Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 3837 Bewertungen

Das Königreich Norwegen zieht mit atemberaubenden Bergen, tiefen Küstenfjorden und gebirgigen Gletschern jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Gelegen auf der Skandinavischen Halbinsel grenzt das einstige Wikingerreich an Schweden, Finnland und Russland und beeindruckt mit überwältigenden Naturschauspielen wie den Polarlichtern oder der tiefroten Mitternachtssonne. Norwegen eignet sich bestens für einen Urlaub mit der ganzen Familie und stellt mit seinen weiten, stillen Landschaften ein wundervolles Ziel auch für den Besuch mit dem treuen Vierbeiner dar. atraveo bietet Ihnen ein breites Angebot an privaten Unterkünften und Ferienhäusern in Norwegen, sodass Sie das einzigartige Land in voller Unabhängigkeit erkunden.

Weiterlesen
Norwegen,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhäuser in Norwegens unberührter Natur

Norwegen ist mit seinen spektakulären Landschaften und dem reichen kulturellen Erbe ein beliebtes Urlaubsziel. In einem Ferienhaus in Norwegen genießen Sie Privatsphäre und erleben das skandinavische Land von seiner authentischsten Seite. Zahlreiche private Anbieter sorgen für ein breites Angebot an Ferienhäusern in Norwegen für Sie und Ihre Liebsten, atraveo steht Ihnen dabei mit bestem Service zur Seite.

Fjorde, Berge und Meer in Norwegen

... das sind die Zutaten, die einen Norwegen-Urlaub ausmachen. Norwegens Natur, ob an der Fjordküste oder im dicht bewaldeten Landesinneren ist einfach traumhaft. Zum Ende der letzten Eiszeit rückten tausende riesige Gletscher aus dem Inland an die Küste vor und schnitten tiefe Täler in die norwegische Landschaft. Heute sind die so entstandenen Fjorde ein einzigartiges Naturschauspiel, das sie selber einmal erleben sollten.

Beispiele für einige besonders schöne Fjorde in Norwegen, an denen Sie bei atraveo auch eine große Auswahl an Ferienhäusern finden: Sognefjord, Hardangerfjord, Boknafjord, Nordfjord. Die Berge und Täler Norwegens bieten zahlreiche Möglichkeiten für einen Wanderurlaub und locken im Winter zudem mit tollen Bedingungen zum Skifahren, beispielsweise im Hafjell Alpine Centre, rund um die um die Olympia-Stadt von 1994 Lillehammer oder im Hemsedal Skicenter. Schauen Sie sich auch die Ferienhausangebote von atraveo in den schönen Gegenden Setesdal, Gudbrandsdalen sowie in Hallingdal und Hemsedal an. Ein ganz besonders reizvolles Reiseziel sind zudem die norwegischen Inseln. Die bekanntesten sind sicherlich die weit im Norden liegenden Inselgruppen der Lofoten und Vesterålen. Hier sind Sie der Schönheit von Norwegens Natur ganz nah.

Ferienwohnungen in skandinavischer Natur

Die Ferienhäuser in Norwegen sind für Naturliebhaber eine Reise wert: in der imposanten Region um Fjordnorwegen schneiden die Meeresarme tief in die Landschaft hinein, was einen einzigartigen Blick auf steile Küsten und kristallklares Wasser direkt aus Ihrer Ferienwohnung bietet. Das breite Angebot auf atraveo reicht von Ferienhäusern mit Sauna und idyllischem Seeblick bis hin zu Unterkünften eigens für den Angelurlaub mit eigenem Boot und extra großer Tiefkühltruhe. Tauchen Sie in die aufregende Inselwelt Norwegens zwischen zahlreichen Fjorden ein oder genießen Sie in Ihrem Ferienhaus die schneeweißen Berggipfel in der Region um Lillehammer. Bekannt durch die Olympischen Winderspiele laden hier gleich mehrere Skigebiete zu Wintersport und Spaß im Schnee ein. Erleben Sie die eindrucksvolle Natur des skandinavischen Landes hautnah und verbringen erholsame Tage in unberühter Natur mit romantischem Gebirgs- und Meerespanorama.

