Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 1441 Bewertungen

Wer sich ein Ferienhaus in Oberösterreich mietet, der hat das große Los gezogen. Denn die Naturlandschaft hier ist sagenhaft. Berge, Seen und Flüsse durchziehen diese meist hügelige Region im nördlichen Zentrum von Österreich. Die Region grenzt an Bayern und Tschechien an und ist damit ein ideal nahes und schnell erreichbares Urlaubsgebiet für deutsche Reisende, das schon für einen Wochenendtrip taugt. Zudem ist die Auswahl an Häusern, Appartements oder Ferienwohnungen in Oberösterreich recht gut.

Weiterlesen
Oberösterreich,
Datum beliebig, 2 Personen

Ihre gemütliche Ferienwohnung in Oberösterreich

Unzählige Burgen und Schlösser, ein großes Sport- und Freizeitangebot sowie lauschige Ferienwohnungen, die keine Wünsche offen lassen: Oberösterreich ist das ultimative Reiseziel für alle, die im Urlaub Kultur und Entspannung wünschen, aber auch sportlich aktiv sein wollen.

Bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung in Oberösterreich freuen sich Gäste besonders auf Unabhängigkeit und Privatsphäre. Sie genießen Flexibilität auf höchstem Niveau und haben ihre eigenen vier Wände zur Verfügung. Auf der Seite von atraveo finden Sie eine große Auswahl an verschiedensten Ferienunterkünften. Einige davon befinden sich direkt an einem der schönen Seen und offenbaren einen herrlichen Ausblick, andere wiederum punkten mit einem eigenen Garten oder Abgeschiedenheit. Familien mit Kindern bevorzugen meist ein uriges Ferienhaus in Oberösterreich, das schon beim Einziehen ein heimeliges Gefühl hervorruft. Viele der Häuser sind auch für größere Gruppen von bis zu 10 Personen geeignet und schaffen mit mehreren Schlafzimmern viel Platz und Raum für alle. Paare quartieren sich gerne in einem gemütlichen Studio oder einer Ferienwohnung in Oberösterreich ein und genießen traute Zweisamkeit.

Sehenswertes in Oberösterreich

Imposante Burgen umrahmt von Wäldern oder glitzernden Seen: Die prunkvollen Gebäude in Oberösterreich sind architektonische Meisterwerke. Ein beliebtes Ausflugsziel für Geschichtsinteressierte ist zum Beispiel die Burg Clam, die im Jahr 1149 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Auch die Ruinen Schaunburg, Waxenberg und Scharnstein erfreuen sich größter Beliebtheit. Das Seeschloss Ort in Gmunden wird von einem See umrahmt und ist ein besonders beeindruckender Anblick. Kulturliebhaber kommen in Oberösterreich ebenfalls nicht zu kurz und sind begeistert von all den interessanten Museen, wie etwa dem Linzer Schlossmuseum. Ausgehfreudige halten sich gerne im Landestheater Linz auf, das die Spielstätten Musiktheater und Schauspielhaus beheimatet. Hier genießen Sie Vorstellungen in den Bereichen Oper, Operette, Schauspiel, Musical und Ballett. Weitere bekannte Einrichtungen dieser Art sind die Stadttheater in Wels und Bad Hall und das Lehár Festival Bad Ischl.

Aktivurlaub in Oberösterreich

Wer sich gerne in der Natur aufhält und als sportlich ambitioniert gilt, ist in Österreich genau an der richtigen Adresse. Durchzogen von unzähligen Rad- und Wanderrouten, bietet das Bundesland Oberösterreich die idealen Bedingungen für Freizeitsportarten. Ein bekanntes Wanderziel ist zum Beispiel der Hauptgipfel des Dachsteinmassivs: der Dachstein. Auch die Bergseen sind beliebte Ausflugsziele. Im Salzkammergut befindet sich etwa der Attersee. Wintersportler freuen sich auf viele spannende Pisten und Abfahrten. Sowohl die Höhenlagen des Mühlviertels im Norden als auch die Gipfel im Süden Oberösterreichs laden zum Ski- und Snowboardfahren ein. Des Weiteren gibt es viele Möglichkeiten zum Langlaufen, Rodeln und Schneeschuhwandern. Außerdem finden Urlauber vor Ort auch das Freizeitzentrum Hellmonsödt, das zu jeder Jahreszeit eine geeignete Anlage für zahlreiche Sportarten bietet. Hier spielen Sie zum Beispiel Fußball, Tennis und Beachvolleyball oder besuchen das Erlebnisbad, den Planetenweg oder den Kletterturm.

