Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 90253 Bewertungen

Buchen Sie Ihr Ferienhaus in der Region Jütland, dem Festlandteil von Dänemark. Sie können hier an den bezaubernden Sandstränden zwischen Ost- und Nordsee entspannen und genießen ein hohes Maß an Ruhe. An der Deutschen Bucht, am Skagerrak und am Kattegat können Sie Ihren Ferienhausurlaub mit Aktivitäten wie Wanderungen durch die malerischen Dünen, Segeltörns oder Kitesurfing verbinden.

Weiterlesen
Jütland,
Datum beliebig, 2 Personen

Jütland - erstaunlich vielfältig

Zu den beliebtesten Orten für einen Urlaub in einem Ferienhaus in Jütland gehört der Henne Strand: Eingerahmt von bis zu 25m hohen Dünen, können Sie sich unweit des Städtchens Varde in paradiesischer Ruhe wähnen. Die Appartements, die Sie hier über atraveo buchen können, liegen in der Nähe des feinsandigen Ufers und nur wenige Schritte von der 18-Loch-Golfanlage von Henne Strand entfernt. Aktivurlauber können sich hier außerdem dem Tennissport widmen oder mit dem Pferd die Küstenlandschaften von Jütland erkunden. Weitere Ferienhäuser finden Sie an der Nordseeseite der Halbinsel z.B. in Vejers und Blåvand bei Esberg. Hier übernachten Sie vor den Toren des maritimen Wattenmeer-Nationalparks Vadehavet.

Sonne, Meer und Ferienhaus: Rund um den Ringkøbing-Fjord

Hochwertige Ferienlwohnungen vermittelt Ihnen atraveo auch rund um der Ringkøbing-Fjord unweit des gleichnamigen Städtchens. Sie können sich auf der Webseite eingehend und unabhängig über die Qualität der jeweiligen Unterkunft informieren. Die Ferienhäuser werden von lokalen Agenturen betrieben und genügen den hohen Ansprüchen von atraveo. Zur Auswahl stehen am Ringkøbing-Fjord z.B. Appartements am feinsandigen Strand von Søndervig, einem idyllischen Ferienort mit umfassenden Freizeitangeboten. Neben schönen Badeorten finden Sie hier einen großen Golfplatz vor. Südlich des Fjord genannten Sees können Sie in Bjerregård Urlaub machen und in Ihrer Freizeit zu einem erlebnisreichen Segeltörn aufbrechen. Das Brackwasser des Ringkøbing-Fjords gilt als bekanntes Vogelbrutreservat: Bei Radtouren auf der schmalen Nehrung bei Hvide Sande können Sie sich auf die Lauer legen und die Tiere aus der Entfernung beobachten.

Dank Ferienhaus in Jütland Dänemarks Naturschatz entdecken

Jütland zählt zu den schönsten Urlaubsregionen Dänemarks. Die dänische Nordregion ist gleich für mehrere UNESCO-Schutzgebiete bekannt, darunter das Dänische Wattenmeer. Es bildet einen östlichen Ausläufer des Nordsee-Wattenmeers und ist bei Urlaubern nicht zuletzt auch wegen Küstenlandschaften wie den Skallingen ähnlich beliebt wie das Wattenmeer in Norddeutschland. Hier liegen nämlich die berühmten Halligen. Auch Nordseeinseln wie Sylt sind von der Westküste Jütlands nur einen Steinwurf entfernt. Etwas weiter im Norden von Jütland finden Sie einzigartige Nationalparks wie Rebild. Er besticht durch schöne Wandergebiete wie den Rold-Skov-Wald. Wer also ein Ferienhaus in Jütland bucht, dem ist dänische Natur pur garantiert.

Kulturelle Highlights direkt vor dem eigenen Ferienhaus in Jütland

In Sachen Kultur hat Jütland ebenfalls eine Menge zu bieten. Immerhin verdankt die Region ihren Namen dem historischen Volk der Jüten. Ein germanischer Volksstamm, dessen kulturelles Erbe bis heute in Jütland zu finden ist. Zu den wichtigsten Relikten zählen die Runensteine von Jelling, die kunstvoll verziert sind. Sie stammen aus dem 10. Jahrhundert und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch besitzt Jütland eine Reihe gut geführter Freilichtmuseen, in denen die Siedlungsgeschichte der dänischen Halbinsel zum Leben erwacht. Besonders sehenswert ist das Freilichtmuseum Hjerl Hede in Holstebro sowie das Ringkøbing-Skjern-Museum. Mit Highlights wie einem museumseigenen Wikingerhafen und Wikingermarkt kommen Kulturfans voll auf ihre Kosten.