Perfekte Bedingungen für einen Angelurlaub

Entlang der zerklüfteten Küste Fjordnorwegens und an den Seen und Flüssen der Gebirgsnorwegen genannten Landschaft im Landesinneren herrschen perfekte Bedingungen für einen Angelurlaub. Petrijünger kommen hier nicht nur wegen des Fischreichtums voll auf ihre Kosten, sondern auch angesichts der vielen perfekt auf Angelurlaub zugeschnittenen Ferienhäuser. Vielfach befinden sich diese Objekte in optimaler Lage am Wasser und sind mit Extras, wie einem Steg, einem Boot, einer Filetierbank und einer großen Tiefkühltruhe ausgestattet. Einige der Häuser sind zudem auch für größere Gruppen geeignet, so dass man gleich mit mehreren guten Freunden oder Kollegen einen tollen Angelurlaub in Norwegen verbringen kann.

Abenteuerurlaub für Familien

Einbegettet in wundervolle Landschaft bietet Norwegen für die ganze Familie ein wahres Abenteuerparadies: Nach einem Besuch der Elchsafaris, bei dem die scheuen Könige der skandinavischen Wälder in freier Wildbahn beobachtet werden können, stellen das kristallklare Wasser und die einzigartigen Strände eine willkommene Erfrischung für den Urlaub im Sommer dar. In den zahlreichen Kletterparks von Høyt og Lavt, die im ganzen Land zu finden sind, haben Jung und Alt Kletterspaß inmitten hoher Baumwipfel mit Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Im Freizeitpark Hunderfossen tauchen Sie in märchenhafte Welten ein und erleben eine spannende Reise in die norwegische Mythenwelt – garantiert ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Die Natur Norwegens lädt auch zu einem spannenden Aktivurlaub ein. Von Wanderungen, Radtouren, Kanufahrten, Trekking und Canyoing wird hier für jeden Geschmack etwas geboten.

Norwegische Spezialitäten für seelisches und leibliches Wohl

Ein Ferienhaus in Norwegen verspricht Erholung und Ruhe fernab vom Massentourismus. Genießen Sie die gemeinsamen Stunden im eigenen Tempo – im Land der Fjorde scheinen die Uhren wie stehengeblieben. Neben unberührter Natur, in der man sich dank des „Jedermannsrecht“ vollkommen frei bewegen darf, erwarten Sie in Norwegen kulinarische Köstlichkeiten, die internationalen Ruf genießen. Durch kaltes Klima und reine Luft besteht die Küche Norwegens hauptsächlich aus Gerichten mit landwirtschaftlicher Tradition. Das Fleisch von Schafen wird beispielsweise als fenalår (gepökelte und meistens geräucherte Lammkeule) oder smalahove (geräucherter Schafskopf) serviert. Steaks von Rentier und Elch gelten als eine gehobene Delikatesse. Natürlich spielt vor allem auch der Fischfang eine große Rolle: In den verschlafenen Fischerdörfen im Hafen erwarten Sie frische oder geräucherte Lachssorten, aber auch Walfleisch ist in vielen Restaurants erhältlich.

Einzigartige Regionen Norwegens

Atemberaubende Naturschauspiele erwarten Sie in Sognefjord, dem längsten und tiefsten Fjord Europas und eine der beliebtesten Wanderregionen Norwegens. Entdecken Sie die höchsten Gipfel des Landes wie den Galdhøpiggen (2469 Meter), Glittertind (2465 Meter) oder Store Skagastolstind (2405 Meter), die alle in der Nähe des Jotunheimen-Nationalparks gelegen sind. In der Provinz Hordaland im Westen erwartet Sie eine 170 Kilometer lange Küstenlandschaft mit lieblichen kleinen Ortschaften und bekannten Hafenstädten wie Lindås oder Bergen, in denen Sie das norwegische Leben kennenlernen können. Die Region Lofoten dagegen besteht aus etwa 80 Inseln im Nordwesten Skandinaviens; hier trifft man auf ein einzigartiges Zusammenspiel aus Bergen, Felsen und Seen, die übersäht sind von kleinen Fischerhütten.