Ferienhäuser in Oberösterreich – Zentrum Linz

Die regionale Hauptstadt ist Linz, die nach Wien und Graz immerhin drittgrößte Stadt der Republik Österreich. Die Stadt an der Donau hat rund 200.000 Einwohner und wurde 2009 als Europäische Kulturhauptstadt ausgezeichnet. Ein Besuch lohnt schon wegen der berühmten Linzer Torte, die mit ihrem dunklen Teig und dem Gitter über Johannisbeergelee an der Oberfläche allseits bekannt ist. Und sie schmeckt mindestens so gut wie ihr vorauseilender Ruf. Doch auch die regionale Umgebung von Oberösterreich bietet viele verlockende Ziele an. So zum Beispiel die Statutarstadt Steyr am gleichnamigen Fluss, der ein kalter reißender Gebirgsbach größeren Ausmaßes ist und sich mitten durch das schroffe Gebirge seinen Weg bahnt. Bekannte Ströme sind auch die Enns und die Krems, die Gäste in Ferienwohnungen in Oberösterreich immer wieder begeistern.

Seenlandschaft im Gebirge

Doch auch zahlreiche Seen hat die Region Oberösterreich zu bieten: Der Attersee, der Hallstätter See, der Mondsee, der Traunsee oder der bekannte Wolfgangsee locken Urlauber jedes Jahr in die Ferienhäuser in Oberösterreich. Saftige grüne Wiesen, dunkel-blaues Wasser und hohe Berge ergeben eine Postkarten-Idylle, die ihresgleichen sucht. Der Naturpark Oberösterreichische Kalkalpen im Süden von Linz ist ein hervorragendes Wander- und Skigebiet. Um den Ort Schlierbach herum gibt es einige Wohnungen und Häuser in kleinen Dörfern wie Pettenbach, Grünburg oder Molln. Von dort aus erreicht man auch die Berge um Windischgarsten, von denen der Hohe Nock mit seinen knapp 2.000 Metern eine willkommene Herausforderung für Bergwanderungen ist. Am Südzipfel der Region liegt der Hohe Dachstein, der mit seinen knapp 3.000 Metern Höhe der höchste Punkt der gesamten Region ist. Und nach den vielen Wanderungen und Freizeitaktivitäten gibt es dann eine herzhafte Jause aus Speck, Käse und süßen Sünden der oberösterreichischen Back- und Kochkunst.

Urlaub im Ferienhaus in Oberösterreich: Die beste Reisezeit

Das viertgrößte Bundesland Österreichs hat für Reisende allerhand zu bieten – ganz egal, zu welcher Jahreszeit. Badeurlauber treten ihren Urlaub meistens in den Monaten Juli und August an. Auch im alpinen Österreich bekommt es zu dieser Zeit um die 27 Grad Celsius: wie gemacht für einen Sprung ins kühle Nass der Seen. Sportlich ambitionierte Urlauber und Kulturliebhaber bevorzugen das Frühjahr und den Herbst. So können sie das große Sport- und Freizeitprogramm vor Ort bei milden Temperaturen um die 20 Grad Celsius nutzen. Aktivurlauber reisen aber auch gerne in den Wintermonaten an, da Oberösterreich unzählige schneeweiße Skigebiete und Wanderwege zu bieten hat.

Anreise zur Ihrer Ferienwohnung in Oberösterreich

Wer mit dem Flugzeug zu seinem Ferienhaus in Oberösterreich reist, landet am Flughafen der Hauptstadt Linz. Mit dem Flughafenbus oder dem Zug gelangen Urlauber schnell und unkompliziert in die Innenstadt und an andere Orte des Bundeslandes. Durch seine ausgezeichnete Lage direkt im Zentrum Mitteleuropas ist Oberösterreich von allen Seiten aus gut erreichbar. Auch Zug- und Busverbindungen sind gut ausgebaut. Es ist optimal an das österreichische und auch an das internationale Autobahnnetz angebunden. Des Weiteren gibt es in Österreich eine Autobahn-Mautpflicht. Die Vignette ist sowohl an Grenzübergängen als auch an Tankstellen und bei Automobilclubs erhältlich. Außerdem sollte auch die gesetzliche Winterausrüstungspflicht beachtet werden: Bei winterlichen Fahrbedingungen müssen auf allen vier Rädern Winterreifen angebracht sein.