Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 71 Bewertungen

Eine leichte Meeresbrise weht über den schönen Strand und lässt das Blätterdach der Palmen sanft rauschen, während von den Restaurants an der Promenade ein köstlicher Duft von frisch Gebratenem herüberweht: Dieses einladende Urlaubsidyll bietet der Ferienort Playa de las Americas an der Südküste von Teneriffa. Badeurlauber kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Wassersportler, Nachtschwärmer, Golfspieler und Familien, denn die Region ist reich an Freizeitparks, Golfanlagen, Häfen, Einkaufszentren und Szene-Bars. Ebenso vielfältig ist das Angebot an attraktiven Ferienwohnungen in Playa de las Americas. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Playa de las Americas.

Weiterlesen
Playa de las Américas,
Datum beliebig, 2 Personen

Entspannter Urlaub in einer Ferienwohnung in Playa de las Americas

Das Tiefblau des Atlantischen Ozeans trifft auf goldgelbe sowie dunkle Strände, auf das frische Grün der Palmen und das strahlende Weiß der Häuserfassaden: Playa de Las Americas ist ein ansehnlicher Ferienort mit einem bunten Freizeitprogramm.

Unterhaltsame Tage und abwechslungsreiche Nächte

Jeder Urlaubstag in der Ferienwohnung in Playa de las Americas wird ein gelungener: Ganz im eigenen Takt stehen Ausschlafen und Frühstücken auf dem Programm, gefolgt vom Strandbesuch und einem Sprung in den herrlichen Atlantik. Mehrere Strände erstrecken sich entlang der gesamten Südküste von Teneriffa, darunter der knapp 900 Meter lange Strand von Playa de las Vistas. Entlang des Stadtstrandes von Playa de las Americas verteilen sich zudem mehrere Nachtclubs und Musik-Bars. Ein gänzlich anderes Panorama als das weite Meer und die Strände wiederum erwartet Sie, wenn Sie den Blick in Richtung Inselinneres richten. Hier erhebt sich der Pico del Teide, der höchste Gipfel Spaniens. Rund um den 3.718 Meter hohen Berg erstreckt sich weitläufig der Nationalpark El Teide, ein beliebtes Ausflugsziel bei Naturliebhabern. Bei der Nationalparkverwaltung und einigen Anbietern können geführte Gipfelbesteigungen und Klettertouren gebucht werden. Ganz ohne Guide wiederum erkunden Urlauber die vielen Freizeitparks im Nachbarort Adeje.

Auf atraveo passende Ferienwohnungen in Playa de las Americas finden

Der Aufenthalt in attraktiven Ferienwohnungen und Häusern ist auf Teneriffa eine beliebte Art des Urlaubs. Entsprechend groß ist auch die Anzahl und die Vielfalt an Unterkünften. Sie können aus Appartements mit Pool und strandnahen Ferienhäusern wählen oder einfach beides kombinieren. Gemütliche Ferienwohnungen in Playa de las Americas finden sich in Aparthotels, in denen Sie Individualurlaub mit Serviceleistungen eines Resorts vereinen. Oft bieten diese Unterkünfte Außenpools und Ansprechpartner an der Rezeption, meist auch Gastronomieeinrichtungen und Minimärkte. Auch familienfreundliche Einrichtungen wie Kinderpools, Spielplätze und Spielzimmer zeichnen einige der Aparthotels aus. Ruhesuchende hingegen bevorzugen meist eines der etwas abseits gelegenen Ferienhäuser in Playa de las Americas. Diese verfügen teilweise über bis zu 250 Quadratmeter Wohnfläche sowie einen Privatpool, einen Whirlpool und eine große Terrasse.

