Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4/5 aus 456 Bewertungen

Die Ferienhäuser in Hollum bestechen mit tollen Extras wie einem Pool und mit einer bemerkenswerten Lage in der Nähe der Küste. Die Ortschaft liegt am Westende der niederländischen Insel Ameland in der Provinz Friesland. Mehrmals am Tag gelangen Besucher über Fährverbindungen von Holwerd auf die idyllische Ferienoase. Mit einem besonders langen Uferabschnitt an der Nordsee hält Hollum für alle Badefans das Passende bereit. Daneben hat Ameland unzählige Sehenswürdigkeiten und einladende Ausflugsziele in petto. Unterschiedliche Museen und malerische Landschaftsgebiete ermöglichen den Gästen ein breites Spektrum an Aktivitäten.

Weiterlesen
Hollum,
Datum beliebig, 2 Personen

Abwechslungsreicher Ferienhausurlaub in Hollum am Meer

In Hollum wartet ein bezaubernder Mix aus Strand und Kultur auf die Besucher. Der Hauptort Nes trumpft zusätzlich mit zahlreichen Einkaufs- und Ausflugsmöglichkeiten auf. Doch Ameland strotzt vor einer Unmenge an weiteren Möglichkeiten: Unternehmen Sie beispielsweise Rundflüge über die Insel oder spannende Wattwanderungen.

Wundervolle Aktivitäten direkt in Hollum

Traditionelle Seefahrerhäuser mit Reetdächern prägen das Bild in Hollum. Außerdem befindet sich hier das älteste Haus von Ameland, das aus den Anfängen des 17. Jahrhunderts stammt. Drei Kirchen und eine Holländerwindmühle, in der Korn sowie Senf gemahlen wird, bereichern die kleine Ortschaft. Kulturinteressierte überzeugt ebenfalls das Museum Sorgdrager mit Sammlungen aus dem 18. Jahrhundert und das Maritime Zentrum Abraham Fock mit einer Ausstellung über die Seefahrt. Des Weiteren befinden sich in dem Dorf gleich mehrere ausgewiesene Strände und im Westen der Küste spricht der über 50 Meter hohe Leuchtturm Bornrif die Reisenden an. Von dessen Aussichtsplattform erhält man einen traumhaften Ausblick auf die Nordsee und ganz Ameland. All diese Angebote können Sie von einer Ferienwohnung in Hollum aus in Kürze erreichen.

Ausflüge in das charmante Nes

Obwohl Hollum die größte Einwohnerzahl auf Ameland aufweist, gilt Nes als Hauptort der Insel. Altertümliche Häuser aus dem 17. Jahrhundert und ein interessantes Naturkundemuseum mit Aussichtsturm erwarten Besucher hier. Das historische Zentrum lockt mit einem Turm aus dem 17. Jahrhundert sowie mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und einladenden Restaurants. Nes und die Dorfmitte von Hollum sind autofreie Zonen, wodurch diese Regionen eine äußerst gemütliche Atmosphäre aufweisen. Am Jacht- und Fährhafen von Nes herrscht demgegenüber eine belebte Betriebsamkeit vor. An der Anlegestelle hat das Tourismusbüro von Ameland seinen Standpunkt und Sie können spannende Bootstouren zu Muschel- und Robbenbänken unternehmen. Darüber hinaus verfügt Nes über einen ausgesprochen langen und breiten Sandstrand mit guter Infrastruktur.

Besondere Trips auf Ameland

Ein Urlaub in einem Ferienhaus in Hollum eignet sich dank zahlreicher Strände ideal für Badefans. Viele Küstenabschnitte empfangen die Gäste mit sanften Dünen, weißem Sand und einem flachen Einstieg in das Meer. Wassersportarten wie Surfen und Angeln stehen hier genauso auf dem Programm wie entspanntes Sonne tanken. Freizeitvergnügen verspricht außerdem der Flugplatz bei Ballum, der herrliche Rundflüge über die Insel offeriert. Ruhesuchende haben gleich mehrere malerische Landschaften zur Auswahl, beispielsweise das Naturschutzgebiet De Hon. Des Weiteren zeichnet sich Ameland mit Wattwanderungen aus. Bei diesen bekommen Sie eine traumhafte Landschaft mit Sandbänken, Sümpfen und Schlammfeldern zu Gesicht und mit etwas Glück können Sie auch Seehunde beobachten. Nach einem belebten Tag freuen sich Reisende auf ihre Ferienwohnung in Hollum, in der sie die Seele baumeln lassen.

