Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 293 Bewertungen

Ihr heimeliges Ferienhaus in Gager, einem Hafenort im Naturschutzgebiet Mönchgut auf der gleichnamigen Halbinsel, befindet sich in einem der schönsten Teile Rügens. Im Südosten der Insel, nahe der Ostseebäder Göhren, Sellin und Baabe liegt ein Dorf, das mit seinem historischen Kern zum Verweilen einlädt. Rings um den Ort finden Sie wellige Hügel, die zum Wandern motivieren. Die Küste des Dorfes besteht aus zwei malerischen Buchten des Greifswalder Boddens. Gager ist ein idealer Rückzugsort für Paare, ein großer Naturspielplatz samt Strand für Familien mit Kindern und bietet genug Platz für größere Freundeskreise.

Weiterlesen
Gager,
Datum beliebig, 2 Personen

Friedlicher Urlaub im Ferienhaus in Gager

Wer nach Gager reist, sucht die Ruhe. Der kleine Ort, versteckt hinter den Salzwiesen von Middelhagen, liegt an zwei Buchten des Greifswalder Boddens. Von diesem Fischerdorf aus ist es nicht weit bis zu den Seebädern Baabe, Göhren und Sellin. So lässt sich ein zurückgezogener Urlaub gut mit Städtetrips kombinieren.

Gute Aussicht auf Rügen

Ihre Ferienwohnung in Gager, einem Fischerdorf, befindet sich an der Hagenschen Wiek, einer Bucht im Rügischen Bodden, die tief in die Landschaft der Insel einschneidet. Unweit des Ortes erhebt sich der Bakenberg, der mit 66 Metern die höchste Erhebung der sogenannten Zickerschen Alpen. Diese Hügel sind Teil des Biosphärenreservates Südost-Rügen und die Heimat großer Schafherden. Vom Bakenberg aus lassen sich an klaren Tagen die Insel Usedom, die Hügel der Granitz mit dem gleichnamigen Jagdschloss und die Städte Putbus und Bergen entdecken. In der Nähe ist das Dorf Groß Zicker an der Südseite der Zickerschen Alpen. In Groß Zicker liegt das Pfarrwitwenhaus, das eines der ältesten noch erhaltenen Häuser auf der Insel Rügen ist. Es wurde um 1720 erbaut und war fast drei Jahrhunderte durchgängig bewohnt. Heute finden hier Ausstellungen statt.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die Natur

Der Ort mit seiner wandelbaren Küste ist ein guter Start für jeden, der Outdoor-Aktivitäten schätzt. Vom Ferienhaus in Gager ist es nicht weit zu gut ausgeschilderten Wanderwegen, die sich für Läufer ebenso wie für längere Ausflüge eignen. Eine besondere Sehenswürdigkeit in Mönchgut ist die nur 200 bis 500 Meter breite, aber rund vier Kilometer lange Halbinsel Reddevitz, an deren Ende eine 33 Meter hohe Steilküste wartet. Für Fahrradbegeisterte gibt es in Mönchgut hervorragend ausgebaute Strecken, die je nach Interesse entweder mit dem Stadtrad oder dem Mountainbike befahren werden können. Mönchgut selbst gehörte vor einigen Jahrhunderten zum Kloster Eldena bei Greifswald. Noch heute führt die Region deshalb diesen Namen. Vogelkundler und Naturfreunde haben gute Chancen, seltene Arten im Naturschutzgebiet Mönchgut zu entdecken, das nahe an ihrem Ferienhaus in Gager liegt.

Erholen Sie sich in Ihrer Ferienwohnung in Gager

Wie auch schon früher, spielt heute der Fischfang im Dorf eine große Rolle, was sich schon daran zeigt, dass ein Ortsteil von Groß Zicker im Volksmund heute noch „Rollmopshausen“ genannt wird. So können Sie am Hafen den fangfrischen Fisch direkt vom Kutter erwerben. Für Paare, die ein Ferienhaus am Meer mieten wollen, hat Gager einige romantische Häuschen zu bieten. Größere Freundeskreise erfreut das vielfältige Angebot an der Küste, das von Angeln über Jetskifahren bis hin zu Surfen reicht. Familien mit Kindern können in den zahlreichen Hügelgräbern auf Abenteuersuche gehen. Wenn Sie einen Ferienhausurlaub mit Hund planen, bietet Gager viel Platz für Ihren Liebsten. Dank atraveo ist die Buchung Ihres Ferienhauses auf Rügen sehr sicher, da nur geprüfte private Anbieter zugelassen sind. Das garantiert eine hohe Qualität und Ihnen einen erholsamen Urlaub.

