Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 125 Bewertungen

In einem Ferienhaus in Miedzyzdroje genießen die Urlauber nur wenige Minuten von der deutschen Grenze entfernt die malerischen Dünen- und Strandlandschaften an der Ostseeküste der polnischen Insel Wollin. Feiner weißer Sand, die Chance auf einen Bernsteinfund und die malerische Seebrücke machen eine Reise in die Region so interessant. Mit einem Ferienhaus in Miedzyzdroje setzen Sie auf reichlich Unabhängigkeit und dürfen sich auf ein hohes Maß an Privatsphäre freuen. Solche Appartements sind ideal für Paare im Romantikurlaub ebenso wie für alle, die mit den Kindern verreisen und mehr Platz benötigen.

Weiterlesen
Miedzyzdroje,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhaus in Miedzyzdroje: Polens malerische Ostseestrände

Verbringen Sie einen erholsamen Urlaub in einem Ferienhaus im polnischen Miedzyzdroje und somit nur wenige Schritte vom traumhaften Ostseestrand entfernt.

Sommer am Meer: Strandleben in Miedzyzdroje

Urlauber übernachten in einem Ferienhaus in Miedzyzdroje meist nur wenige Minuten vom Ostseestrand und dem Stettiner Haff entfernt. Dieser führt über mehrere Kilometer im Norden der Insel Wollin von Seebad zu Seebad. Für sein sauberes Ambiente ist allem voran Miedzyzdroje bzw. Misdroy, wie der Ort auf Deutsch heißt, bekannt. Hier können sich die Feriengäste auf Badetüchern in die Sonne legen und sich bei sommerlichen Temperaturen in der Ostsee erfrischen. Kinder lieben es, in Miedzyzdroje Sandburgen zu bauen und nach Bernstein Ausschau zu halten. An der mondänen Strandpromenade fallen sofort die schicken Bädervillen ins Auge. Viele fungieren heute als Restaurants und Souvenirshops. Das Kulturleben formiert sich rund um die berühmte Seebrücke. Hier kann man im Sommer Konzerte miterleben. Für den Nachwuchs werden Spiele organisiert.

Sport und Freizeit auf der Insel Wollin

Der Nationalpark Wolin ist ein echtes Natur- und Freizeitparadies. Bei ausgiebigen Radtouren durch die Buchenwälder, über Dünen und Feuchtgebiete lassen sich bis zu 230 Vogelarten sichten. Empfehlenswert ist zudem eine Wanderung hinauf zum 95 Meter hohen Kliff, von wo aus man eine traumhafte Aussicht über die Ostsee genießt. Am Himmel kreisen die majestätischen Seeadler, die das Wappentier des Nationalparks sind. Im Hinterland sind die kräftigen Wisente ein echter Hingucker für Naturfans. An der Strandpromenade von Miedzyzdroje bieten verschiedene lokale Betreiber ihre Dienste in Sachen Wassersport an. Am Horizont deuten die vielen Segel darauf hin, wie gut die Voraussetzungen für einen Bootstörn sind. Zudem zieht es viele Urlauber zum Surfen und Kiten auf das Wasser.

Kulturelle Highlights

Eines der wichtigsten Museen in Miedzyzdroje ist das Nationalparkhaus, in dem Sie weitgehende Informationen über die Natur der Insel Wollin erhalten. Zudem lohnt sich der Besuch im Wachsfigurenkabinett, das insbesondere für Kinder ein echtes Highlight ist. Das Kulturleben spielt sich überwiegend im Sommer entlang der Strandpromenade und an der Seebrücke ab. Hier können Sie beispielsweise das berühmte Filmfestival des Ortes miterleben. Zudem organisiert die Gemeinde regelmäßig Kurkonzerte und Theatershows für Einheimische und Besucher. Im Juni sorgt das internationale Chortreffen für gute Laune. Eingeladen sind einige der besten Gesangsgruppen aus der ganzen Welt. Lohnenswert ist auch ein Abstecher in den nahegelegenen Hafenort Swinemünde. Dort fallen die nordischen Backsteinbauten sofort ins Auge.

