Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 18. April 2021

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 86 Bewertungen

Eine Ferienwohnung in Milna auf Brac mieten und einen erholsamen Urlaub verbringen

Bei Milna handelt es sich um einen kleinen, beschaulichen und sehr beliebten Hafenort an der Westküste der Insel Brac. Möchte man sein Ferienhaus in Milna auf Brac erreichen, nutzt man die Fähre von Split nach Supetar, ca. 20 Kilometer von Milna entfernt, die mehrmals täglich die Insel mit dem Festland verbindet. In Milna gibt es eine große Auswahl an Unterkünften: Häuser, die im typischen kroatischen Stil mit mediterranen Einflüssen erbaut wurden und moderne, geräumige Ferienwohnungen, die auch Familien mit Kindern gerne nutzen. Viele Besucher, die jährlich auf die Insel kommen, möchten Aktivurlaub mit Beschaulichkeit und Ruhe verbinden und buchen daher Ferienwohnungen in Milna auf Brac. Mit dem Wagen sind sie schnell z.B. am Goldenen Horn im Süden oder besichtigen Städtchen wie Povlja oder Sutivan, um abends wieder nach Milna zurückzukehren.

Weiterlesen
Milna,
Datum beliebig, 2 Personen

Beschauliche Urlaubszeit in Ferienwohnungen in Milna auf Brac

Milna zeichnet sich durch die zwei Buchten Zalo und Pantera und einen natürlichen Hafen aus. An der Marina gibt es Anleger für schöne Yachten, kleine Geschäfte und Restaurants. Zur gleichnamigen Gemeinde Kroatiens gehören Ortschaften wie Bobovišca und Pothumlje. In Milna unbedingt sehenswert ist das Kastell der Familie Cerinic, um das sich die kleine Ortschaft im Laufe der Zeit entwickelte. Weil Milna früher auch Handelszentrum war, ließen sich Schiffsbesitzer und Kapitäne hier nieder und bauten mehrstöckige, imposante Häuser, die der Altstadt heute ihren besonderen Charme verleihen. Auch die barocke Architektur ist sehr sehenswert. Wer von seinem Ferienhaus in Milna auf Brac auf Fotosafari gehen möchte, wird schnell fündig, denn malerische Treppenaufgänge und Kirchen bieten wunderbare Motive. Vor der Betriebsamkeit umliegender Orte wird Milna durch die Pinienwälder geschützt. Die Beschaulichkeit des Ortes wusste schon Kaiser Diokletian zu schätzen, denn in der Zeit, in der sein Palast in Split gebaut wurde, zog er sich des Öfteren nach Milna zurück, um Ruhe und Erholung zu finden.

Von Milna aus zur Rundfahrt über die Insel Brac

Beliebte Orte, die man von seiner Ferienwohnung in Milna auf Brac aus besuchen kann, sind Bol, Sutivan, Povlja, Sumartin und Supetar. Bol liegt im Süden, direkt am Fuße des höchsten Berges der kroatischen Inseln, des Vidova Gora. Weiter südlich findet man das „Goldene Horn“, jener über die Grenzen Kroatiens hinaus bei Surfern und Badegästen bekannte Strand. Der kleine Ort Sutivan liegt im Nordwesten von Brac und, durch die regelmäßige Fährverbindung, nur 13 Kilometer von Split entfernt. Das Fischerdorf Povlja im Nordosten ist von vielen malerischen Buchten umgeben. Ca. 5 Kilometer entfernt liegt Sumartin. Hier legen die Fähren von Makarska an. Supetar ist der größte Ort der Insel Brac und bietet neben malerischem Ambiente natürlich ebenfalls eine Fährverbindung mit dem Festland. Von hier erreicht man mehrmals täglich Split.

Beliebte Regionen