Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 6108 Bewertungen

Für Genießer: ein Ferienhaus im Kreis Nordfriesland

Nordfriesland liegt in Schleswig-Holstein und ist jährlich Ziel vieler Besucher aus dem In- und Ausland, die die Vielseitigkeit der Landschaft erkunden und ihre Urlaubstage in Ferienwohnungen oder Ferienhäusern im Kreis Nordfriesland verbringen möchten. Wattenmeer, Marsch und Geest laden ein, geruhsame Tage zu genießen, die vorgelagerten Inseln wie Sylt, Amrum oder Föhr zu entdecken und jene Menschen kennenzulernen, die diese Region prägen. Einige behaupten zwar, dass es schwierig ist, mit den Bewohnern aus dem hohen Norden in Kontakt zu kommen, doch sobald sich erste Gespräche entwickeln, stehlen sich die Friesen mit ihrem unvergleichlichen Charme in die Herzen der Besucher. Gastfreundschaft wird hier noch großgeschrieben und so kehren die Gäste Jahr für Jahr die Gäste zurück, um in den Ferienhäusern im Kreis Nordfriesland ihre kostbare Frei-Zeit zu genießen.

Weiterlesen
Nordfriesland,
Datum beliebig, 2 Personen

Entdecken Sie die nordfriesische Gemütlichkeit

Der Kreis Nordfriesland ist flächenmäßig der drittgrößte Kreis Schleswig-Holsteins, der nördlichste Landkreis Deutschlands und auch der sprachenreichste Kreis der Republik, da hier fünf Sprachen gesprochen werden: Nordfriesisch, Plattdeutsch, Südjütisch, Dänisch und Deutsch. Gäste entdecken in Nordfriesland das Wattenmeer und Halligen und besuchen die sog. Geestkerninseln Föhr, Amrum und Sylt. Sylt erreicht man bequem mit dem Flugzeug oder per Autozug über den Hindenburgdamm. Sehenswert sind insbesondere die schöne Küstenlinie und Kurorte wie Westerland, Wenningstedt oder Kampen. Da auch das Thema Naturschutz auf Sylt eine besondere Rolle spielt, gibt es viele seltene Küsten- und Wasservögel, die auf der Insel brüten oder während ihrer Reise in den Süden hier rasten. Die Insel Amrum liegt westlich von Föhr und südlich von Sylt; ausgedehnte Wald- und Heidegebiete laden zu langen Spaziergängen ein. Nebel ist die größte Ortschaft der Insel und bietet ebenfalls schöne Ferienwohnungen im Kreis Nordfriesland. In Süddorf, dem ältesten Dorf Amrums, steht der Amrumer Leuchtturm, das markante Wahrzeichen der Insel, das in den Sommermonaten für Besucher offensteht. Die Insel Föhr ist ebenfalls ein beliebtes Ziel für Urlauber und Tagesausflügler, die mit der Fähre vom Festland übersetzen und z.B. den 15 Kilometer langen Sandstrand für sich entdecken möchten.

Ferienhäuser im Kreis Nordfriesland bieten nordische Behaglichkeit

Da auch viele Familien in Nordfriesland ihre Ferien verbringen, hat sich der nördlichste Kreis Deutschlands als beliebtes Touristenziel etabliert. Neben vielen Sehenswürdigkeiten wie malerischen friesischen Dörfern und Ortschaften oder wunderbarer Architektur gibt es auch ein umfangreiches Freizeitangebot. So werden für jene Besucher, die eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Kreis Nordfriesland bezogen haben, vom Festland aus Tagesausflüge auf die benachbarten Inseln angeboten. Oder man nimmt an geführten Wattwanderungen von Dagebüll oder Lüttmoorsiel auf die benachbarten Halligen teil. Auch St. Peter-Ording ist einen Ausflug wert, um z.B. dort das Bernsteinmuseum zu besuchen oder sich das „Backhus“ oder die „Haubarge“ anzuschauen.