Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 164 Bewertungen

Die Ferienhäuser am Ossiacher See liegen in einer traumhaft schönen Landschaft

Wohnen mit einem Badesee im Garten? Am Steg ein kleines Bötchen? Und die Sonnenliege auf der Terrasse wartet nur darauf, dass Urlauber der Ferienhäuser am Ossiacher See sich niederlegen, ein Buch auf den Knien, und das Bergpanorama bestaunen? Genuss pur! Ferien in Österreich, im Bundesland Kärnten, sind eine feine Sache. Ob im Sommer oder im Winter, an einem See zu wohnen, garantiert doch schon mal Idylle. Nordöstlich von Villach liegen rundherum zauberhafte Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Ossiacher See, der mit seinen zahlreichen Pflanzen, vor allem Seerosen, und Fischarten zu einem Naturerlebnis wird. Wasservögel nisten und tummeln sich hier, zum Beispiel Haubentaucher, Blässhühner, aber auch Pirol und Eisvogel. Zahlreiche Badestellen laden zum Sprung ins Nass ein – bis zu 26 Grad warm wird das Wasser im Sommer! Um den gesamten See herum führt zudem ein 25 Kilometer langer Fahrradweg, den entlang zu radeln sich in jedem Fall lohnt!

Weiterlesen
Ossiacher See,
Datum beliebig, 2 Personen

Ob Sommerrodeln oder Skifahren: Die Ferienhäuser am Ossiacher See haben ganzjährig geöffnet

Mehrere Natur- und Landschaftsschutzgebiete zeichnen die Gegend um diesen See aus. In Orten wie Arriach, Feldkirchen in Kärnten und Treffen am Ossiacher See wohnen Touristen nie weit entfernt von Skipisten und Liftstationen. Teils stehen die Häuser am Berg – mit sensationellem Blick ins Tal und auf die schneebedeckten Gipfel, andere Unterkünfte sind direkt am See. Immer aber warten die Berge und Loipen auf Wintersportler! Für seine Herzlichkeit bekannt, empfängt Österreich seine Gäste auch in den Skihütten und Gasthöfen oben am Berg, wenn es Zeit für die Jause ist. Wohnen auf dem Bauernhof, auch das ist möglich, denn Ferienwohnungen am Ossiacher See eignen sich für jede Art von Reisegruppe, ob Klein- oder Großfamilie, Freunde oder Paare. Kinder kommen in diesem Urlaub in den Bergen allemal auf ihre Kosten. Nicht nur Skischulen, auch Segel- und Schwimmkurse werden angeboten, Reitstunden können gebucht werden und die Sommerrodelbahn in Ossiach verspricht rasante Abfahrten – ganz ohne Schnee!

Rundfahrt um den Ossiacher See – überall ist hier was los!

Mit Skifahren oder Faul-in-der-Sonne-liegen ist es nicht getan. Für die Bewohner einer Ferienwohnung am Ossiacher See wird noch viel mehr geboten. An Kultur und Geschichte mangelt es nicht: Besuchen sollten Österreich-Touristen in dieser Region zum Beispiel den Naturpark Dobratsch mit Blick auf den See, die Finsterbachfälle in Sattendorf und den Affenberg, ein Gelände mit freilebenden Japanmakaken, das unterhalb der Burgruine von Landskron liegt.