Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.7/5 aus 271 Bewertungen

Ein Ferienhaus in Florida erfüllt Ihnen den Traum von komfortablen Ferien in beinahe tropischer Kulisse. Der südöstlichste Bundesstaat der USA lockt nicht nur mit seinem ganzjährig sonnigen Klima, sondern auch mit sehenswerten Naturschönheiten, zahlreichen weltbekannten Freizeitparks und spektakulären Sehenswürdigkeiten. Zu den Urlaubermagneten zählen die Glamour-Stadt Miami, die Freizeit-Metropole Orlando mit ihren Vergnügungsparks, die Sumpfgebiete der Everglades sowie die Inselkette der Florida Keys, wo kühle Temperaturen fast ein Fremdwort sind. Wenn Sie eine Ferienwohnung in Miami oder anderen größeren Städten mieten, erwartet Sie zudem ein intensives Nachtleben mit vielen Bars, Restaurants und Clubs.

Weiterlesen
Florida,
Datum beliebig, 2 Personen

Sonne satt: Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Florida

Der Traum vom ewigen Sommer rückt näher! Mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Florida können Sie diesen Traum ganz einfach verwirklichen. Es locken fantastische Urlaubsdomizile in herrlicher Lage, zum Beispiel eine Luxusvilla für zwölf Personen mit Pool und Whirlpool direkt am Atlantikstrand oder ein exklusives Ferienhaus mit karibischem Flair an der Golfküste. Familien werden begeistert sein vom Appartement bei Orlando, nur wenige Kilometer vom Walt Disney World Resort entfernt. Freunde tropischen Großstadtvergnügens zieht's in die Ferienwohnung in Miami. Egal, für welche Urlaubsadresse Sie sich entscheiden, die Sonne ist bei einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Florida immer inklusive.

Mit der Familie Florida entdecken

Speziell für Kinder ist ein Urlaub in einem Ferienhaus in Florida ein aufregendes Erlebnis. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie das Walt Disney World Resort bei Orlando. Der riesige Komplex besteht aus vier Themenparks und zwei Wasserparks. Zwischen Cinderellas Schloss und der Filmwelt aus Avatar sind zahlreiche Fahrgeschäfte und Multimedia-Vorführungen Garanten für tagelangen Spaß. Abkühlung und Spannung zugleich erlebt man in den angeschlossenen Wasserparks. Ganz in der Nähe liegt das Universal Orlando Resort, wo die Besucher in die Welt von Hollywood und einigen der bekanntesten Blockbuster eintauchen können, von "Der weiße Hai" bis "E.T.". Ganz im Osten von Florida liegt die Cape Canaveral Air Force Station und das angeschlossene Kennedy Space Center. Von hier starten schon seit den 1950er-Jahren Raketen und Space Shuttles in den Weltraum. Im Besucherzentrum erfahren Sie nicht nur viel Wissenswertes über die Geschichte der Raumfahrt, sondern können auch ein Space Shuttle aus nächster Nähe bestaunen.

Magische Freizeitparks

Florida ist ein Ganzjahresziel, die milden Temperaturen machen's möglich. Wenn bei uns Eis und Schnee herrschen, ist es an der Südostspitze Nordamerikas noch bis zu 25 Grad warm, bei etwa 6 bis 8 Sonnenstunden am Tag. Im Sommer wird’s heiß, das Thermometer klettert in den Monaten Mai bis September zuverlässig über 30 Grad, dazu gibt’s einige (tropisch warme) Regentage. Schnee und Frost sind rund um die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Florida nahezu unbekannt, das Leben spielt sich das ganze Jahr über unter freiem Himmel ab. Das ist auch einer der Gründe dafür, warum sich Orlando in den letzten Jahrzehnten in die Erlebnis-Welthauptstadt verwandelt hat. Nirgendwo sonst gibt es so viele Vergnügungs- und Freizeitparks wie im Herzen Floridas, etwa 100 insgesamt. Hauptattraktion: das Walt Disney World Resort. Gleich vier Themenparks präsentieren die Erfinder von Micky Maus und Co. Das Epcot Center entführt in die Welt von morgen und auf eine Weltreise durch elf Länder-Dörfer von Mexiko bis Japan. Das Animal Kingdom ist spezialisiert auf Natur und Tiere. Giraffen, Löwen und Zebras erleben Sie auf einer Jeep-Safari durch „Africa“. Märchenhaft: das Magic Kingdom mit dem Cinderella-Schloss und der Main Street, ein Stück USA aus dem 19. Jh. Einen Blick hinter die Filmkulissen erlauben die Disney Studios – wie auch die beiden Universal-Parks Studios und Island of Adventure. Neueste Universal-Attraktion: Die Welt von Harry Potter mit dem magischen Dorf Hogsmeade, dem Hogwarts Express und einer 45 Meter hohen Miniaturausgabe des Zauber-Schlosses. Etliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Florida liegen nahe des Freizeitparks, etwa in Orlando und Kissimmee.

