Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.8/5 aus 615 Bewertungen

Eine Ferienwohnung in Llançà ist die perfekte Unterkunft für alle Reisenden, die in ihrem Urlaub in Katalonien einen besonderen Wert auf Komfort und Authentizität legen. Unter den vielen Angeboten von atraveo finden Sie sowohl kleinere, gemütliche Apartments als auch große Fincas und Ferienanlagen. So ist für alle Zielgruppen das Richtige dabei. Während sich für größere Familien und Reisegruppen ein Ferienhaus in Llançà anbietet, können Paare und Singles hingegen aus den kleineren Wohnungen asuwählen. Dank der vollwertigen Ausstattung ist in den Unterkünften problemlos auch ein längerer Aufenthalt möglich.

Weiterlesen
Llança,
Datum beliebig, 2 Personen

Informationen rund um die Küstenstadt Llanca

Die beschauliche Gemeinde Llançà liegt ganz im Nordosten von Spanien und hat etwas weniger als 5.000 Einwohner, wobei das beliebte Ferienziel besonders in den Sommermonaten sehr gut besucht ist. Die Ortschaft gehört zur Comarca Alt Empordà in der Provinz Girona in Katalonien. Von hier sind es nur knappe 10 Kilometer bis zur nördlich gelegenen französischen Grenze und auch die Berge der Pyrenäen sind nicht weit entfernt. Sowohl das Nachbarland als auch die Gebirgslandschaften zählen neben den malerischen Badestränden entlang des Mittelmeeres zu den populärsten Ausflugszielen in der Region. Für kulturinteressierte Reisende kommen außerdem Tagestouren nach Figueres, Girona, Barcelona oder in das französische Perpignan in Frage.

Ein Ferienhaus in Llanca – großartige Ferien

Für den wunderhübschen Ort Llanca in der Provinz Girona ist sein besonderes Charakteristikum seine Nähe zur französischen Grenze. Somit verheißt Llanca nicht nur Strandurlaub an der herrlichen Costa Brava in Spanien, sondern auch herrlich multikulturelle und abwechslungsreiche Ferien. Und so facettenreich wie die Landschaft um Llanca ist, so vielfältig ist das Angebot an Feriendomizilen. Mit einer Ferienwohnung in Llanca ist ein unabhängiger und individueller Urlaub garantiert. Ein Ferienhaus in Llanca in Spanien bietet viel Platz für die persönliche Freiheit und wird für jeden Anspruch und Geschmack angeboten. Einige der Fincas liegen in direkter Nähe zum Meer, während andere in die abwechslungsreiche Landschaft eingebettet sind – und beide garantieren einen unvergesslichen Ausblick.

Urlaub mit spanisch-französischem Flair: ein Ferienhaus in Llanca

Llanca ist ein kleiner Ort an der Costa Brava und am Fuße der Pyrenäen. Bis zur französischen Grenze sind es nur 14 Kilometer. Der Ort besteht aus zwei Teilen, Llanca-Ort und Port de Llanca, die sich beide um den historischen Ortskern Plaza Mayor gruppieren. Der romanische Turm aus dem 12. bis 14. Jahrhundert und die Pfarrkirche Sant Vicenc sind besonders sehenswert. Und auch die Kapelle Sant Silvestre aus dem 11. Jahrhundert und das nahegelegene Benediktinerkloster Sant Pere de Rodes, das erstmals 878 urkundlich erwähnt wurde, sollte man aufsuchen. Es liegt im heutigen Naturpark Cap de Creus. Das Museum von Llanca ist dem Aquarellkünstler Martinez Lozano gewidmet, aber es werden auch Gemälde anderer Künstler ausgestellt. Von Llanca aus liegt das nur 22 Kilometer entfernte Figueres, die von der achteckigen Festung Castell de Sant Ferran aus dem 18. Jahrhundert überragt wird. Das Stadttheater wurde mit Hilfe des Künstlers Dalí in ein Museum umgewandelt. Von einem Ferienhaus in Llanca aus erreichen Sie die rund 44 Kilometer entfernte Ausgrabungsstätte Empuries, in der neben den Grundmauern der römischen Siedlung auch die gefundenen Grabbeigaben und Alltagsgegenstände aus vergangener Zeit ausgestellt werden.

Llanca – Spaß, Erholung und Abenteuer

Llanca hat aufgrund seiner herrlichen Lage an der Costa Brava und der zum Landesinneren gelegenen bergigen Landschaft eine Vielzahl an Sportarten zu bieten, so kann man Mountainbiken, Wandern, Nordic-Walken und natürlich Schwimmen, Tauchen, Segeln, Angeln oder Windsurfen. Von einer Ferienfinca in Llanca aus kann man gut das nur 12 Kilometer entfernte Portbou erreichen, dass direkt an der spanisch-französischen Grenze liegt. Hier laden herrliche kleine Kies- und Sandstrände in kleinen Buchten zum Verweilen ein und einige Wasserhöhlen möchten erforscht werden. Oder unternehmen Sie doch einen kleinen Kulturausflug auf die französische Seite. Die Region ist ein wahres Mekka für Wanderer, so gibt es zahlreiche Wanderrouten über die Gebirgspässe und durch herrliche Landschaften.

