Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 1110 Bewertungen

Natur- und Badeurlaub im Ferienhaus auf der grünen Insel Elba

Die Mittelmeerinsel Elba zählt zur Region Toskana in Italien und liegt etwa 10km vom Festland entfernt. In einem Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus auf Elba erwarten Sie goldene Sandstrände mit dem kristallblauen Wasser des Tyrrhenischen Meeres, urige Bergdörfer, aber auch äußerst kontrastreiche Landschaften mit einer einzigartigen Flora. Ein günstiger Selbstversorgerurlaub in einem Appartement oder Haus auf Elba wird Ihre Familie begeistern, denn es ist eine richtige Abenteuerinsel!

Weiterlesen
Elba,
Datum beliebig, 2 Personen

Im Urlaub im Ferienhaus auf Elba die einzigartige Natur genießen

Ihre Kinder werden die zahlreichen Freizeitparks wie den Duna Park oder die Gokartbahn L'Isola dei Pirati lieben, allerdings bietet auch Elbas einzigartige Natur genügend Abwechslung. Ob mit Mountainbike, Wanderschuhen oder mit dem Boot, im Familienurlaub auf Elba ist es garantiert abenteuerlich, die facettenreichen Landschaften zu erkunden. Das Landesinnere ist mit der immergrünen Macchia überzogen, unterbrochen von duftenden Kräutern und bunten Blüten. Viele der heimischen Pflanzen, wie beispielsweise die elbatypische Kornblume, sind nur hier zu finden. Auch Taucher lieben Elba, denn die Welt unter Wasser ist mindestens ebenso artenreich. Mit Kindern empfiehlt sich daher eine Fahrt mit dem Glasbodenboot, beispielsweise von der Hauptstadt Portoferraio aus. Übrigens ist fast ganz Elba Naturschutzgebiet und zählt zu Europas größtem Meeresnationalpark Parco Nazionale Arcipelago Toscano.

Ferienwohnung oder Ferienhaus in Elba am Meer mieten

Trotz aufregendem Landesinneren darf im Elbaurlaub das Strand- und Badevergnügen nicht zu kurz kommen. So sollten Sie Ihre Ferienunterkunft direkt in einem der Badeorte buchen. Im Inselosten finden Sie das mittelalterliche Städtchen Rio nell’Elba mit einem etwa 200m langen Strand, der durch seine Hufeisenform windgeschützt und kindgerecht ist. In der Nähe befindet sich auch der Strand Nisporto, der bei Hobbytauchern beliebt ist. Auch die Strände von Porto Azzurro werden Ihren Nachwuchs begeistern, immerhin sind Barbarossa und Reale nach richtigen Piraten benannt und es gibt dort zwei Festungen zu erforschen. Den längsten Sandstrand Elbas finden Sie in Marina di Campo. Traumhaft sind auch die Capoliveri Strände, denn die Badebuchten am Fuße des Felsmassivs von Capoliveri bestechen durch besonders klares Wasser zum Schnorcheln und Tauchen.

Beliebte Regionen