Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 251 Bewertungen

Das Ferienhaus in Muro steht einige Kilometer im Landesinneren der Nordküste Mallorcas. Das charmante Dorf begeistert mit den typischen Sandsteingebäuden, einer bezaubernden Kirche und dem faszinierenden Museum. Selbst eine Stierkampfarena gibt es in dem traditionellen Ort. In etwa 15 Fahrminuten gelangen Urlauber zum Strand Playa de Muro. Nach dem Bad im kristallklaren Mittelmeer geht es zurück. Für das Abendessen stehen verschiedene erstklassige Restaurants zur Auswahl. Selbstversorger decken sich gerne auf dem quirligen Wochenmarkt mit frischen Waren ein. An den weiten, fruchtbaren Ebenen um Muro werden knackige Obst- und Gemüsesorten angebaut. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Muro.

Weiterlesen
Muro,
Datum beliebig, 2 Personen

Abwechslungsreicher Erholungsurlaub im Ferienhaus in Muro

Wer Ruhe, Gemütlichkeit und ein traditionelles Ambiente schätzt, findet in Muro den optimalen Ferienort. Für Abwechslung sorgen Ausflüge zum nahegelegenen Strand, in die Berge oder zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes.

Aktivitäten in Muro

Urlauber decken sich sonntags auf dem Wochenmarkt mit knallroten Tomaten, saftigen Gurken, Kartoffeln und süßem Obst ein. Nachdem die Einkäufe in der Ferienwohnung in Muro verstaut sind, geht es entweder an den kilometerlangen, weißen Puderzuckerstrand rund vier Kilometer von Muro entfernt oder zum Schlendern in den Ort. Die malerische Altstadt beeindruckt mit der rund 400 Jahre alten Kirche Sant Joan Baptista und dem Kloster Santa Anna. Muro ist bekannt für die blühende Landwirtschaft. Wer sich über die Geschichte des ländlichen Lebens der Region informieren will, sollte unbedingt dem spannenden Museum Museo Etnologico de Muro in der Calle Major einen Besuch abstatten. Die Stierkampfarena von 1910 ist übrigens nach wie vor im Einsatz. Urlauber, die Lust haben, die Weine der Region zu verkosten, kommen an der Bodega Butxet nicht vorbei.

Ein Ferienhaus in Muro mieten

In dem idyllischen Ort im Norden von Mallorca gibt es sowohl Hotels als auch Appartements zu mieten. Urlauber, die sich in den eigenen vier Wänden wohlfühlen, schätzen vor allem die Flexibilität und Privatsphäre von einem Ferienhaus in Muro. Praktisch ist eine Finca insbesondere für Familien, weil der heimische Rhythmus der Kinder problemlos in den Ferien übernommen wird. Der erste Babybrei inklusive Kaffee für die Eltern ist bereits vor Sonnenaufgang verfügbar. Während der Nachwuchs Mittagsschlaf hält, relaxen die Erwachsenen auf der Sonnenterrasse. Falls Freundeskreise nach Muro reisen, dann stört es in der Ferienwohnung niemanden, wenn die Nächte einmal länger werden. Eine Sperrstunde gibt es nicht, es sei denn die Snacks und Getränke im Kühlschrank neigen sich dem Ende. Haustierbesitzer können eine Finca mieten, in die sie ihren Vierbeiner mitbringen dürfen.

Die Genüsse der Balearen

Wer an die Gaumenfreuden Spaniens denkt, landet schnell bei Tapas und Paella. Selbstverständlich gibt es diese Köstlichkeiten auch auf Mallorca. Die ländlich geprägte Küche der Insel hat allerdings noch viel mehr zu bieten. So wird an heißen Sommertagen gerne der Salat Trempó aus Tomaten, Zwiebeln und grünem Paprika serviert. Dazu schmeckt Pamboli, ein frisches Landbrot mit Olivenöl, besonders gut. Deftiger ist der dicke Eintopf Sopa aus Kohl und Fleisch. Er steht insbesondere in der kühleren Jahreszeit auf den Speisekarten der Lokale. Die Mallorquiner lieben herzhaftes Spanferkel Porcella, gefüllte Lammpasteten Panades und Kaninchen im Zwiebelsud Conill amb cebes. Naschkatzen freuen sich auf das süße Vanillegebäck Ensaimada und den köstlichen Mandelkuchen Gató amb gelat d'Ametlla, der mit Eis serviert wird.

