Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 31. Januar 2021

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.9/5 aus 16 Bewertungen

Ein Ferienhaus in Girona – unvergesslicher Urlaub garantiert

Girona – der Name steht für einen unverwechselbaren und abwechslungsreichen Urlaub in Spanien. Sonnenschein und herrliche Strände, kulturhistorische Reichtümer, Berge und Täler und natürlich kulinarische Hochgenüsse – und das alles vor einer atemberaubenden Landschaftskulisse. So facettenreich wie Girona in Katalonien selbst ist, so vielfältig ist auch das Angebot an Feriendomizilen. Wer seinen Urlaub unabhängig genießen möchte, wählt als Unterkunft eine der urigen Fincas oder ein großzügiges Ferienhaus in Girona. Ob eher familiengeeignet oder mehr luxuriös ausgestattet – hier findet jeder das für sich passende Feriendomizil. Von einem Ferienhaus in Girona aus können Sie die herrliche Region Katalonien erobern.

Weiterlesen
Girona,
Datum beliebig, 2 Personen

Mediterraner Flair: ein Ferienhaus in Girona

Girona ist ein herrliches Städtchen in der gleichnamigen Provinz im Nordosten von Katalonien. Sie liegt ca. 35 Kilometer landeinwärts am Zusammenfluss der vier Flüsse Onyar, Ter, Güell und Galligants und gilt als Tor zur Costa Brava. Die Stadt selber verzaubert auf den ersten Blick, denn hoch über der Altstadt thront eine herrliche Kathedrale, deren Bauzeit rund 400 Jahre andauerte. Dies kann man auch an den sehr unterschiedlichen Baustilen sehen. Von einem Ferienhaus in Girona aus kann man die Küstenregion mit ihren herrlichen Sandstränden erreichen, aber auch das Gebirge und die französische Grenze. Eine besondere Stadt ist die Exklave Llívia. Sie liegt in der Alto Cadanya in Frankreich, gehört aber zur Provinz Girona in Spanien. Llívia liegt auf 1223 Metern Höhe direkt in den Pyrenäen. Besonders schön anzusehen sind hier die Reste des antiken Kastells auf einem Hügel über der Stadt. Eine herrliche Künstlerstadt ist Cadaqués. Sie liegt rund 80 Autokilometer entfernt und lädt zu einem Besuch des weiß getünchten Stadtzentrums ein, das sich malerisch vor der tiefen Bucht und dem azurblauen Meer abhebt. Hier gibt es einen unglaublichen Sandstrand und der Stadtkern lockt mit der Barockkirche Eglesia de Santa Maria. Hier haben sich Künstler wie Lorca, Picasso und Miró inspirieren lassen und Dalí verbrachte einen Teil seiner Kindheit hier. Ihre Werke sind in dem Museum Casa-Museu Salvadore Dalí in Portlligat ausgestellt.

Girona – Berge, Kultur und Meer

Die Region Girona grenzt im Norden an die katalanischen Pyrenäen, die mit einsamen Hochgebirgsregionen und Skigebieten im starken Kontrast zu den gut besuchten Stränden der Costa Brava und lebendigen Küstenorten der Mittelmeerküste im Osten stehen. Besonders Wanderer und Radfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten, und für Kletterer, Fliegenfischer und Drachenflieger ist Girona ebenfalls ein beliebtes Reiseziel. Und wer es kulturell mag, der besucht von einem Ferienhaus in Girona aus die umliegenden, pittoresken Dörfer wie beispielsweise Fares oder Bordils und genießt die kulinarischen Highlights.