Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 152 Bewertungen

Eine Ferienwohnung in Playa Blanca ist ideal, um die Schönheiten Lanzarotes zu entdecken. Das ehemalige Fischerdorf im Süden der Kanareninsel eignet sich für Strandurlauber ebenso wie für aktive Feriengäste. Genießen Sie die Sonne an der Playa Flamingo oder unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Papagayo-Stränden, die in der Nähe des Ortes liegen. Die kilometerlange Promenade führt am Jachthafen Marina Rubicon vorbei, an dem zahlreiche Restaurants zum Verweilen einladen. Im alten Ortskern erleben Sie das typisch spanische Flair mit traditionellen Bars und kleinen Läden. Playa Blanca ist ein ruhiger Ferienort, der sich für Familien ebenso eignet wie für Paare.

Weiterlesen
Playa Blanca,
Datum beliebig, 2 Personen

Genießen Sie Ihren Ferienhausurlaub in Playa Blanca

Der Ferienort im Süden der Insel hat sich zum drittgrößten Urlaubszentrum Lanzarotes entwickelt. Es gibt ein großes Angebot an Unterkünften und Dienstleistungen und einer der besten Sporthäfen der Insel ist hier ansässig. Von Playa Blanca aus sind viele Sehenswürdigkeiten wie der berühmte Timanfaya-Nationalpark gut erreichbar. Die Strände bieten Badespaß für Groß und Klein und in den Restaurants werden typisch kanarische Gerichte und internationale Speisen angeboten. Das milde Klima verspricht zu jeder Jahreszeit einen unbeschwerten Erholungsurlaub.

Die Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind im typischen Inselstil errichtet. Zu den weiß getünchten Gebäuden Ihrer Ferienunterkunft bilden blaue oder grüne Fensterläden und Türen einen wirkungsvollen Kontrast. Aufgrund des sonnigen Klimas der Kanaren können Sie zu jeder Jahreszeit einen Urlaub in Playa Blanca verbringen.

Von der Ferienwohnung aus Playa Blanca entdecken

Besuchen Sie den Jachthafen Marina Rubicon, an dem jeden Mittwoch und Samstag ein Markt mit Produkten der Insel und Souvenirs stattfindet. Über die Promenade gelangen Sie zum Fährhafen. Von dort können Sie zu einem Ausflug zur Nachbarinsel Fuerteventura starten. Unternehmen Sie von Ihrer Ferienwohnung in Playa Blanca einen Spaziergang zum Faro de Pechiguera, dem alten Leuchtturm aus dem Jahre 1866. Neben diesem historischen Bauwerk wurde ein moderner und größerer Leuchtturm errichtet. An der Promenade bildet das Castillo de las Coloradas auf einer Landzunge zwischen dem alten Ortskern und den Papagayo-Stränden einen attraktiven Blickfang. Das runde Gebäude war eine Festung zum Schutz vor Piraten und bietet heute den Urlaubern herrliche Ausblicke nach Fuerteventura.

Ausflugstipps für Ihren Urlaub auf Lanzarote

Der kleine Ort Yaiza gilt mit seinen strahlend weißen Häusern und der Pfarrkirche Nuestra Senora de los Remedios als schönstes Dorf Lanzarotes. Es ist umgeben vom Timanfaya-Nationalpark, den Sie vom benachbarten Uga aus bei einem Kamelritt erkunden können. Die eindrucksvolle Landschaft mit den riesigen Lavafeldern und den schwarz-rot schimmernden Vulkanen entstand durch Vulkanausbrüche im 18. Jahrhundert. Der Hafenort Puerto Calero besticht mit eleganten Jachten sowie exklusiven Restaurants und Geschäften. Ein Wanderweg führt Sie von dort bis nach Puerto del Carmen. Dieser Ferienort bietet an der Uferstraße eine Fülle an Unterhaltung. Einen reizvollen Gegensatz bildet der alte Ortskern mit seinen schmalen Gassen und den Häusern mit traditionellen Holzbalkonen. Ein lohnendes Ausflugsziel in der Nähe ist das Museum Fundacion Cesar Manrique, das viel Wissenswertes über den gleichnamigen Architekten und Künstler vermittelt.

