jenes mediterranen Flairs, das so typisch für Südfrankreich ist. Liegt man hier am Pool und schaut auf die Zypressen oder Olivenbäume, fällt es nicht schwer, den Alltag hinter sich zu lassen.

Weiterlesen
Drôme,
Datum beliebig, 2 Personen

Die Dauphiné lockt: Ferienhäuser im Drôme

Bereits in der Antike war das Drôme-Gebiet besiedelt, Hannibal eroberte das Land im 3. Jh. v. Chr. und ein Jahrhundert später gelangte es in römische Hände. Heute zieht dieses Département Frankreichs Erholungssuchende und Aktivsportler an, die hier ausspannen und die Gegend entdecken möchten. Wanderungen oder Radtouren durch den Naturpark Vercors führen durch die wilde und geheimnisvolle Landschaft mit ihren tiefen Schluchten, bizarren Felsen, märchenhaften Wäldern und Ortschaften, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Etwas weiter südlich liegt das kleine Dorf Châtillon-en-Diois, das mit seiner bezaubernden Architektur wunderbare Fotomotive schenkt und zum Verweilen einlädt. Nach etwa 80 Kilometern in südwestlicher Richtung gelangt man nach Nyons, das berühmt für seine Oliven ist. Hier kann man Ölmühlen besichtigen und das kostbare Öl versuchen. Der Südwesten von Drôme, speziell auch in der Nähe von Hermitage oder Tourmon-sur-Rhône, ist bekannt als Weinbaugebiet, hier wachsen die Trauben für ausgezeichnete Landweine der Region. Vom Ferienhaus im Drôme gelangt man schnell nach Montélimar, der bezaubernden Stadt mit viel Charme und Heimat vorzüglichen Nougats, einer typisch provenzalischen Süßigkeit.

Sehenswertes Département Drôme

Wer die Provence liebt, kann diese nach Herzenslust im Drôme genießen, denn im Südwesten befinden sich Lavendelfelder, die im Sommer ihren süß-herben Duft verströmen. Hundertjährige Olivenbäume tragen schwer an ihrer Last, die in unzähligen Olivenmühlen zu köstlichem Öl verarbeitet wird. Wer den Südwesten als Ort für sein Ferienhaus im Drôme wählt, kann seine Reiseagenda mit der Besichtigung vieler urtümlicher Dörfern füllen: Venterol, Rousset-les-Vignes, La Garde-Adhémar, Le Poët-Laval, Valaurie, Clansayes, Taulignan oder Grignan. Le Poët-Laval ist im Sommer in unendlich erscheinende Lavendelfelder eingehüllt und wurde aufgrund seiner Ursprünglichkeit und der bezaubernden Lage als eines der schönsten Dörfer Frankreichs ausgezeichnet.