Wann ist die beste Reisezeit?

Dank des Golfstroms und seinen warmen Luftströmungen herrscht in Norwegen ein relativ angenehmes Klima vor, dieses kann sich aber je nach Region deutlich unterscheiden. Im Süden kann man wesentlich mildere Temperaturen erwarten als im Norden, während die Westküste feuchter als das Binnenland ist. In Norwegen hat jede Jahreszeit ihren eigenen Charme: im Winter erwarten Sie verschiedene Disziplinen Wintersport und die berüchtigten Nordlichter. Die Monate von Juni bis August stellen die beliebteste Urlaubszeit dar und bringen warme Sommer, lange Tage und helle Nächte. Am preiswertesten gestaltet sich die Reise im Januar, allerdings wird es hier relativ schnell dunkel. Im März dagegen versprechen milde Luft und frühlingshafte Natur längere Tage und gleichzeitig Chancen auf Schneefall.

Welche allgemeinen Reisehinweise gibt es?

Bevor Sie sich auf die Reise in ein Ferienhaus nach Norwegen machen, sollten Sie beachten, dass dort mit der Norwegischen Krone gezahlt wird. Für die Einreise genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Soll der Hund ebenfalls den Urlaub in einer Ferienwohnung in Norwegen genießen, muss dieser per Chip oder Tätowierung eindeutig identifizierbar sein. Zudem müssen Impfungen gegen Tollwut sowie Behandlungen auf Bandwurmbefall aktuell sein.

Anreise: Per Auto und Schiff nach Norwegen

Zu empfehlen ist eine kombinierte Anreise mit dem eigenen Auto und der Fähre. Regelmäßigen Linienverkehr gibt es entweder von Hirtshals im Norden Jütlands nach Stavanger, Bergen und Kristiansand oder von Kiel mit der Nachtfähre nach Oslo. In Norwegen angekommen kann es dann mit dem eigenen PKW weitergehen.

Wer die überfahrt mit der Fähre wegen eventuell zu hoher Kosten scheut, dem bleibt nur der lange Weg mit dem Auto von Schleswig-Holstein über Jütland, Fünen und Seeland in Dänemark und dann über die öresundbrücke nach Südschweden und von dort aus weiter in Richtung Norwegen. Hierbei ist jedoch mit Mautgebühren für die Brückenbenutzung über den Kleinen und den Großen Belt in Dänemark zu rechnen.

Alternativ zur Autofahrt bietet sich auch die Anreise mit dem Flugzeug an. Von den internationalen Flughäfen in Oslo, Bergen und Stavanger verkehren regelmäßig Flüge (u.a SAS Airlines) zu verschiedenen deutschen und anderen mitteleuropäischen Flughäfen. Verschiedene regionale Flughäfen, wie der von Ålesund oder Bodø sind zudem über Inlandsflüge von Oslo aus zu erreichen.

Mit den Hurtigruten die Küste von Norwegen hinauf fahren

Eine weitere Möglichkeit, das gebuchte Ferienhaus in Norwegen zu erreichen, ist eine Fahrt mit den Hurtigruten. Seit Ende des 19. Jahrhunderts verbindet die königliche Post- und Passagierlinie die wichtigsten Häfen an der Fjordküste des Landes. Da heutzutage vor allem Kreuzfahrtschiff-ähnliche Fähren eingesetzt werden, können Sie somit schon gleich die Anreise ins Ferienhaus zum ersten Urlaubserlebnis machen und die beeindruckende Küstenlinie vom Schiff aus entdecken. Ausgangspunkt der Hurtigruten ist Bergen. Lesen Sie mehr über die Fahrt mit den Hurtigruten bei der Ferienhausauswahl für Fjordnorwegen.