Strandurlaub in Playa Blanca – ein Ferienhaus mit Meerblick

Eine Ferienwohnung an Playa Blancas Playa Dorada ist perfekt für Badefans und Sonnenanbeter. Dieser große Sandstrand verfügt über eine gute Infrastruktur mit Geschäften und gastronomischen Einrichtungen. Außerdem gibt es Wassersportangebote wie Jetski und Bananenboot. Feiner weißer Sand und ruhiges Wasser zeichnen die kleine Bucht Playa Flamingo aus. Beide Strände eignen sich gut zum Schwimmen und sind aufgrund des flachen Wasserzugangs ideal für Kinder. Außerhalb des Ortes laden die Papagayo-Strände zum Badevergnügen ein. Wie Perlen an einer Schnur reihen sich die romantischen Buchten mit dem türkisblau schimmernden Wasser aneinander. Das glasklare Wasser ist ideal zum Schnorcheln. Auch Taucher kommen im Atlantik auf ihre Kosten. Wer diesen Sport im Urlaub erlernen will, findet an dem kleinen Nebenstrand Caleta Negra ideale Bedingungen. Erfahrene Unterwassersportler können Tauchausflüge buchen, um den artenreichen Atlantik zu entdecken.

Genuss beim Urlaub im Ferienhaus in Playa Blanca

Freuen Sie sich auf individuelle Ferien und gestalten Sie Ihren Tagesablauf ganz nach Ihrem Geschmack. Die Restaurants in Playa Blanca laden mit kanarischen Spezialitäten zum Schlemmen ein. Ein traditioneller Eintopf heißt Ropa vieja und wird mit Fleisch, Kichererbsen und Gemüse zubereitet. Sehr beliebt ist auch die Paella in verschiedenen Variationen mit Meeresfrüchten, Fisch oder Huhn. In der gut ausgestatteten Küche einer Ferienwohnung macht das Kochen mit kanarischen Produkten viel Spaß. Die Geschäfte in Playa Blanca bieten frischen Fisch, zu dem Papas arrugadas als Beilage passen. Das sind die typischen Runzelkartoffeln, die mit den pikanten Soßen Mojo rojo und Mojo verde verspeist werden. Ein lohnendes Ausflugsziel auf Lanzarote ist das nahe gelegene ´Bergdorf Femés. Dort werden Kartoffeln, Zwiebeln und Tomaten angebaut. Eine besondere Spezialität ist der Ziegenkäse, der in verschiedenen Variationen angeboten wird.

Die passende Reisezeit für Ihren Urlaub auf Lanzarote

Lanzarote ist mit nur 112 Millimetern Niederschlag im Jahr die trockenste Insel der Kanaren. Playa Blanca liegt im sonnigen Süden. Oft ist es in anderen Teilen der Insel bewölkt und hier zeigt sich die Sonne. Das Klima ist ganzjährig mild, daher ist ein Urlaub in einer Ferienwohnung in Playa Blanca zu jeder Jahreszeit möglich. Zwischen Januar und März fällt der meiste Regen, ansonsten ist es trocken und ideal für den Badeurlaub. Im Januar liegen die Temperaturen bei 16 Grad Celsius und im August bei 24 Grad Celsius. Bei hohen Temperaturen sorgt eine frische Brise für angenehmes Wetter, denn Lanzarote liegt in einer Passatzone. Der Atlantik erwärmt sich von 17 Grad Celsius im Winter bis 22 Grad Celsius im Sommer.

Ihre Anreise nach Playa Blanca

Sie landen auf dem Flughafen Arrecife, der nur wenige Kilometer außerhalb der Inselhauptstadt liegt. Es gibt etliche Verbindungen aus Deutschland und Österreich. Als Flugzeit sind vier bis fünf Stunden angegeben. Ihre Ferienwohnung in Playa Blanca erreichen Sie schnell und bequem mit einem Leihwagen. In der Gepäckausgabehalle finden Sie die Schalter der großen Autovermieter. Im Parkhaus gegenüber vom Ankunftsterminal stehen die Fahrzeuge. Mit dem Mietauto lässt sich gleich nach der Ankunft der erste Einkauf für den Urlaub im Ferienhaus erledigen. Eine Alternative ist eine Fahrt mit dem Taxi zum Apartment. Wer eine günstige Möglichkeit sucht, sollte den Linienbus für die Anreise zum Ferienhaus in Playa Blanca wählen. Es sind zwei Haltestellen am Flughafen vorhanden, am Terminal 1 und am Terminal 2.