300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 311 Bewertungen

Oberstdorf, die südlichste Gemeinde Deutschlands, ist zu jeder Jahreszeit erklärtes Ferienziel für Jung und Alt. Wer Ferienhäuser oder Ferienwohnungen in Oberstdorf und Umgebung sucht, wird schnell fündig, hat aber auch die Qual der Wahl, denn die unterschiedlichen Ausstattungen, Größen und natürlich auch die jeweilige Lage sorgen für eine große Auswahl. Sportliche Urlauber wählen Ferienwohnungen im Allgäu auch außerhalb der Skisaison u.a. wegen der vielen Rad- und Wanderwege, die durch malerische Täler oder über spektakuläre Höhenwege führen. Gäste, die sich vom Alltagsstress zurückziehen und erholen möchten, nutzen die Möglichkeiten des Kurortes Oberstdorf. Familien mit Kindern genießen die Ferien u.a. wegen der vielen Freizeiteinrichtungen, der imposanten Rodelstrecken und der großen Skigebiete.

Weiterlesen
Oberstdorf,
Datum beliebig, 2 Personen

Erstklassige Ferienwohnungen in Oberstdorf in den Allgäuer Hochalpen

Mit einer Ferienwohnung in Oberstdorf steht Ihnen ein erlebnisreicher Urlaub im Allgäu, direkt an der Grenze zu den österreichischen Bundesländern Tirol sowie Vorarlberg, bevor. Die Gemeinde bei den Allgäuer Hochalpen ist als famoser Wintersportort mit Pisten, Loipen und Skiflugschanze bekannt. Zudem ist Oberstdorf ein beliebter Kurort und mit dem Nebelhorn oder dem Söllereck ideal für Bergsteiger, alpine Wanderungen oder abenteuerliche Mountainbiketouren. Der Wintersportort bietet ein Dutzend malerischer Seen, die teilweise Trinkwasserqualität haben und zum sommerlichen Badespaß einladen. Romantiker buchen in Oberstdorf ein Ferienhaus in den Bergen, gleich neben einem rauschenden Wasserfall.

Ferienwohnungen in Oberstdorf für Skisportler und Naturliebhaber

Die Vierschanzentournee beginnt kurz vor dem Jahreswechsel traditionell in Oberstdorf. Moorbäder sorgen für lang anhaltende Wellness bei den Athleten und den Feriengästen. Entsprechend facettenreich ist das Angebot an überaus komfortabel ausgestatteten Ferienwohnungen in Oberstdorf, die generell für einen Langzeitaufenthalt ausgelegt sind. Und die schicken Studios am Ortsrand sind ideal für Bergwanderer oder Kletterer, denn die sind vornehmlich direkt an den alpinen Routen angesiedelt.

Familienurlaub in einer Ferienwohnung in Oberstdorf

Der von Wäldern umgebene Freibergsee auf 930 Meter Höhe ist ein sommerliches Badeparadies mit Blick auf die Heini-Klopfer-Skiflugschanze. An den seichten Ufern planschen Kleinkinder im kristallklaren Bergquellwasser und das bayerische Picknick mit Leberkäse, Grillhähnchen und frischen Laugenbrezeln ist für die ganze Familie eine Gaumenfreude. Auf etwa 1.400 Metern befindet sich der Kletterwald Söllereck, Deutschlands höchster Hochseilgarten. Sieben Parcours mit spektakulären Ausblicken auf die Allgäuer Hochalpen und über ganz Oberstdorf erwarten Sie, darunter eine kindgerechte Route. Außerdem ist eine Zipline vorhanden, an der Sie über eine Schlucht schweben können. Abends laden die exquisiten Restaurants des Kurortes zu einem gelungenen Tagesausklang ein.

Skispaß auf erstklassigen Pisten

Drei erstklassige Skigebiete liegen im Gemeindegebiet von Oberstdorf im Allgäu. Das Nebelhorn offeriert mit 2.224 Metern alpinen Hochgenuss und rasante Abfahrten wie die Höllwies. Diese sind teilweise auch am Söllereck und am Fellhorn zu finden, wo familienfreundliche Pisten vorherrschen. Bei einer zentralen Unterkunft sind die Seilbahnstationen nur Schritte entfernt. Dank des Skipasses für Oberstdorf und das Kleinwalsertal können Sie insgesamt fünf Wintersportarenen nutzen, darunter den Hohen Ilfen, der bereits zu Österreich gehört. So können Sie auf über 130 Pistenkilometern, mehr als 140 Kilometern Winterwanderwegen und rund 75 Kilometern Loipen Wintersport treiben – täglich an einem anderen Ort. In der Funslope Fellhorn erleben Snowboarder und Skifahrer Tubes, Schanzen, eine Rüttelpiste und herausfordernde Halfpipes.

Ferienwohnungen in Oberstdorf für Abenteuersportler

Vor allem für kleine Gruppen und den Urlaub mit Freunden werden trendige Studios und Ferienwohnungen in Oberstdorf angeboten, die nahe an den Kletterwänden oder den Seilbahnstationen angesiedelt sind, von denen aus Gleitschirmflieger ihre Startplätze erreichen. Das Neue und Alte Tiefenbach sind klassische Kletterreviere. Bouldern können Sie auch an der Roten Wand und am Besler, der mehrere Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Die Starzlachklamm ist mit 50 Routen überaus abwechslungsreich, der Graue Stein ist mit 40 Höhenmetern eine echte Herausforderung. Im In Form Park Oberstdorf ist eine moderne Kletterarena entstanden, in der 40 Sicherungslinien mit rund 100 Parcours installiert wurden. Und versierte Gleitschirmflieger starten vom Nebelhorn, während Flugkurse auf den weniger hohen Hügeln um Oberstdorf abgehalten werden.

