Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 139 Bewertungen

Auf der Inselstadt Malchow eine Ferienwohnung anzumieten, ist die ideale Lösung für jeden, der einen erholsamen Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte verbringen möchte. Malerische Gewässer, dichte Wälder und Heideland verlocken zu aktiver Freizeitgestaltung. Inmitten der Natur kann man Ausflüge mit dem Fahrrad oder dem Pferd unternehmen. Wanderungen, Rudertouren und Angeltrips sind ebenfalls eine Option, um den Urlaub vielseitig zu gestalten. In einem Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte genießen Sie reichlich Unabhängigkeit und können mit Freunden, dem Partner oder der Familie übernachten. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Malchow.

Weiterlesen
Malchow,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienwohnung in Malchow: Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

Eine Ferienwohnung in Malchow ist die perfekte Lösung für einen individuell gestalteten Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte. Entspannen kann man hier am Ufer von Plauer, Fleesen- und Kölpinsee oder auf der Terrasse des Ferienhauses.

Freizeitaktivitäten an der Mecklenburgischen Seenplatte

Malchow liegt inmitten einiger der schönsten Seen Mecklenburgs. So grenzt die Altstadt direkt an den Plauer See und an den Fleesensee. Auf diesen Gewässern können Sie zu Rudertouren aufbrechen oder das Segeln lernen. Wassersportschulen vor Ort nehmen Sie zu diesen Aktivitäten mit. Gleichsam lohnt sich ein Ausflug zum Kölpinsee und zur Müritz. Dort können Sie beispielsweise baden gehen oder sich mit dem Surfbrett auf das Wasser begeben. Beliebt sind des Weiteren die Kites, die Sie bei reichlich Wind über die Wellen ziehen. Nördlich von Malchow wartet das Nossentiner Heideland auf echte Entdecker. Wanderungen durch die malerischen Landschaften und Ausritte eröffnen den Urlaubern bezaubernde Aussichten. Viele Bauernhöfe in der Umgebung offerieren den Reisenden Reitkurse und geführte Ausflüge.

Mit Kindern in Malchow Urlaub machen

Als Familie können Sie die Mecklenburger Fahrgastschiffe nutzen, um zwischen Malchow, Plau, Waren und Röbel unterwegs zu sein. Die Blau-Weisse-Flotte bietet Ihnen dabei einen hochwertigen Service an Bord. Kinder sind darüber hinaus von der Sommerrodelbahn mit sieben Steilkurven begeistert. In der Nähe befindet sich außerdem der Zoologische Garten Affenwald mit Primaten aus verschiedenen Ländern. In Stuer an der Müritz leben wiederum die Bären. Das Freigehege wurde mit seinen 16 Hektar 2006 bewusst naturbelassen angelegt. Spannung pur garantieren des Weiteren das Wisentreservat auf dem Damerower Werder und die Mecklenburger Draisinenbahn, mit der Sie bis Karow oder Borkow fahren können. Wer sich im Winter für einen Urlaub in einer Ferienwohnung in Malchow entscheidet, sollte unbedingt die Eislaufhalle des Ortes besuchen.

Kulturelle Highlights

Architektonisch ist Malchow von nordischen Bauten aus Backstein geprägt. Sehenswert ist beispielsweise die Stadtkirche aus dem 19. Jahrhundert. Darüber hinaus können Sie in Ihrem Urlaub in einer Ferienwohnung in Mecklenburg das Kloster mit der Feldsteinkirche und die historische Drehbrücke besichtigen. Im ehemaligen Kino des Ortes wurde ein DDR-Museum mit Exponaten aus dem Alltagsleben eingerichtet. Das Stadt- und Heimatmuseum informiert wiederum über ältere Epochen und zeigt u.a. eine Schulstube von 1930. Kuriositäten präsentiert die Ausstellung Kiek in un wunner di. Im Juli findet das Volksfest Malchow statt, das größte seiner Art in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Zu dem Event gehören ein ganzes Wochenende lang Konzerte, ein Umzug und Spiele für die Kinder. Am Plauer See sind die Internationalen Musiktage ein echtes Jahreshighlight.

Was macht die regionale Küche aus?

