Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 492 Bewertungen

Traumhafter Italienurlaub in einer Ferienwohnung in Pietra Ligure

Die italienische Küste ist bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Kein Wunder, versprechen doch das blaue Wasser des Mittelmeers und das mediterrane Klima einen tollen Urlaub. Zusätzlich bietet Pietra Ligure in Norditalien den Vorteil, dass die Urlauber eine relativ kurze Anreise haben. Wer Ruhe und Erholung sucht, der sollte sich eine Ferienwohnung in Pietra Ligure mieten. Die einzelnen Ferienwohnungen in Pietra Ligure bieten unterschiedliche Ausstattungen und Größen, so dass alle Bedürfnisse befriedigt werden können. Wenn man mit Freunden oder einer größeren Familie Urlaub machen will, für den bieten Ferienhäuser in Pietra Ligure ausreichend Platz. Durch die vielseitigen Freizeitangebote im Ferienort Pietra Ligure können sowohl die Großen als auch die Kleinen einen traumhaften Urlaub in einem Apartment in Pietra Ligure verbringen.

Weiterlesen
Pietra Ligure,
Datum beliebig, 2 Personen

Entspannung pur in einem Ferienhaus in Petra Ligure

Pietra Ligure befindet sich in der Provinz Savona in Ligurien, Norditalien. Der Ort liegt direkt am Meer und ist bei Urlaubern sehr beliebt, da man hier alle möglichen Wassersportarten und Strände zum Baden findet. Neben einer palmengesäumten Uferpromenade bietet der Ort auch eine interessante Altstadt mit Palazzi aus dem Mittelalter wie auch interessante Kirchen aus dem 18. Jahrhundert. Bei einem Kaffee auf dem Marktplatz fühlt man sich wie in eine andere Zeit versetzt. In einer Ferienwohnung in Pietra Ligure kann man das ganze Jahr über einen fantastischen Urlaub verbringen, denn an der Riviera di Ponente herrscht immer mildes Klima. Im Hinterland von Pietra Ligure gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren, so dass man auch außerhalb der Badesaison ausreichend Freizeitmöglichkeiten für einen Aufenthalt im Norden von Italien findet.

Abwechslungsreicher Ferienwohnungsurlaub in Pietra Ligure

Eine Ferienwohnung in Pietra Ligure ist die ideale Unterkunft für alle Urlauber, die auf der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten mit einem persönlichen Charme an der Mittelmeerküste von Ligurien sind. Ganz im Nordwesten Italiens gelegen, ist die kleine Ortschaft eines der beliebtesten Urlaubsziele und perfekt für einige abwechslungsreiche Tage geeignet. Die Ferienhäuser und Apartments von Pietra Ligure kommen dabei für mehrköpfige Familien, größere Reisegruppen und Paare jeder Altersgruppe in Frage, da die Reisenden unter den vielen Unterkünften genau das Angebot finden werden, das ihren Ansprüchen und Wünschen gerecht wird.

Traumurlaub für jedermann

Natürlich bietet ein Urlaub in einem Ferienhaus in Pietra Ligure nicht nur Möglichkeiten zum Baden und Wandern. Wie überall in Italien gibt es auch hier zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus der interessanten Geschichte des Landes. Nicht nur das Mittelalter, sondern auch die Antike ist in diesem Land überall präsent. Wer Ausflüge außerhalb von Pietra Ligure an der Riviera di Ponente macht, sollte ruhig auch in den kleineren Orten anhalten, denn hier findet man oft zauberhafte Plätze und kleine Restaurants, in denen man lokale Köstlichkeiten und Weine probieren kann. In Ligurien ist jedoch nicht nur Pietra Ligure als Urlaubsort zu empfehlen. Apartments und Finkas in unterschiedlichen Größen sind auch in den Orten Imperia, dem Hafenort Diano Marino und in Dolcedo zu finden. Für welchen Urlaubsort man sich auch entscheidet, in Ligurien findet jeder ausreichend Möglichkeiten für einen perfekten Urlaub.

Allgemeine Infos rund um Pietra Ligure

Mit fast 9.000 Einwohnern gehört Pietra Ligure zu den größeren Städten an der Riviera di Ponente, die sich an der Mittelmeerküste von Ligurien entlang zieht. Die Kleinstadt gehört zur Provinz Savona und befindet sich zwischen Genua im Osten und der französischen Grenze im Westen. Bei Ausflügen in das nahe Nachbarland können Sie sich nicht nur Nizza und Cannes, sondern auch das Fürstentum Monaco anschauen. Generell ist Ligurien für die dicht bewachsenen und bewaldeten Berge im Landesinneren bekannt, die zu langen Wanderungen durch die Natur einladen.

Sehenswürdigkeiten in der Küstenstadt

Das Wahrzeichen von Pietra Ligure ist die Uferpromenade, die von zahlreichen Palmen gesäumt ist. Urlauber erholen sich hier an dem langen Strand aus feinstem Sand und baden im türkisblauen Mittelmeer. Ebenfalls sehr sehenswert ist die historische Altstadt mit vielen Bauwerken aus dem 18. Jahrhundert, wobei besonders die Pfarrkirche San Nicolò di Bari mit ihren Glockentürmen und zahlreichen Kunstwerken ein populäres Fotomotiv ist. Schauen Sie sich außerdem die mittelalterliche Burg Castel Gavone an oder besuchen Sie eine der vielen unterirdischen Höhlen und Grotten in der nahen Umgebung. Vor allem die Grotte di Toirano mit den vielen Höhlenmalereien, durch die regelmäßig Führungen angeboten werden, ist eine Besichtigung wert. Die Höhle misst insgesamt stolze 1.700 Meter und war bereits vor etwa 12.000 Jahren von Menschen bewohnt.