Erleben Sie die Kurorte auf Rügen mit dem Rasenden Roland

Nicht weit entfernt von Ihrem Ferienhaus in Gager liegt das Seebad Göhren. In Göhren hält die berühmte Schmalspurbahn der Insel, der Rasende Roland. Mit einer Kurkarte können Passagiere jederzeit zusteigen und sogar noch ihre Fahrräder mitnehmen. Die historische Strecke führt über die bekannten Kurorte Baabe, Sellin und Binz bis in die Residenzstadt Putbus. Je nach Interesse können Sie zum Beispiel den Besuch der Seebrücke und des Kurhauses in Binz mit einem Ausflug zum nahegelegenen Jagdschloss Granitz kombinieren, da die Seebäder gut über den Regionalverkehr angebunden sind. In Putbus ist der Besuch des Schlossparks mit seiner gut erhaltenen Orangerie ein Muss. Schauspielbegeisterten sei ein Besuch im klassizistischen Theater Putbus empfohlen. Mit einer längeren Tour lässt sich der Nationalpark Jasmund erkunden.

Der schnellste Weg zu Ihrem Ferienhaus in Gager

Wer im eigenen Auto anreist, wählt auf der A20 die Ausfahrt auf die B96 in Richtung Stralsund und anschließend die B196. Kurz vor dem Ostseebad Göhren fahren Sie dann auf die Landstraße L292 Richtung Middelhagen ab. Hinter den Orten Middelhagen und Lobbe biegen Sie nach rechts auf die Boddenstraße ab, an deren Ende Gager liegt. Umweltfreundlicher lässt sich die Fahrt auf die Halbinsel mit dem Fernbus oder dem eigenen Fahrrad unternehmen. Über Putbus und Göhren kann man über gut ausgebaute Wege nach Middelhagen und schließlich bis nach Gager radeln. Für größere Gruppen und Familien mit Kindern bietet sich die Fahrt mit der Deutschen Bahn über Bergen und Putbus nach Göhren an. Im Anschluss kann man den gut getakteten Regionalverkehr nutzen.

Rügen im Wandel der Jahreszeiten

Nach dem frischen Winterwetter erwacht im Frühling die Ostseeinsel zu neuer Geschäftigkeit. An den Stränden werden Frühlings- und Osterfeuer aufgebaut, die ein Spaß für die ganze Familie sind. Im Sommer ist viel los auf Rügen: Die Hauptreisezeit bricht an, die Sonnenwärme zieht über das Land und das Baden ist eine reine Freude. Es lohnt sich daher, schon früh ein Ferienhaus am Strand zu mieten. Wenn der Herbst auf das Eiland zieht, verfärben sich die Urwälder mit ihren Rotbuchen und Stieleichen in einem schönen Farbspiel orange, rot und gelb. Schon romantische Maler wie Caspar David Friedrich ließen sich davon inspirieren und schufen einige ihrer schönsten Gemälde in dieser besonderen Jahreszeit auf Rügen.

Die Störtebeker Festspiele – ein Highlight auf Rügen

In der Sommersaison von Ende Juni bis Anfang Oktober finden auf Rügen die Störtebeker Festspiele in Ralswiek statt. Hier wird auf einer großen Freilichtbühne am Ufer des großen Jasmunder Boddens das Leben des Piraten Klaus Störtebeker nacherzählt. Der sagenumwobene Freibeuter aus dem Mittelalter soll die Ostsee so unsicher gemacht haben, dass sein Schatz die drei Masten seines Piratenschiffes vollständig ausgefüllt hat. Große Explosionen auf mehreren Schiffen, Kanonenschlachten und Verfolgungsjagden zu Pferde machen das Spektakel in Ralswiek zu einem einmaligen Erlebnis für jeden Inselgast. Von Ihrem Ferienhaus in Gager liegen die Festspiele nur eine kurze Autofahrt entfernt und sind unbedingt zu empfehlen!