Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 31. Januar 2021

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 261 Bewertungen

Die Bayerischen Alpen locken mit schönen Ferienwohnungen in Oberstdorf

Oberstdorf, die südlichste Gemeinde Deutschlands, ist zu jeder Jahreszeit erklärtes Ferienziel für Jung und Alt. Wer Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in Oberstdorf und Umgebung sucht, wird schnell fündig, hat aber auch die Qual der Wahl, denn die unterschiedlichen Ausstattungen, Größen und natürlich auch die jeweilige Lage sorgen für eine große Auswahl. Sportliche Urlauber wählen Ferienwohnungen in Oberstdorf auch außerhalb der Skisaison u.a. wegen der vielen Rad- und Wanderwege, die durch malerische Täler oder über spektakuläre Höhenwege führen. Gäste, die sich vom Alltagsstress zurückziehen und erholen möchten, nutzen die Möglichkeiten des Kurortes Oberstdorf. Familien mit Kindern genießen die Ferien u.a. wegen der vielen Freizeiteinrichtungen, der imposanten Rodelstrecken und der großen Skigebiete.

Weiterlesen
Oberstdorf,
Datum beliebig, 2 Personen

„Ski und Schwimmen: gut“ – Ferienwohnungen in Oberstdorf

Als Ganzjahresurlaubsziel halten die Bayerischen Alpen ihre Gäste in Atem: Ferienwohnungen, Appartements, Studios oder Ferienhäuser in Oberstdorf und Umgebung versprechen abwechslungsreichen Urlaub oder entspannte Ferienzeit. In dieser Region hat Deutschland nämlich besonders viel zu bieten. Im Sommer locken ein Moorschwimmbad oder, in der Nähe von Immenstadt, der Kleine Alpsee zum Schwimmen und Spielen vor traumhafter Bergkulisse. Der Große Alpsee, größter Natursee im Allgäu, kann mit dem Rad umrundet oder per Schiff erkundet werden, von den schönen Badestränden ganz zu schweigen. Ein weiteres Naturfreibad mit grandiosem Ausblick liegt in der Nähe von Burgberg. Sollte der Wettergott einmal den Regen-Knopf gedrückt haben, verbringen Familien mit ihren Kindern bei Oberstaufen oder Nesselbad in schönen Erlebnisbädern den Tag. Oberstdorf ist natürlich auch berühmt als Auftaktort der Vier-Schanzen-Tournee, die in der Erdinger Arena stattfindet und Besuchern zur Besichtigung offen steht. Das Heimatmuseum zeigt nicht nur den größten Schuh der Welt, sondern gewährt seinen Gästen Einblicke in das Leben der Bewohner. Die Breitachklamm, eine der schönsten Felsschluchten Mitteleuropas, beeindruckt mit tiefen Schluchten und donnernden Wassermassen. Ganz Mutige unternehmen hier die Sportarten „Canyoning“ und „Abseiling“. Romantische Kutsch- und Schlittenfahrten führen durch die zauberhafte Landschaft der Oberstdorfer Täler. Im Winter stehen den Gästen ca. 125 Kilometer alpiner Abfahrtsstrecken, 75 Kilometer Langlaufloipen und etwa 140 Kilometer Winterwanderwege zur Verfügung.

Oberstdorf und Umgebung: Faszinierend und eindrucksvoll

Wer eine Ferienwohnung in Oberstdorf wählt, wird in seinem Urlaub keine Langeweile haben, denn die Freizeitgestaltung bietet schon fast unendliche Möglichkeiten. Bei Obermaiselstein befindet sich ein Alpenwildpark, bei Immenstadt/ Diepolz das Allgäuer Bergbauern-Museum und in Bad Hindelang/ Hinterstein ein Kutschenmuseum mit zauberhafter Atmosphäre. In Rohrmoos entdeckt man die älteste Holzkapelle Deutschlands und kann in einem Gasthaus einkehren, das bereits mehr als 300 Jahre alt ist. Bei Sonthofen liegt die Starzlachklamm und in der Nähe von Obermaiselstein die Sturmannshöhle mit einem Abstieg von mehr als 300 Metern. Wer Oberstdorf und das wunderbare Allgäu aus der Vogelperspektive betrachten möchte, unternimmt eine der Ballonfahrten, die u.a. auch von Kempten-Durach starten.