Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 228 Bewertungen

Inselurlaub im Ferienhaus in Kongsmark

Elf kleine Ortschaften gibt es auf Rømø, Kongsmark ist eine davon. So klein die Orte auch sind, die Auswahl an Ferienhäusern ist groß. Wählen Sie Ihr Ferienhaus in Kongsmark – im Angebot sind geräumige Luxusvillen mit Pool und Sauna, Reetdachhäuser mit allem Komfort, moderne Ferienhäuser mit Panoramablick, stilvolle Reihenhäuser und gemütliche Holzhäuser. Die Ferienhäuser in Kongsmark liegen auf der Wattseite der Insel, zum Badestrand sind es in der Regel nur ein paar Kilometer.

Weiterlesen
Kongsmark,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhäuser in Kongsmark: einfach herrlich

Auch die Ferienhäuser in Kongsmark zeichnet aus, was Urlauber an Dänemark so lieben: die idyllische Lage in herrlicher Natur und direkt am Meer. Kongsmark liegt wie seine Nachbarorte Bolilmark und Kirkeby im Wiesen- und Marschland auf der Westseite von Rømø, etwa in der Mitte der Ostküste. Naturfreunde finden hier viel Platz für Spaziergänge und Radtouren oder einen Ausflug ins Wattenmeer mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Die Badestrände von Rømø sind in wenigen Minuten mit dem Auto oder per Rad erreichbar. Die Strände an der West- und Südseite der Insel sind imposant: Havsand im Süden und Juvre Sand im Norden sind Nordeuropas breiteste Strände. Diese riesige „Sandkiste“ verlockt unter anderem zum Kitesurfen, Drachenfliegen und Reiten. Wer es weniger sportlich mag, legt sich einfach in den Sand und genießt die Sonne und den würzig-frischen Wind.

Kongsmark und Rømø: Es gibt viel zu entdecken

Rømø hat wie viele Orte an der Nordseeküste von Dänemark eine lange Walfangtradition. Davon zeugt heute noch der 1748 erbaute Kapitänshof in Toftum im Norden der Insel. Hier kann man auch das Skelett eines Pottwals bestaunen, der 1996 mit einigen Artgenossen vor Rømø strandete. Im Naturcenter Tønnisgard wird das ganze Jahr über eine Ausstellung über das Wattenmeer und Rømøs Natur und Kultur gezeigt: Unter anderem gibt es ausgestopfte Seehunde und Vögel, eine vier Meter lange Barte eines Bartenwals und einen 2,2 Kilogramm schweren Bernsteinklumpen zu sehen. Sehenswert in Kirkeby ist vor allem die St.-Clemens-Kirche aus dem 16. Jh. mit ihren fünf Votivschiffen. Bei Havneby verlockt der Freizeitpark Rømø Sommerland zu Badespaß. Das neue Dayz Golf- und Wellnesscenter im Süden der Insel bietet die Möglichkeit, auf einem 18-Loch- und einem 9-Loch-Platz zu spielen oder sich in der Wellnessabteilung verwöhnen zu lassen. Ein Ferienhaus in Kongsmark eröffnet also jede Menge Möglichkeiten für einen spannenden Urlaub.