In den Seen rund um Malchow können Sie angeln gehen und leckere Spezialitäten an Land ziehen. Alternativ bieten die Fischfarmen der Gegend preiswert Forellen, Karpfen und Barsche an. Die Speisen bereiten Sie beispielsweise in der Küche Ihrer Ferienwohnung in Malchow zu. Probieren Sie sich z.B. an regionalen Rezepten und würzen Sie die Fische mit frischen Kräutern. Dazu passen Bratkartoffeln und Dill-Sahne-Soße. Ein weiteres kulinarisches Highlight sind die geräucherten Aale, die in vielen Gaststätten verkauft werden. Wer Mecklenburger Rippenbraten bestellt, darf sich auf eine süßsaure Komposition aus Schweinefleisch, Backpflaumen, Zimt, Rum, Zwieback und Äpfeln freuen. Probieren Sie das Gericht beispielsweise im Gutshaus Lexow in Walow oder im Insulaner.

Ferienwohnungen in Malchow buchen

atraveo ist ein vertrauenswürdiger Partner auf der Suche nach einem Ferienhaus in Malchow. Die Auswahl ist breit gefächert und besteht aus erstklassigen Objekten. Besonders viel Wert wurde dabei auf Qualität, Sicherheit und Sauberkeit gelegt. Für jeden Urlauber ist die passende Ferienwohnung dabei. Wer mit der Familie verreist, darf sich auf geräumige Appartements und Bungalows freuen, in denen mehrere Räume reichlich Platz für Groß und Klein bieten. Oftmals sind sogar Extras wie eine Terrasse oder ein Balkon mit Blick auf den Malchower See vorhanden. Für Paare stehen elegante Ferienwohnungen in Malchow mit romantischem Ambiente zur Verfügung. Wählen Sie für Ihren Paarurlaub beispielsweise eine Anlage mit integrierter Sauna oder einem Whirlpool. In jedem Appartement finden Sie eine komplett ausgestattete Küche vor.

Reiseziele in der Umgebung

Etwa 25 Kilometer östlich von Malchow liegt einer der berühmtesten Ferienorte auf der Mecklenburgischen Seenplatte: Waren an der Müritz. Das Städtchen ist der ideale Ausgangspunkt für Segeltörns, zum Surfen und Kiten. Südlich von hier bieten Röbel und Rechlin ähnlich gute Voraussetzungen für einen freizeitorientierten Urlaub. In der Nähe von Malchow können Sie außerdem in Plau am See erholsame Tage am Wasser verbringen. Die Uckermark und die Schorfheide verlocken wiederum zu langen Ausflügen durch Wälder und über Wiesen. Die Region grenzt im Osten an Polen und wird vom Nachbarland von der malerischen Oder getrennt. Der Fluss ist beliebt für Ausflüge mit Ruder- oder Gummibooten.

Die beste Jahreszeit für einen Urlaub

Die meisten Badeurlauber reisen im Sommer an und genießen von Juni bis August etwa 22 Grad Celsius an der Luft. Die Seen erwärmen sich meist auf über 18 Grad Celsius und verlocken zum Schwimmen. Wassersportler wählen eine sehr viel längere Saison, die von März bis Oktober dauert. Vor allem im Frühjahr begeben sich viele Feriengäste mit dem Ruderboot auf das Wasser oder gehen Angeln. Die Herbsttage sind bestens zum Pilzsammeln in den Wäldern der Mecklenburgischen Seenplatte geeignet. Im Winter sinken die Temperaturen auf den Gefrierpunkt. Schneewanderungen, Eislauf und Weihnachtsmärkte machen Malchow dann zu einem traumhaften Urlaubsziel.

Anfahrt zu einem Ferienhaus in Malchow

Wer mit dem Flugzeug anreisen möchte, wählt entweder Rostock-Laage oder Berlin als Zwischenziel. Letzteres ist im Vergleich deutlich besser an den nationalen Flugverkehr angebunden. Von der Spree fahren Sie mit dem Mietwagen 150 Kilometer nach Norden. Die A19 führt direkt nach Malchow. Laage liegt lediglich 65 Kilometer nördlich vom Reiseziel und ebenfalls an der A19. Von Deutschlands Nordwesten sind die Autobahnen A24 und A20 die beste Wahl. Die Mecklenburgische Südbahn bedient Malchow mit mehreren Regionalbahnen von Parchim und Waren an der Müritz aus. Dort besteht wiederum Anschluss an den ICE auf der Strecke zwischen München, Berlin und Rostock.