Ferienhäuser in Hollum mit top Highlights

Die Unterkünfte in dem Ort reichen von modernen Anwesen bis hin zu klassischen Objekten wie einem Reetdachhaus. Der Strand ist von allen Quartieren aus in Kürze zu erreichen und viele trumpfen zudem mit außergewöhnlichen Extras auf, etwa mit einem Pool, einem Garten, einer Terrasse oder einer Sauna. Eine Küche erwartet Sie demgegenüber mit Sicherheit in jedem Ferienhaus in Hollum. Diese ermöglicht den Besuchern nicht nur die Lieblingsgerichte, sondern auch neue und für die Region typische Mahlzeiten zuzubereiten. Als traditionelle Speise zum Nachkochen bietet sich beispielsweise Stamppot an. Zu diesem gesunden Eintopfgericht mit gestampften Kartoffeln und einer Vielfalt an Gemüse wird gerne Rauchwurst gegessen. Äußerst schmackhaft sind außerdem die panierten und frittierten Rindfleischbällchen Bitterballen, die von den Einheimischen in körnigem Senf gedippt werden.

Interessante Orte in der Umgebung

In Holwerd befindet sich die wichtigste Fährverbindung zwischen dem Festland und Ameland. Besonders sehenswert ist die gut erhaltene Mühle De Hoop aus dem 18. Jahrhundert. Im Herzen der Insel liegt das charmante Örtchen Buren, das mit dem Landwirtschafts- und Strandgutmuseum Swartwoude und einem reizenden Schwimmbad inklusive Rutsche punktet. Daneben überzeugt es mit der Möglichkeit einer Führung in das Naturschutzgebiet De Hon durch einen Strandexpress. Ballum erweist sich als das kleinste Dorf auf der Insel Ameland, wird aber dennoch als wichtiger Ort in der Gemeinde angesehen. Nicht zuletzt, weil hier die Inselherren in der Vergangenheit ihren Wohnsitz hatten. Kulturinteressierte erkunden die Hervormde Kerk mit einer Kanzel in Renaissancestil und den angrenzenden Dorfturm.

Gemäßigtes Klima in Hollum

Als die wärmsten Monate in Hollum erweisen sich Juli und August mit rund 20 Grad Celsius. Genauso im Juni und September können Reisende mit angenehmen Maximaltemperaturen über 18 Grad Celsius rechnen. Speziell Hundebesitzer und Sportler schätzen diese milden Sommer. Die kühlste Periode reicht von Dezember bis Februar, wobei das Thermometer im kältesten Monat Januar zwischen minus 1 und plus 4 Grad Celsius schwankt. Vor allem Ruhesuchende sind in der Nebensaison in einem Ferienhaus in Hollum genau richtig. Zudem sollte bei der Urlaubsplanung die Niederschlagsmenge bedacht werden. Diese fällt im November am höchsten aus, während April als der trockenste Monat verzeichnet wird.

So gelangen Sie in ein Ferienhaus in Hollum

365 Tage im Jahr transportierten moderne Fähren in Holwerd mehrmals am Tag Passagiere auf Ameland beziehungsweise auf das Festland. Für eine Strecke können Gäste ungefähr 45 Minuten einkalkulieren, jedoch gibt es auch Wassertaxis, mit denen eine schnellere Überfahrt möglich ist. Falls man mit dem privaten Fahrzeug anreist, muss vorab eine Reservierung bei der Reederei Wagenborg gemacht werden. Sofern Sie mit dem Zug in die Niederlande kommen, bietet sich der nächste Bahnhof in Leeuwarden an, von dem Sie anschließend mit dem Bus in rund 30 Minuten in Holwerd sind. Der Flughafen Amsterdam und die Anlegestelle liegen um die zwei Autostunden voneinander entfernt. Auf Ameland können Sie mit einem geliehenen Fahrrad, einem Taxi oder dem Bus Ihr Ferienhaus in Hollum erreichen.