Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4/5 aus 245 Bewertungen

Die Insel von Grado, auch Sonneninsel oder Goldinsel genannt, liegt an der Nordküste der Adria am äußersten Ende des Golfs von Venedig. Sie gilt als beliebtes Urlaubsziel, das seinen Gästen eine Vielzahl an Freizeit- und Sportmöglichkeiten bietet. Vor allem in den Sommermonaten wird Grado von vielen Urlaubern aus Italien und den benachbarten Ländern Österreich und Deutschland besucht. Eine Ferienwohnung in Grado eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub: Die Sandstrände sind sehr flach und die Infrastruktur sehr familienfreundlich — ideal für einen Urlaub mit Kind. Zudem ist Grado auch die einzige Stadt an der Adria, in der alle Strände gen Süden ausgerichtet sind.

Bei atraveo finden Sie die perfekte Ferienwohnung für Ihren Urlaub in Grado!

Weiterlesen
Grado,
Datum beliebig, 2 Personen

Allgemeine Informationen über Ihr Urlaubsziel Grado

Grado selbst ist mit seinem historischen Stadtkern ein beliebtes Ziel für Kulturinteressierte. In der Fußgängerzone gibt es zahlreiche Restaurants, in denen Sie typisch italienisches Essen genießen. Dank ihrer Vielseitigkeit ist die Insel bei Groß und Klein sehr beliebt und wird jedes Jahr aufs Neue von vielen Gästen als ihr Urlaubsziel Nummer eins auserkoren.Wenn Sie einen Urlaub in einer Ferienwohnung in Grado buchen, erwartet Sie während Ihres Aufenthaltes vor allem Unabhängigkeit und Privatsphäre. atraveo bietet Ihnen eine große Auswahl an vielen verschiedenen Ferienwohnungen und -häusern. Genießen Sie Flexibilität und Individualität in höchster Qualität. Angeboten werden viele verschiedene Ferienunterkünfte an der norditalienischen Adriaküste, die oftmals über eine eigene Sonnenterrasse verfügen. Auf einigen haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Ein Ferienhaus in Grado ist perfekt für größere Familien oder Gruppen, aber auch für Paare, die Zweisamkeit genießen möchten. Manche von ihnen bieten einen eigenen Garten und einen Pool, der Abkühlung an heißen Tagen verspricht. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Mobilheim anzumieten.

Sehenswertes in Grado

Die durch einen schmalen Landstreifen mit dem Festland verbundene Insel hat neben einer Lagune auch eine wunderschöne Altstadt zu bieten. Historische Bauten und eine venezianische Atmosphäre machen das Flanieren durch den Ortskern zu einem einzigartigen Erlebnis. Die frühchristliche Basilika Santa Maria delle Grazie und das achteckige Baptisterium von Grado sind nur zwei der zahlreichen historischen Bauwerke, die es zu bewundern gibt. Die Promenade wird von kleinen Fischerhäusern, Gelaterias sowie zahlreichen italienischen Cafés und Restaurants gesäumt. Hier laden gemütliche Tische mit Meerblick zum Verweilen ein. Aufgrund ihrer gesundheitsfördernderen Wirkung ist die Therme von Grado ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel. An der Promenade beim Hauptstrand, dem Spiaggia Principale, befindet sich außerdem die Tür zur ehemaligen Ferienresidenz von Kaiser Franz Josef. Die dementsprechend schön verzierte Tür im Wiener Jugendstil ist ein echter Geheimtipp.

Breites Sport- und Freizeitprogramm

Bei Ihrem Urlaub in Grado werden Sie ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot erleben. In der Stadt werden Kurse für Surfen und Segeln von professionellen Wassersportschulen angeboten. Außerdem werden auch Boote und Surfausrüstung verliehen. Alle, die nicht alleine segeln wollen und am liebsten in Gesellschaft sind, haben auch die Möglichkeit, sich Segelausflügen mit Gleichgesinnten anzuschließen. Neben Wassersportarten wird auch eine Vielzahl Sportarten an Land angeboten. Ob beim Beachvolleyball am Strand oder beim Reiten entlang des Meeres: In Grado wird es definitiv nie langweilig. Zudem erwartet Sie ein Golfparcours mit 18 Löchern in einer idyllischen Landschaft — der Lagune von Grado. Jedes Jahr finden in Grado sowohl nationale als auch internationale Sportveranstaltungen statt: Freuen Sie sich auf Triathlon und Wettbewerbe im Segeln! Die Region um Grado gilt außerdem als Paradies für Radfahrer: Freizeitsportler und Aktivurlauber finden vor Ort viele abwechslungsreiche Touren, die zum Erkunden einladen. Die römische Stadt Aquileia liegt nur 10 Kilometer entfernt und ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge mit dem Rad.

Interessante benachbarte Orte

Zu den sehenswerten Orten in der Nähe Ihrer Ferienwohnung in Grado zählt auf jeden Fall die Stadt Triest, die ebenfalls an der norditalienischen Adriaküste liegt. Das historische Römertheater aus dem 1. Jahrhundert vor Christus, das Teatro Romano di Trieste, befindet sich im Herzen der Stadt und wird heute noch im Rahmen eines Festivals im Juli bespielt. Venedig liegt drei Autostunden entfernt und ist mit seinen engen Gassen und Kanälen immer einen Ausflug wert! Den beliebten Urlaubsort Lignano Sabbiadoro erreichen Sie nach nur etwa einer Stunde mit dem Auto. Das Highlight bildet der große Fischmarkt, dessen Angebot von Fisch und Shrimps über Muscheln bis zu lebendigem Hummer reicht.

Urlaub im Ferienhaus in Grado: Die beste Reisezeit

In Grado sind die Sommermonate meist trocken und die Winter von Regen geprägt. In den Wintermonaten weht teils ein kalter Nordwind. Als ideale Reisezeit für Aktiv- und Sporturlauber kristallisiert sich das Frühjahr heraus: Die Temperaturen sind ideal für Wanderungen und Radtouren. Ab Ende Mai wagen sich die Mutigen bereits ins Meer. Die Monate Mai und Juni werden häufig von Kulturinteressierten genutzt, um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in und um Grado bei milden Temperaturen zu besuchen. Im Juli beträgt die Durchschnittstemperatur 27 Grad Celsius und das Meer hat eine Temperatur von etwa 23 Grad Celsius. Diese Zeit ist ideal für einen Badeurlaub an der schönen Adriaküste.

Anreise zur Ferienwohnung in Grado

Die Anreise zu Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in Grado erweist sich als unkompliziert. Die Stadt ist leicht zu erreichen, weshalb viele der Urlauber mit dem eigenen Auto anreisen. Nehmen Sie die Autobahn A4 Venedig-Triest oder die A23 Tarvis-Venedig. Anschließend nehmen Sie die Ausfahrt Palmanova, von der aus Sie weiter auf der SS 352 fahren, bis Sie nach etwa 18 Kilometern Grado erreichen. Je eine halbe Autostunde entfernt liegen der internationale Flughafen von Triest – Ronchi die Legionari – und der Flughafen von Venedig – Marco Polo. Beide verfügen über einen Bahnhof mit Linienbussen nach Grado. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Bus- und Zugverbindungen zu den größeren italienischen Städten.