300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Starten Sie zu einem Urlaub auf den Balearen – zum Beispiel mit einer Ferienwohnung auf Formentera. Die kleine Insel punktet mit glasklarem Wasser, kilometerlangen feinen Sandstränden und idyllischer Ruhe. Und außerdem mit komfortablen Unterkünften. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Studios direkt am Strand, Ferienhäuser mit Garten, exklusive Villen im Finca-Stil und Ferienwohnungen mit fantastischem Meerblick. Entscheiden Sie, wo Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus auf Formentera verbringen wollen!

Weiterlesen
Formentera,
Datum beliebig, 2 Personen

Hippies und Touristen in Formentera

Formentera ist die zweitkleinste bewohnte Insel der Balearen. Sie liegt ein paar Kilometer südlich von Ibiza, von wo aus auch die Fähren starten (30 Min. Überfahrt), die die Gäste auf die zu Spanien gehörende Insel bringen – einen eigenen Flughafen hat Formentera bei seinen nur 19 Kilometer Länge nicht. Und das ist auch gut so, denn so halten sich die Besucherzahlen in Grenzen und die Insel-Atmosphäre bleibt locker bis entspannt. Nicht zuletzt wegen der gelassenen Lebensart, die man auf Formentera pflegt, zog es in den 60er-Jahren zunächst Hippies auf die spanische Insel. Für den Tourismus wurde Formentera erst in den 80ern erschlossen. Die touristische Infrastruktur, also vor allem die Apartmentanlagen und Ferienhäuser auf Formentera, konzentriert sich auf den Ort Es Pujols und die Feriensiedlungen Platja de Mitjorn und die Mar y Land. Der schönste Strand ist die Platja de Ses Illetes im Norden der Insel.

Ferien mit Privatsphäre

Die Vorteile, die Sie im Urlaub in einem Ferienhaus auf Formentera genießen, sind zahlreich. Sie haben einen Wohnbereich ganz für sich, wo auch größere Familien Platz finden, Sie müssen nicht auf Privatsphäre verzichten und können Ihren Tagesablauf ohne Rücksichtnahme auf vorgegebene Essenszeiten gestalten. In einer solchen Unterkunft haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Mahlzeiten selbst zu kochen und so ein Stück weit die regionale Küche auf den Balearen kennenzulernen. Typische Gerichte auf Formentera beinhalten meist landwirtschaftliche Produkte wie Mandeln, Fenchel oder Tomaten, die größte Bedeutung genießen jedoch Meeresfrüchte und frischer Fisch. So finden Sie auf der Insel viele Gelegenheiten, sich mit Rochen, Seeteufel oder Langusten einzudecken und diese in der Küche Ihrer Unterkunft auf typische balearische Art zuzubereiten. Ob Sie lieber ein Appartement am Meer oder eine gemütliche Finca in der Natur mieten, bleibt ganz Ihnen überlassen. Eine Auswahl an verschiedensten Unterkünften finden Sie bei atraveo.

Ausgewählte Sehenswürdigkeiten auf Formentera

Das Museu Etnologic in Sant Francesc de Formentera ist ein lohnenswertes Ziel für Kulturinteressierte, die Ihren Urlaub in einem Ferienhaus auf Formentera verbringen. Es thematisiert in erster Linie die Geschichte Formenteras sowie die Lebensart und die Bräuche auf den Balearen. So können Sie etwa ein typisch gestaltetes Schlafzimmer und historische Trachten entdecken. Der Leuchtturm am Cap de Barbaria ist das Wahrzeichen von Formentera. Er liegt an der äußersten Südspitze der Insel und ist am einfachsten per Wanderung durch die Dünen zu erreichen. Der 78 Meter hohe Turm ist weithin sichtbar, ist er doch das einzige Bauwerk in der Umgebung. In den 1960er Jahren war Formentera noch praktisch unentdeckt von Urlaubern, wodurch sich hier viele Hippies ansiedelten, die in Gemeinschaften zusammenlebten. Manch einer davon lebt noch heute dort und ist dann auf jeden Fall am Hippiemarkt anzutreffen, der zwei mal wöchentlich in El Pilar stattfindet. Dort finden Sie verschiedenes Kunsthandwerk, selbst hergestellte Kleidung und landwirtschaftliche Produkte, während dazu entspannte Livemusik gespielt wird.