Landschaftliche und kulturelle Highlights in Florida

Wenn Sie ein Ferienhaus in Miami mieten, kommen Sie auch in Genuss der vielen kulturellen Angebote der Stadt. Zu den Highlights zählt sicher der Wynwood Arts District. Das zentral gelegene Viertel hat sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu einem Hotspot für zeitgenössische Kunst im Süden der USA entwickelt. Innerhalb von nur wenigen Häuserblocks liegen rund 70 Galerien, fünf Museen, zwölf Ateliers und drei Kunstsammlungen. Zudem finden regelmäßig Performances, Theateraufführungen und Konzerte statt. Neben klassisch etablierter Kunst ist insbesondere Streetart besonders stark vertreten. Exponate aus aller Welt und verschiedensten Epochen gibt es im Lowe Art Museum zu entdecken, das zur Universität von Miami gehört. Mehr als 12.000 Ausstellungsstücke aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk präsentiert das Haus. Als Kontrastprogramm bietet sich ein Abstecher in die vielleicht bekannteste Gegend Floridas an: der Everglades-Nationalpark ganz im Süden des Bundesstaates. In dem ausgedehnten Sumpfgebiet leben so unterschiedliche Tiere wie Alligatoren, Schwarzbären und Flamingos. Besonders spannend ist eine Tour durch das Gebiet per Luftkissenboot.

Abwechslungsreiche Angebote an Ausflugszielen

Ein Urlaub im Ferienhaus in Florida lädt unter anderem zu einem Ausflug auf die über 200 Inseln zählenden Florida Keys. Die kleinen Eilande sind von Stränden, Palmen und Restaurants geprägt. Entlang der Küsten erstreckt sich ein farbenfrohes Korallenriff, das Sie von einem Glasbodenboot aus oder per Tauchgang entdecken können. Beeindruckend ist auch der atemberaubende Sonnenuntergang auf den Keys, den jeder Urlauber einmal gesehen haben muss. Miami Beach begeistert mit seinen weiten Sandstränden und Kulturveranstaltungen wie etwa der Art Basel. Architekturinteressierte Reisende werden auch vom Art Déco District begeistert sein, der die weltweit zweitgrößte Ansammlung von Gebäuden dieses Baustils aufweist. Cape Coral an der Westküste gilt als Venedig der USA, ist die Stadt doch von Kanälen in einer Länge von 640 Kilometer durchzogen.

In ihrem Ferienhaus Floridas vielfältige Küche entdecken

Nicht nur das großzügige Raumangebot, in dem auch größere Familien ausreichend Platz vorfinden, zählt zu den Vorteilen einer Ferienwohnung in Florida. Diese Art der Unterkunft ermöglicht es Ihnen auch, das Leben der Einwohner in ihrem Alltag kennenzulernen. Zur speziellen Lebensart in Florida gehört natürlich die Landesküche, und die ist ausgesprochen vielfältig. Neben der typischen US-amerikanischen Kochkunst haben auch die mitgebrachten Rezepte von Einwanderern aus der Karibik und Lateinamerika ihre Spuren hinterlassen. So finden Sie in den Supermärkten in Florida die idealen Zutaten für feurige Südstaaten-Gerichte oder für die an Meeresfrüchten reiche Cajun-Küche. Zudem ermöglichen die klimatischen Bedingungen im Süden der USA den Anbau verschiedenster leckerer Obstsorten wie Orangen, Papayas und Mangos. Probieren Sie zuhause in Ihrem Ferienhaus die lukullischen Welten ihres Urlaubsortes und gönnen Sie sich dazu einen typischen Drink wie z.B. einen Mojito.

Egal, in welcher Jahreszeit: In Florida erwartet Sie die Sonne

Nicht von ungefähr trägt Florida den Beinamen "Sunshine State", also Sonnenscheinstaat. Das ganze Jahr über zeigen die Thermometer deutlich mehr als 20 Grad Celsius an. Selbst in den kühlsten Monaten Januar und Dezember erwarten Sie meist rund 10 Stunden Sonne pro Tag. Auch die Wassertemperaturen sind stets zum Baden geeignet: Rund um die Florida Keys liegen sie durchgehend zwischen 24 und 30 Grad Celsius. Die wärmsten Monate des Jahres sind Mai bis September, in denen fast immer mehr als 30 Grad erreicht werden, wobei in den Küstengebieten die Meeresbrise für Abkühlung sorgt. Von Juni bis September ist übrigens Regenzeit in Florida – Urlauber sollten sich daher auf regelmäßige Niederschläge bei tropischen Temperaturen einstellen. Die Frühlingsmonate hingegen bescheren die trockenste Zeit des Jahres.

Per Flug in wenigen Stunden an Ihr Reiseziel

Ihr Ferienhaus in Florida erreichen Sie aus Deutschland und Österreich bequem per Flug. Aus Deutschland bringen Sie Nonstop-Flüge von Frankfurt und Düsseldorf nach Miami; auch von der österreichischen Hauptstadt Wien aus bestehen regelmäßige Verbindungen ohne Zwischenstopp zum Miami International Airport. Zusätzlich bieten sich auch Flüge von Köln, München, Hamburg und Berlin nach Florida an, die Sie per Zwischenstopp u.a. auch nach Orlando, Fort Lauderdale oder Fort Myers bringen. Die reine Flugzeit beträgt zwischen 10 und 11,5 Stunden, der Rückflug dauert jeweils 1 Stunde weniger. Von den Flughäfen in Miami oder Orlando aus können Sie per Bus, in Miami zusätzlich per Bahn in die Stadt weiterreisen. Für alle anderen Reiseziele in Florida lohnt sich die Anmietung eines Leihwagens.