Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 104 Bewertungen

Eine Reise in ein Ferienhaus in Harrachov führt Sie mitten hinein in das geheimnisvolle Riesengebirge im Norden von Tschechien. In den abgeschiedenen Dörfern haben sich über Jahrhunderte die Legenden von Waldgeistern wie dem Rübezahl verbreitet. Die Sagenfigur ist in den Gemeinden vor allem während der Wander- und Skisaison präsent. Vor allem für Familien ist ein Ferienhaus in Harrachov die beste Option, um erholsame Tage in der Region zu verbringen. Im Winter werden viele der Unterkünfte sogar mit speziellem Ein- und Ausgang für die Skiausrüstung angeboten.

Weiterlesen
Harrachov v Krkonosích,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhaus in Harrachov: Tschechiens Naturparadies Riesengebirge

Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Harrachov ist eine hervorragende Möglichkeit, um im tschechischen Riesengebirge unabhängig Urlaub zu machen. An der frischen Luft warten traumhafte Landschaften zum Sporttreiben und in der eigenen Hütte ein knisternder Kamin zum Aufwärmen.

Wanderparadies in der warmen Jahreszeit

Harrachov liegt am westlichen Rand des Riesengebirges und bereits am Übergang zum Isergebirge an der Grenze zu Polen. Eingerahmt wird das berühmte Ferienstädtchen von den dicht bewaldeten Berghängen, die wie die Schneekoppe über 1.600 Meter aus dem Himmel ragen. Ambitionierte Urlauber zieht es vom Ferienhaus in Harrachov darum zum Wandern in die Natur. Bei einem Ausflug können Sie die majestätischen Gipfel des Riesengebirges erklimmen und traumhafte Aussichten genießen. Zu den schönsten Wanderzielen in der unmittelbaren Umgebung gehören dabei die Mumlava-Wasserfälle. Hier angekommen, können Sie die bezaubernden Kaskaden aus Granit bewundern, über welche das Wasser zu Tale fließt. Anschließend lohnt sich die Einkehr in die Mumlava-Baude mit ihrem traditionsbewussten Restaurant und typisch böhmischem Essen.

Was kann man im Winter erleben?

Internationale Bekanntheit genießt Harrachov vor allem als Wintersportzentrum. So befindet sich hier eine der wichtigsten Skiflugschanzen Europas. Die meisten Urlauber widmen sich im Winter jedoch eher den rasanten Abfahrten im Riesengebirge. Eine der beliebtesten Strecken führt direkt an den Mumlava-Wasserfällen vorbei. Mit dem Skilift geht es hinauf in die Berge, wo bereits gut ausgebildete Skilehrer darauf warten, Anfänger und Fortgeschrittene weiter in die Materie einzuführen. Das Angebot vor Ort ist sehr familienfreundlich. So gibt es Mini-Clubs und Ski- sowie Snowboardschulen speziell für die Kinder. Selbstverständlich lässt sich die passende Ausrüstung vor Ort ausleihen. In den Ferienwohnungen Harrachovs gibt es zudem spezielle Abstellräume für Skier. Bestens ausgebaut sind die Langlaufloipen, die beispielsweise bis nach Spindlermühle und zum Fuße der Schneekoppe führen.

Sehenswürdigkeiten im Riesengebirge

Die wichtigste Attraktion von Harrachov ist natürlich die Natur. Zu den absoluten Highlights gehören insbesondere die Dolomitenhöhlen von Bozkov, das längste Höhlensystem in ganz Tschechien. Bei einer Führung können Sie bis zum Seedom spazieren, dem riesigen unterirdischen See innerhalb der Bozkov-Höhle. Rund um Harrachov finden Sie eine ganze Reihe an Aussichtstürmen, so den Stepanka in der Nähe von Korenov-Rejdice und den aus Holz gebauten Jára-Cimrman. Kulturell ist die Geschichte der Glasbläserei interessant für die Besucher der Region. In einem eigenen Museum wird über das uralte Handwerk informiert. Das Bergbaumuseum in der Nähe ist ein ebenfalls spannender Ort, um mehr über die Geschichte der Region zu erfahren. Von den vielen Legenden und Sagen berichtet das Riesengebirgsmuseum im benachbarten Jilemnice.