Feiner Sand und klares Wasser: Bademöglichkeiten auf Formentera

Badegäste haben während Ihres Urlaubs in einer Ferienwohnung auf Formentera die Qual der Wahl, denn die Insel hat zahlreiche Strände zu bieten. Der wahrscheinlich bekannteste davon ist die Playa de ses Illetes an der Nordspitze der Insel. Das umfangreiche Areal liegt mitten in einem Naturschutzgebiet, ist aber trotzdem gut mit Restaurants und Wassersportmöglichkeiten ausgestattet. Bestehend aus feinem Sand, ist der Übergang ins türkisfarbene Meer hier besonders sanft. Ganz in der Nähe liegt die beinahe karibisch anmutende Playa de Espalmador, nämlich auf einer kleinen, vorgelagerten Insel. Weißer Sand, glasklares Wasser und ringsum unberührte Natur erwartet die Gäste. Zudem ist der Strand wenig besucht und die Insel unbewohnt, weshalb der Strand auch für jene Urlauber geeignet ist, die gern die Stille genießen. Wer einen Strand lieber ganz für sich hat, findet mit der Playa Tramontana einen echten Geheimtipp. Am etwas abgelegenen Küstenstreifen wird gänzlich auf Infrastruktur verzichtet, stattdessen steht Idylle pur auf dem Programm.

Strand und Kultur rund um das Ferienhaus in Formentera

Auch wenn es einige Discos und Bars auf Formentera gibt, wird Nachtleben im Gegensatz zu anderen Ferienregionen in Spanien eher klein geschrieben. Geselligkeit und Abwechslung findet man auf Formentera bis in den späten Abend eher in den originellen Kneipen und amüsanten Strandbars. Dazu zählt zum Beispiel die Kneipe Fonda Pepe, ein Überbleibsel aus der Hippievergangenheit der Insel. Ebenfalls schon fast historisch zu nennen, ist der „Hippiemarkt“ mittwochs und sonntags in El Pilar de la Mola im Osten Formenteras. Angeboten werden dort vor allem allerlei kunsthandwerklich gefertigte Dinge, wie Schmuck, Kleider und Lederwaren. Unbedingt probieren: Wein aus Formentera. Die Insel verfügt über immerhin 60 Hektar Anbaufläche, was den Weinanbau zum wichtigsten Landwirtschaftszweig der Insel macht. Verkauft wird der Wein ausschließlich vor Ort – genießen Sie ihn in Ihrem Ferienhaus in Formentera!

Ausflüge auf die Nachbarinseln

Während eines Urlaubs in einer Ferienwohnung auf Formentera lohnt sich auch ein Tagesausflug auf eine der Nachbarinseln. Ibiza etwa begeistert seine Besucher mit einer vielseitigen Natur. Sind die Küstenregionen von oft schroffen Felsformationen und zahlreichen Sandstränden geprägt, zeigt sich das Landesinnere gebirgig und von dichten Wäldern gesäumt. Auf Menorca warten mittelalterliche Städte wie Ciutadella auf Gäste, während die Strände sowohl für Badeurlauber wie auch für Surfer passende Spots bereithalten. Mallorca ist die größte und am meisten besuchte Insel der Balearen. Bekannt ist sie für ihre Vielzahl an gastronomischen Angeboten. Abseits der Partystrände finden sich auf der Insel ausgezeichnete Wandergebiete durch die oft farbenfroh blühende Natur und zu malerischen Dörfern.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf den Balearen

Das Wetter auf Formentera ist zu jeder Jahreszeit freundlich und im Sommer kommen Sonnenanbeter voll auf ihre Kosten. Selbst in den kühleren Monaten Januar und Februar liegen die durchschnittlichen Temperaturen meist bei 15 Grad Celsius. Zwischen Mai und September zeigt sich Formentera hochsommerlich, dann sind 35 Grad Celsius und mehr keine Seltenheit. Regen kommt im Sommer fast gar nicht vor und dauert auch in der restlichen Jahreszeit meist nur kurz. Während für Wanderer aufgrund des warmen, aber nicht heißen Wetters auch der Frühling und der Oktober ideal für einen Urlaub im Ferienhaus auf Formentera geeignet sind, finden Badeurlauber ab Mai die besten Bedingungen vor. Dann erwärmt sich das Wasser vor der Insel auf über 25 Grad Celsius, was oft bis Oktober anhält.

So erreichen Sie Ihr Ferienhaus auf Formentera

Einer der Gründe, weshalb sich Formentera seinen Status als Geheimtipp erhalten konnte, ist, dass die Insel keinen eigenen Flughafen hat. Die Anreise erfolgt aus diesem Grund am einfachsten über die Nachbarinsel Ibiza. Der Flughafen Ibiza gehört zu den meistfrequentierten auf den Balearen und ist darum während der Hauptsaison gut erreichbar. So landen hier Flieger aus Berlin, Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt/Main oder Wien, aber auch ab kleineren Flughäfen wie Weeze. Die Flugzeit beträgt jeweils rund 2 bis 3 Stunden. Die zweite Etappe führt Sie per Taxi oder Bus zum Hafen von Ibiza, von wo wiederum Fähren nach Formentera aufbrechen. Die Überfahrt dauert etwa eine halbe Stunde.

Beliebte Regionen