Die Einrichtung der Ferienwohnung in Muro

Bei atraveo finden Urlauber ein umfangreiches Sortiment von Häusern, die allesamt hohen Service- und Qualitätsansprüchen genügen. Die Vermieter durchlaufen einen qualifizierten Prüfprozess, bevor ihr Objekt aufgenommen wird. Wer ein Ferienhaus mit Pool oder in Strandnähe sucht, wird schnell fündig. Die Unterkünfte bieten immer eine Kochmöglichkeit, somit stehen Selbstversorgern Tür und Tor offen. Gegessen wird entweder im Wohnbereich oder auf dem möblierten Balkon bzw. der Terrasse. Häufig ist für den Abwasch ein Geschirrspüler vorhanden. Je nach Gästezahl gibt es Objekte mit einem oder mehreren Schlafzimmern und Bädern. Kinder können im eigenen Bett nächtigen, während die Eltern bei einem Glas Wein den Tag ausklingen lassen. Komfort bieten Fernseher und Internetzugang sowie Waschmaschinen, die oft im Ferienhaus in Muro bereitstehen.

Sehenswerte Orte in der Umgebung

Can Picafort ist ein idealer Badeort für die ganze Familie direkt an einem langen Sandstrand im Nordosten von Mallorca. Es werden abwechslungsreiche Wassersportarten wie Bananenbootfahrten, Surfen und Jetski offeriert. Die Uferpromenade mit Geschäften und Cafés lädt zum Flanieren oder Joggen ein. Der beliebte Ort Alcúdia liegt an einer kilometerlangen Bucht mit hellem Sand und kristallklarem Wasser. Die Altstadt wird von einer mittelalterlichen Mauer umarmt und im Jachthafen genießen Besucher einen kühlen Drink. Pollença ist eine historisch gewachsene Stadt mit perfektem Zugang zum Tramuntanagebierge. Radfahrer und Wanderer brechen von hier aus gerne zu ihren Touren auf. Kulturinteressierte treffen beim Schlendern durch die Altstadt auf Kloster, Kirche und Museum. Urige Lokale und süße Cafés runden das Stadtbild ab.

Das Wetter auf Mallorca

Hochsaison mit idealen Bedingungen für Strandurlauber ist in den Monaten Juni bis September. Dann ist das Mittelmeer um die Baleareninsel angenehme rund 24 Grad Celsius warm, außerdem scheint die Sonne bis zu 11 Stunden täglich. Mit Niederschlägen ist im Sommer kaum zu rechnen. Von März bis Juni und ab Mitte September bis November kommen Aktivurlauber gerne nach Mallorca. Die Temperaturen sind mit durchschnittlich 15 Grad Celsius perfekt für sportliche Ausflüge mit dem Fahrrad. Auch Golf- und Tennisturniere werden vorzugsweise außerhalb der Sommermonate veranstaltet. Gäste, die vom Ferienhaus in Muro zu ausgedehnten Besichtigungstouren aufbrechen wollen, wählen häufig die Frühlings- und Herbstmonate für ihre Reise. Selbst im Winter können Sie eine Finca mieten und von Mitte Januar bis März den Zauber der Mandelblüte bestaunen.

Der Trip zum Ferienhaus nach Muro

Nur etwa 2,5 Stunden dauert der Flug von Deutschland nach Mallorca. Die Strecke wird mehrmals täglich von beinahe allen internationalen Airports der Bundesrepublik angeboten. Vom Flughafen bei Palma de Mallorca müssen Urlauber rund 55 Kilometer bis Muro zurücklegen. Es gibt sowohl die Möglichkeit, diese Distanz mit dem Taxi, als auch einem Mietwagen zu überwinden. Zahlreiche renommierte Autoverleiher haben direkt am Airport ihre Stationen. Die Straßenverhältnisse auf der Baleareninsel sind gut. Einige Urlauber planen auch, mit dem eigenen Fahrzeug aus Deutschland anzureisen. Für die Überfahrt vom europäischen Festland nach Mallorca gibt es verschiedene Fährpassagen, unter anderem ab Barcelona, Valencia und Toulon. Ankunft ist entweder in Palma de Mallorca oder in Alcúdia. Von Alcúdia bis zur Ferienwohnung sind es nur rund 17 Kilometer.