Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 955 Bewertungen

In den Marken im Herzen Italiens finden Sie sowohl reizende Gebirgslandschaften in den Apenninen, sanfte Hügellandschaft mit historischen Städten im Westen als auch schöne Sandstrände und Buchten an der Adriaküste. Genießen Sie die Vielfältigkeit dieser malerischen Region während Ihres Aufenthalts in einem Ferienhaus in den Marken. Die Naturschutzgebiete laden Sie zu Wanderungen, Mountainbike- und Reittouren im Landesinneren ein. Nicht nur, wenn Sie sich für Architektur und Geschichte interessieren, werden Sie Städte wie Fermo, Urbino und Pesaro mit mittelalterlichen Stadtzentren begeistern.

Weiterlesen
Marken,
Datum beliebig, 2 Personen

Mit der Familie in ein Ferienhaus in Marken

Rund 20 Minuten beträgt die Fahrt vom Zentrum Anconas zum Parco Zoo Falconara​. Auf dem 60.000 Quadratmeter großen Areal bewundern Sie unter anderem Kamele, Wölfe und Giraffen aus nächster Nähe. Auch seltene Vögel wie Flamingos und Schwarzstörche gehören zu den Bewohnern. Ein bei Wasserratten beliebter Treffpunkt ist der Parco Acquatico Eldorado in Apiro im Landesinneren. Auf der sensationellen Red Kamikaze ist Nervenkitzel garantiert. Entspannung finden Sie in der Lagune, in der künstliche Wellen Sie durch das seichte Wasser schaukeln. Nach einem erlebnisreichen Tag schläft Ihr Nachwuchs im Ferienhaus in Marken garantiert bestens.

Entspannter Badeurlaub in den Marken

Die Küste der Marken besticht mit mondänen Badeorten mit einer ausgezeichneten Infrastruktur, aber auch aus abgelegene Buchten und Kiesstränden. Der Strand der kleinen Stadt San Benedetto del Tronto ist in Italien zum Beispiel nicht zu Unrecht als "Palmenriviera" bekannt. Er ist im Süden der Marken an der Adria gelegen und ist mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Auch ein Abstecher zu den Sehenswürdigkeiten wie dem Torre Gualtieri lohnt sich. Die Region rund um Sirolo ist dagegen mit ihrer Steilküste als Paradies für Taucher und Schnorchler bekannt. Bei atraveo finden Sie zahlreiche Ferienwohnungen in den Marken, wie in San Benedetto del Tronto und in Sirolo, die hohen Qualitätskriterien entsprechen und Ihnen einen erholsamen Badeurlaub garantieren.

Rund um Ihr Ferienapartment am Monte Conero – spektakuläre Landschaften und Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie eine Ferienwohnung oder ein Landgut in der Umgebung von Ancona buchen, erwarten Sie Attraktionen wie der Regionalpark Monte Conero. Zwischen grünen Hügeln und der Steilküste eingebettet, umfasst das Naturschutzgebiet die Gemeinden Ancona, Camerano, Numana und Sirolo. Die vielfältige Landschaft ist ein Paradies für Naturliebhaber; zahlreiche Wanderpfade führen Sie die Berghänge und Kiefernwälder. Beeindruckend sind auch die historischen Sehenswürdigkeiten wie die römischen Höhlen, das Benediktiner- und Franziskanerkloster San Pietro al Conero, eine Festung Napoleons in der Bucht von Portonov und viele mehr. Nach einem langen Tag genießen Sie in Ihrer Ferienwohnung regionale Produkte wie Miesmuscheln aus Portonovo oder ein Glas Rosso Conero.

Mit einem Ferienhaus in Marken wahre Kulturschätze entdecken

Auf den Spuren der Antike wandeln Sie, wenn Sie von Ihrem Ferienhaus in Marken nach Ancona fahren. In der Hafenstadt, die bereits im 4. Jahrhundert vor Christus besiedelt war, erinnern viele Spuren an die bewegte Vergangenheit. Vom Hügel Guasco überblickt der Dom den Hafen, den zwei bemerkenswerte Kunstwerke zieren: Das aus dem 14. Jahrhundert stammende Holzkruzifix war angeblich an mystischen Heilungen beteiligt. Im Gemälde der Jungfrau Maria soll die Gottesmutter die Augen bewegt haben. Sehenswert ist auch die Stadt Urbino, deren prächtigen Renaissancebauten ihr den Titel UNESCO-Welterbe eingebracht haben. Kunstfans lassen sich die Nationalgalerie der Marken nicht entgehen, in der unter anderem Werke von Raffael und Piero della Francesca ausgestellt sind.