Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 1562 Bewertungen

Finnland ist das Land mit den stärksten Kontrasten. Neben schneereichen Wintern und sonnigen Mittsommern mit unendlich langen Tagen, unberührten Wäldern, tausenden Seen und Inseln steht Finnland auch für Kultur, die Samen und berühmte Architektur und herrliches Design. Genießen kann man dies mit einem Ferienhaus in Finnland, das Urlaubern die individuelle Freiheit und Unabhängigkeit in der Urlaubsgestaltung bietet. In einem Mökki, einem typischen Blockhaus in Finnland, lässt es sich gut wohnen und Urlauber finden Privatsphäre und Ruhe. Ein Mökki ist in ganz unterschiedlichen Ausstattungen erhältlich, meist befindet sich eine Sauna im Haus und viele der Blockhäuser in Finnland liegen an einem See oder herrlich im Wald. Erleben Sie in einem Ferienhaus in Finnland die Atmosphäre dieses wunderbaren Landes und genießen Sie die fantastische Natur.

Weiterlesen
Finnland,
Datum beliebig, 2 Personen

Wälder, Seen und Blockhütten: Ihr Ferienhaus in Finnland

Verbringen Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Finnlands bezaubernden Wald- und Seenlandschaften. Nördlich von Helsinki können Sie an kristallklaren Seen inmitten der Natur übernachten und auf Wunsch eine integrierte Sauna in einer der Ferienwohnungen nutzen. Spektakuläre Landschaften erwarten Sie außerdem in Lappland, dem nördlichsten Teil des Landes, wo die grünen Wälder allmählich in arktische Tundra übergehen.

Das Naturerlebnis - eine Ferienwohnung in Finnland

Finnland ist ein Land, das in alle Himmelsrichtungen hin unterschiedlich ist. Die entspannte und beeindruckende Naturlandschaft von Finnland ist charakteristisch für die Finnische Seenplatte. Zahlreiche blaue Seen mit Inseln, Landengen und grüne Wälder bestimmen das Bild der Landschaft. Der Saimaa-See ist der größte See Finnlands und bildet das Herzstück dieser Region. Er beheimatet die vom Aussterben bedrohte Saimaa-Ringelrobbe. Am Ufer des Saimaasees sind einige malerische Städte, wie beispielsweise Joutseno. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das historische Museum und die Kirche. Im heimischen Tierpark Korpikeidas gibt es neben zahlreichen Tieren ganzjährig die Möglichkeit zu angeln. Die größte Provinz ist Finnisch-Lappland im nördlichen Teil des Landes. Die malerische Landschaft ist durch Küstenebenen, Hügelland und dichte Wälder geprägt. Bekannte Reisestädte sind Inari mit ihrer einzigartigen Landschaft, Naturparks und einem sämischen Museum und Rovaniemi, die Hauptstadt Lapplands. Sehr sehenswert ist die Jätkänkynttiläbrücke und mit Kindern sollte man das Weihnachtsmanndorf aufsuchen. Von einem Ferienhaus in Finnland kann man gut die Hauptstadt Helsinki erreichen, die im Süden am Finnischen Meerbusen der Ostsee liegt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören zweifelsohne der Dom mit dem Senatsplatz, die Felsenkirche Temppeliaukio Kirkko sowie die Markthalle Kauppahalli. Beliebte Ausflugsziele sind die Festungsinsel Suomenlinna, die UNESCO-Weltkulturerbe ist und der Helsinkier Zoo.

Haus am See: Appartements zum Saunieren und Angeln buchen

Bei atraveo finden Sie eine breite Auswahl an Ferienhäusern, die sich inmitten der finnischen Natur befinden. Rund um Kuopio nächtigen Sie in einer Region, die als Finnische Seenplatte bekannt ist und Ihnen vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet. Unternehmen Sie von Ihrem Ferienhaus einen Bootsausflug auf den Seen von Leppävirta. Freuen werden sich in dieser Gegend auch Freunde des Angelns über die perfekten Voraussetzungen für ihren Sport. Stöbern Sie bei atraveo, welche Anlagen mit Sauna angeboten werden, und genießen Sie vor Ort den durchblutungsfördernden Mix von heißem Dampfbad und einem Sprung ins kühle Wasser der finnischen Seen.

Urlaub in Finnland: die besten Regionen für die Ferientage

Rund um Helsinki können Sie Ihren Urlaub an der malerischen Schärenküste Finnlands verbringen. Mieten Sie Ihr Ferienhaus z.B. im Örtchen Västanfjärd an, von dem aus Sie zu einem Segeltörn über den Finnischen Meerbusen aufbrechen können. Weiter landeinwärts eröffnet Ihnen Auttoinen auf halbem Weg zwischen Helsinki und der Universitätsstadt Tampere gute Möglichkeiten zum Entspannen an herrlichen Binnengewässern. Wenn Sie zu den Liebhabern nordischer Landschaften zählen, brechen Sie am besten nach Lappland auf. Von Äkäslompolo aus können Sie zu Wander- und Jeeptouren im Nationalpark Pallas Yllästunturi aufbrechen, der für seine hügeligen Fjell-Gebiete bekannt ist. Gleichfalls interessant sind die Ferienwohnungen, die Sie in Finnlands nordischem Städtchen Levi buchen können. Vor allem im Winter zieht es viele Urlauber zum Skifahren hierher.

Urlaub in Finnland – Mitternachtssonne und Schneevergnügen

Die Aktivitäten im Sommer sind Schwimmen, Kanu- und Bootsfahren, Wandern, Biken und Reiten. Die finnische Seenplatte ist ein Paradies für Angelenthusiasten. Im Winter ist es klirrend kalt und die Seen frieren zu. Es herrschen paradiesische Verhältnisse zum Schlittschuhfahren, Eisfischen, Langlauf und Schneemobilfahrten. Es gibt auch zahlreiche Skigebiete. Eine der beliebtesten Beschäftigungen der Finnen ist das Saunieren. Und wer sich traut, wagt den Sprung in ein Eisloch. Das berauschende Gefühl danach wird man wohl nie vergessen. Eine Fahrt durch Wälder und Fjälle mit einem Hunde- oder Rentierschlitten ist das nordischste Erlebnis überhaupt. Den perfekten Urlaub genießt man am besten mit einem Ferienhaus in Finnland.