Romantischer Natururlaub im Oberallgäu

Melodisch plätschernde Gebirgsbäche, das Geläut von Kuhglocken auf der Alm und der Blick auf die 400 Gipfel lassen die Herzen von Romantikern höher schlagen. Mieten Sie in Oberstdorf beispielsweise eine urige Berghütte an einem der Hauptwanderwege, steht Ihnen ein mehr als 200 Kilometer langes Streckennetz mit Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Damit Besucher die Breitachklamm, die tiefste Felsenschlucht Europas, oder die Wiesen mit blühenden Alpenrosen finden, wurde ein praktisches Beschilderungssystem installiert und es sind detaillierte Wanderkarten verfügbar. Am Fuße des Nebelhorns, um Rohrmoos und bei den Allgäuer Hochalpen, sind Spaziergänge durch dichte Wälder und Radtouren mit der Familie ein unbeschwertes Vergnügen. Nutzen Sie nach einem aktiven Tag die Verwöhnangebote des Kneipp- und heilklimatischen Kurortes in der modernen Oberstdorf-Therme oder im Spa eines der exklusiven Hotels.

Oberstdorfs reizvolle Nachbarschaft

Mit durchschnittlich 2.450 Litern je Quadratmeter fällt in Balderschwang der meiste Niederschlag in Deutschland, wobei ein Großteil Schnee ist. Zugleich handelt es sich um die zweitkleinste Gemeinde Bayerns. Beliebt ist der Ort auch wegen seiner 40 Kilometer langen Piste. Naturliebhaber sind von der Alten Eibe von Balderschwang fasziniert, die seit rund 1.500 Jahren üppige Früchte trägt. Mit einer Ferienwohnung in Füssen steht Ihnen eine spannende Tour durch die Geschichte bevor. Das spätgotische Hohe Schloss beherbergt einen Teil der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen mit Werken von Spitzweg und Defregger. Die Schlösser Neuschwanstein sowie Hohenschwangau sind ebenfalls leicht erreichbar. Das Westufer des Lechstausees und des pittoresken Premer Lechsees wird von Lechbruck am See eingenommen, wo bis in die Gegenwart die Tradition des Flößens gepflegt wird.

Die angenehmste Reisezeit für Oberstdorf

Die schützenden Berge und Gebirgszüge bescheren Oberstdorf ein gemäßigt warmes, alpines Klima mit sommerlichen Höchstwerten von 22 Grad Celsius. Die reichen Niederschläge sorgen für rauschende Wildbäche und reichlich besten Pulverschnee ab November. Die Skisaison dauert selbst in den niedrigeren Lagen bis in den April an, in den Hochalpen auch darüber hinaus. Die tiefsten Temperaturen werden mit knapp -8 Grad Celsius im Januar, selten auch im Februar gemessen. Selbst dann können Sie auf der Terrasse Ihrer Ferienwohnung im Allgäu ein Sonnenbad genießen, denn durch die 400 Gipfel um den Ort öffnet sich oft die Wolkendecke und präsentiert einen strahlend blauen Himmel.

Die kochkarätige Sportarena Oberstdorf

Oberstdorf ist einer der wenigen Wintersportorte weltweit, der über eine Skisprung- und eine Skiflugschanze verfügt. Auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze werden häufig Wettbewerbe im Skiflug-Weltcup ausgetragen und die Skiflug-Weltmeisterschaften wurden bereits mehrfach ausgerichtet. Zudem findet in Oberstdorf der Auftakt der prestigeträchtigen Vierschanzentournee statt, die jährlich kurz vor dem Jahreswechsel beginnt. Die Weltmeisterschaften der Junioren im Eiskunstlauf und die Nordischen Skiweltmeisterschaften wurden ebenso erfolgreich abgewickelt, wie die Welt- sowie Europameisterschaften im Curling oder der Freestyle Weltcup auf der Buckelpiste. Und bei der jährlichen Nebelhorn Trophy treten seit 1969 die internationalen Stars des Eiskunstlaufens an.

Komfortable Anreisemöglichkeiten

Der nur rund 75 Kilometer entfernte Flughafen Memmingen ist Ihr Ziel, haben Sie sich für die schnelle Art des Reisens entschieden. Für die Weiterfahrt zum Ferienhaus in Oberstdorf stehen mehrmals täglich komfortable Verbindungen mit der Regionalbahn zur Auswahl. Oder Sie chartern einen privaten Flughafentransfer, alternativ mieten Sie einen Leihwagen. Für Urlauber, die mit dem eigenen Fahrzeug anreisen, ist die A7 der direkte Zubringer ins Oberallgäu, denn die längste Bundesautobahn Deutschlands verläuft von der dänischen bis zur österreichischen Grenze nahe Füssen am Forggensee. Südlich von Kempten im Allgäu verlassen Sie die A7, um auf der B19 über Sonthofen nach Oberstdorf zu gelangen.