Die polnische Küche an der Ostseeküste

Typisch für die nordpolnische Küche ist natürlich der Fisch. Vor allem der Räucheraal gilt auf der Insel Wollin als Delikatesse. Gerne werden außerdem Heilbutt und Zander angebraten und mit Dillkartoffeln serviert. Zu großen Festtagen kann man außerdem Karpfen in verschiedenen Variationen bestellen. In vielen Restaurants in Miedzyzdroje stehen Klassiker wie die Teigtaschen Pierogi und die Rote-Bete-Suppe Barszcz ganz oben auf der Speisekarte. Herzhaft sind darüber hinaus die aromatischen Eintöpfe wie der mit Sauerkraut und Schweinefleisch gegarte Bigos. Deutsche Traditionen sind zum Beispiel mit der Golonka, dem Eisbein, in die polnische Küche eingeflossen. Viele der Gerichte lassen sich vergleichsweise einfach nachkochen. Probieren Sie sich nach Herzenslust in der Küche Ihres Ferienhauses in Miedzyzdroje aus.

Ferienhaus in Miedzyzdroje buchen

atraveo bietet Ihnen ein breit gefächertes Sortiment an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Miedzyzdroje. Dabei wird insbesondere auf Qualität, Stil und Sauberkeit geachtet. Nur vertrauenswürdige Partner vor Ort schaffen es in das Angebot von atraveo. Paare im Romantikurlaub entscheiden sich meist für ein elegant gestaltetes Appartement mit Blick auf das Meer. Hier können Sie bisweilen auf eine eigene Sauna oder einen Jacuzzi zurückgreifen. Einige Ferienhäuser besitzen außerdem einen Außenpool. Für Familien sind großzügige Anlagen mit mehreren Zimmern empfehlenswert. Die Schlafräume sind dabei meist von den Wohnbereichen getrennt, sodass die Kinder in Ruhe schlafen und die Eltern noch bei einem Glas Wein zusammensitzen können. Die integrierte Küche sorgt für Unabhängigkeit bei der Verpflegung vor Ort.

Die schönsten Reiseziele in der Region

In Miedzyzdroje trennen Sie nur 17 Kilometer von der berühmten Hafenstadt Swinemünde. Die Gemeinde bietet eine ideale Mischung aus Strandparadies und historischer Altstadt. Abseits der Küste können Sie das Rathaus aus dem 19. Jahrhundert und die etwas ältere Christuskirche besichtigen. Die Bauwerke wurden wie für den Ostseeraum typisch aus Backstein geschaffen. Am Stettiner Haff verlockt Nowe Warpno mit seinen idyllischen Brackwassergebieten zu einem Urlaub. Feriengäste kommen gerne zum Angeln und Rudern in diese Region. Beeindruckend ist das im Fachwerkstil errichtete Rathaus aus dem 17. Jahrhundert. Östlich von Miedzyzdroje befindet sich die kleine Gemeinde Kolczewo, von wo aus Sie schnellen Zugang zum Nationalpark mit seinen Buchenwäldern genießen.

Reisezeit und Klima

Die beste Reisezeit für einen Urlaub an der polnischen Ostsee reicht vom Juni bis in den September hinein. Dann sind die Temperaturen ideal, um sich zum Baden ins Wasser zu begeben. Die Ostsee erwärmt sich in diesem Zeitraum auf etwa 17 Grad Celsius. An der Luft liegen die Werte bei einem durchschnittlichen Maximum von 21 Grad Celsius. Zur Mittagszeit zeigt das Thermometer jedoch deutlich mehr an. Wer zum Segeln, Surfen und Kiten nach Miedzyzdroje reist, kann außerdem ein Ferienhaus im Mai und Oktober buchen. Dann herrschen immer noch gute Voraussetzungen und vor allem stabile Winde, um dem Hobby nachzugehen.

Anreise zu einer Ferienwohnung in Miedzyzdroje

Mit dem Flugzeug steuern Urlauber am besten Heringsdorf auf der Insel Usedom an. Von dort aus sind nur 25 Kilometer bis zum Reiseziel. In Swinemünde können Sie in den Zug einsteigen und erreichen Miedzyzdroje in wenigen Minuten. Die Bahn fährt außerdem von Stettin bis an die polnische Küste. Die Hansestadt ist ein praktischer Zwischenstopp für alle, die mit dem Zug von Deutschland aus nach Miedzyzdroje fahren möchten. Wer das Auto nutzt, fährt meist über Berlin auf die A11 ans Stettiner Haff und über die Europastraße E65 hinauf zur Insel Wolin.