Sehenswürdigkeiten in Llançà und der Umgebung

Der Hauptstrand der Gemeinde ist knappe 350 Meter lang und lädt besonders in den Sommermonaten zwischen Mai und September täglich zum Sonnen und Baden ein. Meist erreichen Sie die Küste fußläufig aus Ihrem Ferienhaus in Llançà. Das kristallklare und ausgesprochen ruhige Mittelmeer hier gilt zudem als Paradies für Taucher, die die steile Küste erkunden möchten. Die romanische Kirche Sant Silvestre de Valleta ist das kulturelle Wahrzeichen mitten im Herzen der Gemeinde. Ebenfalls sehenswert ist die Burg Palau de l’Abat, die sich etwas außerhalb des Zentrums im Landesinneren befindet und ideal als Ziel für einen Spaziergang geeignet ist. Die beiden Traumstrände Platja del Cau del Llop und Platja del Borró entlang der Costa Brava erreichen Sie ebenfalls schnell aus Llançà.

Große Auswahl an Ferienwohnungen in Llançà

Unter den zahlreichen Angeboten von atraveo finden Sie große, alleinstehende Villen, in denen ausreichend Platz für mehr als zehn Personen ist. Diese sind also besonders für Freundesgruppen und mehrere Familien ideal. In einigen Fällen haben Sie auf dem Grundstück sogar einen eigenen Pool, während die kleineren Ferienwohnungen in Llançà teilweise über einen Gemeinschaftspool unter freiem Himmel verfügen. Von den Terrassen und Balkonen genießen Sie meist einen malerischen Meerblick und auch die Ausstattung der Unterkünfte überzeugt durch hochwertige Möbel und vollwertige Küchen. Ein eigener Parkplatz und schnelles WLAN zählen bei den meisten Ferienwohnungen in Llançà längst zum Standard, wobei Sie oftmals auch noch eine Waschmaschine und Fernseher mit deutschsprachigen Programmen erwarten dürfen.

Kulinarische Highlights in Katalonien

Das heimliche Nationalgericht Kataloniens ist das mit Knoblauch und Tomate eingeriebene Brot Pa amb tomàquet, das noch mit Olivenöl beträufelt und in der Regel als Vorspeise gegessen wird. Viele der Delikatessen können Sie nicht nur in den Restaurants entlang der Costa Brava bestellen, sondern auch in der Küche im Ferienhaus in Llançà nachkochen. Probieren Sie in jedem Fall die mit Schweinefleisch gefüllten Auberginen Berenjenas rellenas oder den Eintopf Mongetes amb botifarra, in den dicke Bohnen und Blutwurst gehören. Sehr empfehlenswert ist außerdem der Fischtopf Zarzuela, der meist aus Seehecht, verschiedenen Gemüsesorten, Garnelen, Muscheln und Knoblauch besteht. Zum Dessert isst man hier die Crema Catalana, während die deftigen Mahlzeiten oftmals mit dem Cremat, einem Drink aus Rum, Zucker, Kaffeebohnen und Zitrone abgerundet werden.

Beliebte Ausflugsziele rund um Llançà

Nur wenige Kilometer südlich von Llançà lädt die Küstenstadt Roses zu einer Tagestour zum gleichnamigen Golf de Roses ein. Neben langen Traumstränden aus feinstem, weißem Sand erwartet Sie hier mit dem Castell de la Trinitat und dem Wasserpark AQUABRAVA einige kulturelle und spaßige Attraktionen. Haben Sie einen Ausflug nach Frankreich geplant, erreichen Sie schnell die Kleinstadt Cerbère direkt hinter der Grenze. Hier können Sie sich an den Stränden Plage de Peyrefite und Plage de Bernardi sonnen und entspannen. Auf dem Weg in das Nachbarland passieren Sie die Ortschaft Colera, in der sich ein Besuch des Weinguts Celler Hugas de Batlle in den Bergen der Pyrenäen empfiehlt.

Klimatische Bedingungen für Ihren Urlaub

Das ganze Jahr über erwartet Sie an der Costa Brava ein mildes, angenehmes Klima. Selbst in den Wintermonaten zeigt das Thermometer hier meist zweistellige Höchstwerte, während die Sonne etwa drei bis sechs Stunden pro Tag scheint. Der Frühling und der Herbst mit Temperaturen von etwa 20 Grad Celsius eignen sich ideal für Wanderungen durch die nahen Berge, während die Sommermonate Juni bis September für einen klassischen Badeurlaub in Frage kommen. In dieser Zeit dürfen Sie mit Spitzenwerten von etwa 27 Grad Celsius und täglich bis zu zehn Sonnenstunden rechnen. Auch das Mittelmeer erwärmt sich in diesen Monaten auf etwa 24 Grad Celsius und lädt somit zum Baden, Tauchen und Schnorcheln ein.

Anreise in die Ferienwohnung in Llançà

Wollen Sie mit Ihrem eigenen Auto anreisen, sind Sie aus dem Südwesten Deutschlands etwa zehn Stunden unterwegs, wobei die Fahrt aus anderen Teilen des Landes entsprechend länger dauert. Auf dem Weg zu Ihrer Ferienwohnung in Llançà passieren Sie einige französische Metropolen, wie etwa Lyon und Montpellier. Sie bieten sich perfekt für einen Zwischenstopp an, wenn Sie die gesamte Strecke nicht an einem Stück fahren möchten. Eine Alternative, die besonders aus dem Norden und Osten Deutschlands sehr attraktiv ist, ist ein Direktflug nach Girona. Dieser wird von vielen deutschen Flughäfen angeboten. Dabei landen Sie nur etwa 70 Kilometer entfernt von Llançà, sodass Sie mit einem Leihwagen Ihr Ziel in weniger als 1 Stunde erreichen.