Herzhafte Küche aus Harrachov

Kein Urlaub im Riesengebirge ist komplett, ohne das traditionelle böhmische Essen zu probieren. Nahezu in jedem Restaurant der Region werden die luftigen Knödel zubereitet, die perfekt zu Wildpfannen mit heimischen Pilzen und zum regionaltypischen Schweinebraten passen. Dazu wird meist ein Löffel Sahne gereicht. Die Knödel passen außerdem zu der böhmischen Gulaschvariante, oft mit Kraut nach Szegediner Art zubereitet. Das Sauerkraut gehört außerdem zu den gefüllten Kartoffelklößen, die man in Harrachov unbedingt probieren sollte. Zum Nachtisch gibt es süße Buchteln mit Vanillesoße. Palatschinken oder Germknödel. Die böhmischen Rezepte sind vergleichsweise leicht nachzukochen. In einem Ferienhaus in Harrachov haben Sie mit der integrierten Küche die besten Voraussetzungen, um selber einige der Finessen der tschechischen Küche zu zaubern.

So finden Sie ein Ferienhaus in Harrachov

Mit atraveo ist es besonders einfach, eine passende Unterkunft in Harrachov zu finden. Verschaffen Sie sich bequem von Zuhause einen Überblick über die besten Angebote und buchen Sie die passende Ferienwohnung für sich, ihre Freunde und ihre Familie – in Harrachov sind vor allem die gemütliche Hütten mit Kamin und im urigen Landhausstil beliebt. Hier blicken die Urlauber durch Panoramafenster direkt auf die Berge und genießen die Nähe zu Wanderwegen sowie Skipisten. Viele der Appartements sind bewusst großzügig angelegt, sodass es ausreichend Platz für einen Urlaub mit der Familie gibt. Abgetrennte Schlaf- und Wohnräume sowie eine integrierte Küche sind nur einige der Vorteile einer solchen Buchung. Viele Urlauber entscheiden sich für ein komplettes Ferienhaus mit mehreren Wohnungen, um gemeinsam mit Freunden in Harrachov zu übernachten.

Ferienziele in der Umgebung

Bis nach Rokytnice nad Jizerou sind es etwa fünf Kilometer von Harrachov aus. An der gemütlich vor sich hin plätschernden Iser gelegen, bietet der Ort ein ruhiges und idyllisches Ambiente. Bei einem Stadtrundgang fallen die traditionellen Blockhäuser ebenso ins Auge wie die barocke Kirche von St. Michael. Rokytnice nad Jizerou ist der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen hinauf zum 989 Meter hohen Kaltenberg. Ebenfalls beliebt sind Ausflüge nach Josefuv Dul an der gleichnamigen Talsperre. Im Sommer lassen sich Ausflüge rund um das Ufer unternehmen. Im Ort selbst ist das Schloss des alten Fürstengeschlechts sehenswert. In der Region Liberec gehört Korenov zu den schönsten Ausflugszielen. Wer Lust hat, kann den Ort mit der historischen Zahnradbahn besuchen.

Die beste Reisezeit für Harrachov

Grundsätzlich ist Harrachov zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Von etwa Mai bis Oktober herrschen die besten Voraussetzungen, um das Riesen- und Isergebirge beim Wandern kennenzulernen. Die Temperaturen liegen dann zwischen 19 und 23 Grad Celsius. In den höheren Lagen kann es selbstverständlich etwas kühler werden, weswegen sich Wanderer am besten wind- und wetterfeste Kleidung einpacken. Die Skisaison beginnt in der Regel Ende November oder Anfang Dezember. Dann fallen die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt und Schneefälle sind garantiert. Die Pisten können Sie bis weit in den April hinein hinabfahren. Die niedrigsten Werte sind mit einem durchschnittlichen Minimum von etwa -7 Grad Celsius im Januar zu erwarten.

Ferienhäuser in Harrachov mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichen

Die meisten Urlauber nutzen die Straßenwege, um nach Harrachov zu gelangen. Der Ort ist über die Europastraße 65 an Turnov und Prag angebunden. Am einfachsten erreicht man die Region von Deutschland aus über das Dreiländereck in Zittau. Hier überquert die Bundesstraße B96 zunächst die Grenze nach Polen und anschließend nach Tschechien. Nach etwa 70 Kilometern sind Sie via Liberec in Harrachov. Von Zittau und Dresden können Sie außerdem die Züge nach Liberec nehmen, wo ein Anschluss nach Korenov und weiter nach Harrachov besteht. Als nächstgelegene Flughäfen kommen speziell Dresden mit den Anschlusszügen nach Tschechien, Prag und Wroclaw in Polen für die Anreise in Frage.

Beliebte Regionen