Internationale Köstlichkeiten und typisch spanische Klassiker

Kulinarisch kommen die verschiedensten Geschmäcker in Playa de las Americas auf ihre Kosten, denn der Badeort ist reich an Restaurants, Cafés und Bars. Mehr als 100 gastronomische Einrichtungen verteilen sich direkt im Ort und in der näheren Umgebung. Besonders für Urlauber in den schönen Ferienhäusern in Playa de las Americas sind auch die vielen Bauernmärkte der Insel von Interesse. Vor allem frisches Obst und Gemüse sowie regionale Weine, Marmeladen und Öle können Sie auf den bunten Märkten erwerben. Knapp drei Dutzend Marktplätze und -hallen verteilen sich auf ganz Teneriffa, darunter drei in Adeje. Die Gemeinde liegt nur wenige Kilometer nordwestlich von Playa de las Americas. Zurück im Apartment oder im Ferienhaus können Sie aus den Einkäufen typisch spanische Tapas zaubern und kochen kanarische Regionalgerichte wie den Tintenfisch Pulpo oder geschmortes Kaninchen. Zu jedem Gericht lässt sich auch der passende Wein finden, der direkt auf der Insel gekeltert wird. Liebhaber und Interessierte sollten sich eine Weinverkostung und eine geführte Tour durch eines der Weinanbaugebiete nicht entgehen lassen.

Weitere attraktive Orte auf Teneriffa entdecken

Teneriffa mit der reizvollen Landschaft, der reichen Vegetation, den schönen Badestränden und den lebhaften Städten ist rundum ein attraktives Urlaubsziel. Dank der relativ überschaubaren Größe und des sehr gut ausgebauten Straßennetzes steht Tagesausflügen von den Ferienhäusern in Playa de las Americas nichts im Wege. Selbst bis in die Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife an der Nordostküste sind es nur knapp 80 Kilometer Fahrt. Die Großstadt beherbergt unter anderem das Museum für Schöne Künste sowie das Historische und Anthropologische Museum Teneriffa. Eine der bekanntesten Attraktionen befindet sich an der Nordküste von Teneriffa. In Puerto de la Cruz liegt der Loro Parque, einer der größten Zoos der ganzen Kanaren.

Zwei Jahreszeiten: Frühling und Sommer

Auf der Urlaubsinsel Teneriffa herrschen das ganze Jahr über angenehme und sommerliche Temperaturen. Selbst in den Wintermonaten können sich Reisende auf 14 bis 20 Grad Celsius freuen und genießen bei bis sechs Sonnenstunden täglich ein geselliges Essen auf der Terrasse der Ferienwohnung in Playa de las Americas. Ab Mai steigt die tägliche Anzahl der Sonnenstunden und das Thermometer erreicht tagsüber bis zu 25 Grad Celsius. Die Hochsommermonate auf Teneriffa zeichnen sich durch elf Sonnenstunden und Tagestemperaturen bis zu 30 Grad Celsius aus. Für Badeurlaub und Wassersport spielt die Jahreszeit im Übrigen keine Rolle, denn der Atlantik rund um Teneriffa besticht mit Wassertemperaturen von 18 Grad Celsius im Frühjahr bis 23 Grad Celsius im Spätsommer und Herbst.

Binnen weniger Stunden von daheim ins Kurzzeitzuhause

Von vielen der großen deutschen und österreichischen Flughäfen stehen Verbindungen auf die Kanareninsel zur Verfügung. Zwischen fünf und sieben Stunden Flugzeit sind für die meisten Direktverbindungen einzuplanen. Die Ferienwohnung in Playa de Las Americas ist am besten über den Flughafen Teneriffa Süd zu erreichen. Dieser ist einer von zwei internationalen Flughäfen Teneriffas und befindet sich lediglich 15 Kilometer östlich Ihres Urlaubsortes. Sowohl mit dem Taxi als auch einem Transfershuttle und dem Mietwagen dauert die Fahrt kaum mehr als zehn Minuten. Mit den Bussen des öffentlichen Nah-und Fernverkehrs beträgt die Transferzeit vom Aeropuerto de Tenerife Sur nach Playa de las Americas etwa 35 Minuten.