Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 35 Bewertungen

Die Ferienwohnungen von Monopoli an der Adriaküste Italiens überzeugen mit ihrer Authentizität und ihrer exzellenten Lage in den ruhigen Vierteln der Stadt im Süden Italiens. Den Urlaubern stehen hier zahlreiche verschiedene Unterkünfte zur Auswahl, die große, alleinstehende Villen, aber auch kleine, charmante Apartments umfassen. Hier finden Sie genau das Ferienhaus in Monopoli, das all Ihren Ansprüchen gerecht wird. So kommen die Angebote sowohl für Familien mit mehreren Kindern als auch für Reisegruppen, Paare und sogar Alleinreisende in Frage. Eine moderne und vollwertige Ausstattung rundet das positive Gesamterlebnis während Ihres Urlaubs perfekt ab.

Weiterlesen
Monopoli,
Datum beliebig, 2 Personen

Entspannter Ferienwohnungsurlaub in Monopoli

In Monopoli leben etwa 50.000 Menschen, womit die Stadt an der Adriaküste Italiens zu den größeren im Süden des Landes zählt. Sie befindet sich in der Region Apulien und gehört zur Metropolitanstadt Bari, deren Zentrum nur knappe 45 Kilometer entfernt ist. Ganz im Süden von Italien, am Stiefelabsatz gelegen, verzaubert Monopoli seine Besucher mit einigen historischen Bauwerken, einem mediterranen Klima und vielen Bademöglichkeiten im Mittelmeer. Aus Ihrer Ferienwohnung in Monopoli können Sie außerdem zu vielen interessanten Ausflugszielen aufbrechen, wobei sich etwa die Großstädte Bari und Lecce sowie die Traumstrände entlang des Ionischen Meeres ideal für eine Tagestour eignen. Die Nationalparks im Landesinneren von Apulien laden hingegen zu längeren Wanderungen durch die malerischen Landschaften der Region ein.

Attraktionen in der süditalienischen Küstenstadt

In der Altstadt von Monopoli finden Sie etliche historische Bauwerke und enge Gassen, die Sie bei langen Spaziergängen erkunden können. Besichtigen Sie dabei die Kathedrale Maria Santissima della Madia, die Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde und bis heute das bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist. Ebenfalls sehenswert ist das Castello von Kaiser Karl V., das hier bereits zu Beginn der Neuzeit errichtet wurde. Flanieren Sie durch den alten Hafen von Monopoli oder besuchen Sie den Lido Le Macchie sowie den Traumstrand von Porto Ghiacciolo, die beide zum Sonnen, Baden und Erholen einladen. Für Familien mit Kindern kommt außerdem ein Besuch im Acquapark Egnazia in Frage. Hier erwarten Sie ein Wellenbad, mehrere Rutschen, ein Strömungskanal und viele weitere Attraktionen für große und kleine Besucher.

Das zeichnet die Ferienwohnungen in Monopoli aus

Typisch für die Unterkünfte in der Region sind Ferienwohnungen in Monopolis Zentrum, aus denen Sie nur wenige Minuten brauchen, bis Sie an der Küste sind. Gleichzeitig finden Sie hier auch das eine oder andere Ferienhaus in Monopoli, das Platz genug für bis zu sechs oder acht Personen bietet und somit ideal für Familien und Reisegruppen geeignet ist. Sowohl die geräumigen Villen als auch die kleineren Apartments verfügen dabei über komfortable Betten, eine hochwertige Einrichtung und eine vollständig ausgestattete Küche. So haben Sie die Möglichkeit, sich während des gesamten Aufenthalts selbst zu verpflegen. In vielen Fällen bieten Ihnen die Unterkünfte außerdem noch einen Balkon oder eine Terrasse mit malerischem Ausblick und teilweise sogar einen Pool, den Sie sich mit anderen Gästen der Anlage teilen.

Delikatessen der Küche Apuliens

Fangfrischer Fisch und eine große Auswahl an verschiedenen Gemüsesorten dominieren die apulische Küche, die außerdem für ihre exzellenten Weine bekannt ist. Probieren Sie etwa den Ofenschichtauflauf Alici Arracante, der aus Sardellen, Semmelbröseln, Kapern, Minze, Knoblauch und Oregano besteht. Typisch für die Region rund um Bari ist die im Ofen gegarte Zahnbrasse Dentice alle Olive, die ihren besonderen Geschmack hochwertigem Olivenöl und schwarzen Oliven zu verdanken hat. Viele der Gerichte können Sie in der Küche Ihrer Ferienwohnung von Monopoli auch selbst zubereiten, wobei Nudeln Orecchiette, die meist mit Pecorino und Peperoncino gegessen werden, besonders schnell gekocht sind. Für den kleinen Hunger zwischendurch oder als Nachtisch empfehlen sich die süßen Teigwaren Dolci, die mit Rosinen, Mandeln, Zitrusfrüchten, Rosinen und vielen weiteren Zutaten gefüllt sind.

Ausflugsziele an der italienischen Adriaküste

Wollen Sie nicht nur Monopoli, sondern auch die weitere Region individuell erkunden, lohnt sich ein Ausflug in das nördlich gelegene Vieste, das sich direkt an der Küste des Parco Nazionale del Gargano befindet. Dort erwarten Sie malerische, naturbelassene Sandstrände und einige idyllische Wanderwege. Deutlich näher liegt die Kleinstadt Ostuni im Landesinneren von Apulien. Besonders die Kathedrale und die Chiesa di San Francesco gehören hier zu den Sehenswürdigkeiten, die eine Tagestour zum unvergesslichen Erlebnis machen. Wollen Sie einen rundum erholsamen Tag am Strand erleben, können Sie mit dem Auto in Richtung Peschici fahren und dort am Spiaggia di Zaiana die Sonne genießen.

Beste Reisezeit und klimatische Bedingungen

Aufgrund der südlichen Lage von Monopoli dürfen Sie selbst rund um den Jahreswechsel täglich mit Höchstwerten von bis zu 13 Grad Celsius rechnen. Das milde Klima in den Wintermonaten eignet sich perfekt für Kulturreisen und Stadtbesichtigungen. Die wärmeren Übergangszeiten kommen hingegen für Wander- und Aktivurlaube in Frage, da Sie ab dem April und bis in den späten Oktober hinein mit Temperaturen von etwa 20 Grad Celsius rechnen können. Die Sommermonate zwischen Juni und September sind perfekt für einen Badeurlaub geeignet. Dann steigen die Temperaturen auf bis zu 30 Grad Celsius an, die Sonne scheint durchschnittlich fast zehn Stunden pro Tag und das Mittelmeer erwärmt sich auf angenehme 25 Grad Celsius.

Anreise in Ihre Ferienwohnung in Monopoli

Wenn Sie sich für eine Anreise mit dem eigenen Auto zu Ihrem Ferienhaus in Monopoli entschieden haben, empfehlen sich auf dem Weg nach Apulien ein oder mehrere Zwischenstopps. Aus München sind Sie etwa knappe 12 Stunden unterwegs und fahren dabei durch Österreich und von dort dann über Verona, Bologna, Rimini, Pescara und Bari zu Ihrem Ziel. Zwischendurch können Sie überall eine Nacht verbringen. Deutlich schneller ist ein Direktflug nach Bari, wie er aus einigen größeren deutschen Städten regelmäßig angeboten wird. Vom dortigen Flughafen sind es nur noch 60 Kilometer bis zu Ihrer Ferienwohnung in Monopoli, die Sie mit einem Leihwagen oder den öffentlichen Bussen erreichen.