Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 8569 Bewertungen

Während eines Aufenthalts in einem Ferienhaus in Flandern lernen Sie historische Städte Belgiens, wie Antwerpen, Brügge und Gent kennen, die mittelalterlichen Schatztruhen gleichen. Als Erholungsmeile lockt vor allem die 67 km lange Nordseeküste mit historischen Badeorten und vielen Strand- und Wassersportklubs an den bis zu 700 m breiten Stränden. Wahrzeichen und ideales Verkehrsmittel ist die 125 Jahre alte Küstenstraßenbahn, die alle belgischen Seebäder von Knokke-Heist bis De Panne miteinander verbindet. Von einer Ferienwohnung aus erkunden Sie die Region flexibel und unabhängig.

Weiterlesen
Flandern,
Datum beliebig, 2 Personen

In strandnahen Ferienapartments entspannt wohnen

Bredene besticht durch unverbaute Strände und einen kilometerlangen Naturstrand vor einem breiten Dünengürtel, der den Ort vor der Nordsee schützt. Im feinen, weißen Sand am flach abfallenden Ufer können Ihre Kinder nach Herzenslust spielen. Sehenswert sind der Turkeyenhof, ein Gehöft aus dem Jahr 1737 im Polderhausstil und die Fischerkapelle Maria in den Dünen. Viele Ferienparks mit Ferienwohnungen oder Fischerhäusern bieten familienfreundliche Annehmlichkeiten wie Spielplätze oder Swimmingpools. König Leopold II. nannte Oostende die „Königin der Seebäder“. Adel und gehobenes Bürgertum trafen sich einst an der Strandpromenade, um zu sehen und gesehen zu werden. Auch heute ist ein Bummel über die Flaniermeile am Deich mit Restaurants für jeden Geldbeutel ein Vergnügen. Genießen Sie an der belgischen Küste fangfrischen Fisch und die besten Fritten der Welt. Beliebte Orte sind außerdem der 9 km lange weiße Sandstrand und das Museumsschiff Mercator, das im Hafen von Oostende vor Anker liegt.

Reiche Kultur und interessante Brauchtümer in Flandern

Wenn Sie es gerne romantisch mögen, dann werden Sie mit einem atraveo Apartment in der Hauptstadt der Provinz Westflandern fündig. Malerische Grachten und Brücken prägen das Stadtbild und trugen Brügge den Beinamen "Venedig des Nordens" ein. Die alte Tuchmacherstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Entdecken Sie das historische Rathaus mit dem Belfried, dem bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Vom 83 m hohen Glockenturm haben Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Altstadt. In der Kunststadt Antwerpen lebten die berühmten Alten Meister Peter Paul Rubens und van Dyck, denen hier mehrere Museen gewidmet sind. Außerdem begeistert die Hafenstadt mit historischen Gebäuden, wie der gotischen Liebfrauenkirche und städtischer Lebendigkeit. Besuchen Sie doch einmal die Diamantenbörse von Antwerpen, seit Jahrhunderten eine der Größten der Welt. Neben der bildenden Kunst haben auch Musikfeste und Festivals in Flandern Tradition. Besonders im Sommer gibt es überall kleine und größere Veranstaltungen. Berühmt sind das Festival Rock Werchter sowie das Filmfestival in Gent. Eine besonders spannende Stadt ist auch Belgiens Hauptstadt Brüssel. Hier wurde im Jahr 1912 die Praline erfunden. Eine Kostprobe dieser hohen Kunst der belgischen Chocolatiers sollten Sie keinesfalls verpassen. Auch sonst wird in der Hauptstadt Belgiens nicht nur Europapolitik gemacht, Brüssel ist eine Großstadt mit reichhaltigem Kulturangebot, einer wunderschönen Innenstadt mit Altbauvierteln und vielen Geschäften. Das Flair von Brüssel inspirierte auch den berühmten Comiczeichner Jijé, dessen Marsupilami von der Hauswand Nr .15 in der Rue des Capucins leuchtet. Gestalten Sie Ihre Tage nach Ihrem Rhythmus in Ihren eigenen vier Wänden. Auf atraveo finden Sie hochwertige Unterkünfte für jedes Budget, die alle Ansprüche an Qualität und Service erfüllen.

Urlaub im Grünen – Flandern, El Dorado für Radfahrer

Flandern bietet wunderschöne Rad- und Wanderwege durch besonders schöne Naturgebiete. Radeln Sie nahe der Küste durch die Polderlandschaft, an idyllischen Kanälen entlang, oder fahren Sie einmal auf der Spur der Radprofis der Flandern Tour, etwa auf der Mauer von Geraardsbergen, einer Kopfsteinplasterstraße mit besonders starkem Gefälle auf der schon viele berühmte Radprofis um den Sieg rangen. Das Heuvelland mit seiner sanften Hügellandschaft eignet sich hervorragend zum Wandern. Und auch hier können Sie einen Klassiker des Radrennsports befahren, den Kemmelberg. Neben Schokolade und Diamanten hat auch das Bier in Belgien Tradition. Besonderen Genuss bietet Ihnen gerade auch die Bierkultur der Klöster Flanderns. Kaum zu glauben, im Mittelalter wurde Bier zunächst hauptsächlich von Mönchen gebraut, die mit dieser nahrhaften Flüssigkeit ihre Fastenzeit bestritten. Damals galt: Was flüssig ist, bricht das Fasten nicht, zumindest nach der Freigabe durch den Papst. Und der gab seine Zustimmung, nachdem er eine Kostprobe bekam, die nach der langen Reise nach Rom längst verdorben war. Bekannt sind besonders das Bier der Abtei von Westmalle und das der Abtei von Postel. Die Stadt Tongeren ist die älteste Stadt Belgiens und beherbergt spannende historische Zeugnisse. Hier sind nicht nur Teile der römischen Mauer zu sehen, sondern auch ein Standbild des belgischen Asterix: Ambiorix war ein historischer König der Gallier, der eine große Schlacht gegen Caesar gewann, später jedoch fliehen musste. Außerdem beeindrucken die Liebfrauenbasilika sowie der Begijnhof der Stadt.

Anreise zur Ferienwohnung in Flandern

Flandern liegt im Norden der niederländischsprachigen Region Belgiens und ist durch seine überschaubare Größe besonders unkompliziert zu erreichen. Die bequemste Art, um zu Ihrer Ferienwohnung in Flandern zu gelangen, ist mit dem Zug. Mehrmals täglich gibt es internationale Zugverbindungen aus Frankfurt, Dortmund oder Köln. Mit verschiedenen Verbindungen von Brüssel aus, gelangen Sie in belgische Städte wie Antwerpen, Gent oder Brügge. Viele der sehenswerten Städte liegen dicht beieinander, sodass Autoreisen ebenfalls eine Möglichkeit sind. Allerdings sollten Sie die Umweltzonen in Brüssel, Gent und Antwerpen beachten. Alternativ können Sie auch mit dem Flugzeug zu Ihrer Ferienwohnung in Flandern kommen. Der Flughafen Brüssel ist der wichtigste internationale Flughafen des Landes. Das Stadtzentrum von Brüssel erreichen Sie vom Airport aus mit dem Zug in 20 Minuten und Antwerpen in 35 Minuten. Zudem verkehren diverse Buslinien von montags bis samstags.