Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Weitreichende Verbote touristischer Übernachtungen

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.9/5 aus 945 Bewertungen

Der Norden Frankreichs lockt mit Ferienhäusern in Picardie

Ein Ferienhaus in Picardie bietet unerwartete Ausflugziele. Nicht nur dass Picardie lediglich eine Stunde Autofahrt von Paris entfernt liegt, auch nach Brüssel käme man in anderthalb und sogar nach London in zweieinhalb Stunden. Die Provinz Picardie liegt im Norden von Frankreich, so dass viele Ferienhäuser in Picardie auch direkt am Meer, dem Atlantik, liegen. Amiens ist die Hauptstadt dieser Region und sicher einen Tagesausflug wert, egal, wo Ihr Ferienhaus in Picardie steht. Die schönsten Unterkünfte liegen in den drei Départements Aisne, Oise und Somme, die zugleich auch die Unterbezirke der historischen Provinz Picardie darstellen. Vom Appartement direkt am Meer bis zum freistehenden Einzelhaus kann jeder individuell eine Ferienheimat finden, die ihm gefällt. Auffällig sind in dieser Region die meist historischen, restaurierten Gebäude, in denen sich Appartements und Wohnungen mieten lassen; aber auch die Häuser – wie Jugendstilvillen – haben viel Charme.

Weiterlesen
Picardie,
Datum beliebig, 2 Personen

Das richtige Ferienhaus in Picardie sorgt für entspannte Urlaubstage

Es muss nicht immer Action sein. Ein bisschen Shopping, ein bisschen Sightseeing, aber auch mal die Füße hochlegen, das sollte im Urlaub nicht vergessen werden. Die meisten Ferienwohnungen in Picardie bieten allen Luxus, der den Alltag erleichtert – ein großer Garten mit Terrasse, Küchengeräte, helle Schlafräume, oft überdachte Pools auf dem Grundstück und immer einen herrlichen Ausblick auf die französische Landschaft. Unruhige Geister werden dennoch auf ihre Kosten kommen: Sportliche Angebote wie Reiten, Schwimmen, Minigolf und Golf, Segeln und andere Wasservergnügen sind natürlich auch in diesem Teil Frankreichs in der Nähe fast jeder Ferienwohnung in Picardie möglich. Und wer Urlaub am Meer macht, geht abends am Hafen spazieren und bestaunt die Yachten, die an den Bootsstegen vertäut liegen.

Besuch in der Hauptstadt: Schon Julius Cäsar besuchte Amiens

Amiens kann auf eine bis zu 700.000 Jahre alte Geschichte zurückschauen, so alt sind die ältesten, gefundenen Zeugnisse. In seinem Werk „Der Gallische Krieg“ schreibt Julius Cäsar, dass er in Amiens zweimal das gallische Konzil in die Stadt einberufen hat. Hier steht auch das größte, sakrale Gebäude Frankreichs überhaupt: die Kathedrale von Amiens. Die Stadt ist Bischofssitz, Universitätsstadt und Partnerstadt von Dortmund und Görlitz. Auch eine Tour entlang der Küste lohnt sich mit Stops in den kleinen Hafenorten wie Cayeux-sur-Mer, Quend-Plages-les-Pins und Mers-les-Bains. Frischer Fisch, serviert im Strandlokal, schmeckt nach einem ereignisreichen Ausflugstag bestimmt köstlich. Die erholsame Nachtruhe im schicken Ferienhaus in Picardie ist danach gesichert.

Beliebte Regionen