Große Auswahl an Ferienwohnungen in Pietra Ligure

Unter den vielen Ferienwohnungen in Pietra Ligure finden Sie kleine, gemütliche Apartments, die perfekt für Pärchen geeignet sind, aber auch große Häuser, die ausreichend Platz für mehrere Personen bieten. Ein Ferienhaus in Pietra Ligure ist meist ideal für Familien mit Kindern oder mehrköpfige Reisegruppen, da hier alle Urlauber ein eigenes Schlafzimmer haben. Ausgestattet sind die Ferienwohnungen in Pietra Ligure meist mit einem hochwertigen Interieur und einer vollwertigen Küche, die es Ihnen ermöglicht, sich problemlos selbst zu verpflegen. In den meisten Fällen dürfen Sie sich auf einen Balkon, eine Terrasse oder sogar einen Garten mit einem Pool freuen, sodass Sie die Sonne Norditaliens in vollen Zügen genießen können. Ein schnelles WLAN und ausreichend Parkplätze für Ihr Auto gehören meist zum Standard hier.

Kulinarische Highlights in Ligurien

Die grüne Küche Liguriens ist bekannt für ihre vielen gesunden Delikatessen, die Sie entweder im Restaurant bestellen oder auch selbst im Ferienhaus in Pietra Ligure nachkochen können. Probieren Sie etwa die Kalbsbrust Cima Ripiena, die mit Käse, Gemüse und Kräutern gefüllt wird, oder den flachen Fladen Farinata aus Kichererbsenmehl, Rosmarin, Pfeffer und Zwiebeln. Als echte Delikatesse gilt das in Olivenöl und Weißwein geschmorte Kaninchen Coniglio in umido, das mit Rosmarin, Pinienkernen, schwarzen Oliven und viel Knoblauch verfeinert wird. Besonders in der Herbstzeit isst man hier gerne den Kastanienkuchen Castagnaccio, während das süße Brot Pandolce genovese aus Nüssen, kandierten Früchten und Orangenblütenwasser dem deutschen Stollen ähnelt. Zu den herzhaften Mahlzeiten können Sie auch den Weißwein Vermentino sowie den Rotwein Rossese di Dolceacqua trinken.

Ausflugsziele in der Region

Zu den beliebtesten Zielen für eine Tagestour an der ligurischen Küste zählt die Provinzhauptstadt Imperia im Südwesten von Pietra Ligure. In der etwa 75 Kilometer entfernten Stadt bieten sich Besuche im Zirkus der Villa Grock oder im Museo dell’Olivo Carlo Carli an, in dem Sie mehr über die Geschichte der Olivenbäume Liguriens erfahren. Noch näher an Pietra Ligure und ebenfalls an der Küste befindet sich der Badeort Diano Marina. Ein Ausflug dorthin kommt besonders dann für Sie in Frage, wenn Sie sich am Sandstrand entspannen oder im Mittelmeer baden wollen. Die Gemeinde Dolcedo im Landesinneren überzeugt hingegen mit einigen kulturellen Attraktionen, zu denen etwa die Chiesa di San Tommaso oder die Cappella di Santa Brigida gehören.

Beste Reisezeit und klimatische Bedingungen

Aufgrund des mediterranen Klimas in Pietra Ligure dürfen Sie sich selbst rund um den Jahreswechsel noch auf zweistellige Höchstwerte und viel Sonnenschein freuen. Für Wanderer und Aktivurlauber empfehlen sich besonders die Übergangszeiten. Im Frühling und Herbst können Sie mit Temperaturen von mehr als 20 Grad Celsius rechnen, sodass die Bedingungen ideal sind, um viele Stunden an der frischen Luft zu verbringen. Die warmen Sommermonate Juni bis September eignen sich hingegen bestens für einen Badeurlaub. Das Thermometer klettert in der Jahresmitte auf bis zu 30 Grad Celsius und auch das Mittelmeer erwärmt sich auf angenehme 24 Grad Celsius und ist somit perfekt zum Baden und für verschiedene Wassersportarten geeignet.

Anreise in Ihre Ferienwohnung in Pietra Ligure

Aus Bayern und Baden-Württemberg ist eine Anreise in die Ferienwohnung in Pietra Ligure mit dem eigenen Auto problemlos möglich. Hierbei fahren Sie, beispielsweise aus München und Stuttgart, durch die Schweiz oder über Innsbruck und später über Mailand. Insgesamt sind Sie dabei weniger als 8 Stunden unterwegs und finden auf dem Weg zudem zahlreiche Attraktionen, wie etwa den Bodensee oder den Comer See, die sich für einen Zwischenstopp eignen. Sollten Sie sich für einen Direktflug nach Ligurien entscheiden, landen Sie meist in Genua oder Nizza. Von dort aus erreichen Sie Ihr Ferienhaus in Pietra Ligure entweder mit einem Leihwagen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in einer knappen Stunde.