Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 1301 Bewertungen

Herrlich feiner Sand und glasklares Meer: Von einem Ferienhaus oder Appartement in Playa de Pals können Sie jeden Tag am Strand genießen. Der kleine Ort in Spaniens Provinz Girona an der Costa Brava ist mit seinem 3,5km langen Sandstrand perfekt für Ferientage, die aus Sonnenbaden, Schwimmen oder Beachvolleyball bestehen. Abwechslung vom süßen Nichtstun bietet ein Ausflug in das 5km entfernte, mittelalterliche Städtchen Pals, das sich auf einem Hügel erhebt.

Weiterlesen
Platja de Pals,
Datum beliebig, 2 Personen

Maritimes Ferienhaus in Playa de Pals in Südostspanien

In einem Ferienhaus in Playa de Pals wohnen Sie an einem der längsten Sandstrände der Costa Brava. Playa ist das spanische Wort für Strand und Pals ist ein pittoreskes Städtchen in der Provinz Girona. Der Strand von Pals, der sich über fast 3,5 Kilometer hinweg erstreckt, teilt sich in zwei Bereiche auf. Die Platja Gran und Platja del Grau zeichnen sich durch den feinen, goldgelben Sandstrand aus, der seicht ins Wasser abfällt. Eine Ferienwohnung in Playa de Pals eignet sich daher für Familien mit Kindern genauso wie für Kultur- und Naturliebhaber.

In Playa de Pals kommen Sie am besten in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus unter, sodass Sie Ihre Ferien selbstständig verbringen können. Buchen Sie für Ihren Urlaub eine Ferienwohnung mit direktem Meerblick oder mieten Sie sich ein großes Ferienhaus mit Pool und vielen Extras wie WLAN oder privatem Garten. Auf www.atraveo.de finden Sie auch Appartements, die direkt am Strand liegen. So steht dem perfekten Urlaub nichts mehr im Wege.

Playa de Pals: Urlaub an der malerischen Costa Brava

Den Aufenthalt in einem Ferienhaus in Playa de Pals verbringen Sie inmitten des Naturparks Montgrí, Illes Medes i Baix Ter. Die Küstenlinie ist für ihre Felsstrände und die versteckten kleinen Badebuchten bekannt, die Playa de Pals hingegen bildet mit ihrem kilometerlangen, feinen Sand eine Ausnahme an der Costa Brava. Die mittelalterliche Stadt Pals, die namensgebend für den Küstenabschnitt ist, verführt mit ihren reizvollen, kleinen Gassen und dem historischen Ambiente ihre Besucher. Mit einem Ferienhaus gestalten Sie unabhängig und selbstbestimmt Ihre Unternehmungen an der Costa Brava.

Badeurlaub in einem Ferienhaus in Playa de Pals

Viele Strandurlauber wählen unter den geprüften Angeboten bei atraveo gezielt Ferienhäuser mit Meerblick. Die Costa Brava mit ihren zerklüfteten und felsigen Uferabschnitten bietet eine herrliche Kulisse mit kristallklaren Buchten. Von einem strandnahen Ferienhaus in Playa de Pals aus gelangen Sie bequem an die feinen Sandstrände, die mit einem aufregenden Freizeitangebot auf ihre Besucher warten. Neben Duschen und einem Liegestuhlverleih kümmert sich ein Strandrestaurant um das leibliche Wohl der Reisenden. Auf dem Beachvolleyballplatz lernen die Urlauber schnell neue Freunde kennen oder entscheiden sich für eine Fahrt mit dem Tretboot. Vom Wasser aus erleben sie dann den geschützten Küstenstreifen rund um die Mündung des Flusses Ter aus einer ganz neuen Perspektive. Direkt hinter dem Sandstrand befindet sich ein gepflegter 18-Loch-Golfplatz, auf dem Sie mit Blick auf die blauen Wellen an Ihrem Handicap arbeiten können. Ein guter Tipp für Badeurlauber ist auch die südlich gelegene Bucht bei Sa Riera. Der Strand ist von rauen Klippen eingerahmt und gut von Playa de Pals aus zu erreichen.

Die sehenswerte Stadt Pals erkunden

Der Name der Stadt Pals kommt von dem lateinischen Wort palus, das Sumpfgebiet bedeutet. Die Bezeichnung deutet noch heute darauf hin, dass die Ortschaft einst von zahlreichen Teichen und Sümpfen umgeben war. Bereits von Weitem ist die aus dem Mittelalter stammende Altstadt von Pals zu erkennen, da das Ortszentrum auf einem Hügel erbaut wurde. Der komplette Altstadtkomplex steht unter Denkmalschutz und wird bis heute von einer imposanten Stadtmauer umschlossen. Das Museumsstädtchen wird von seinen zwei Türmen, dem Kirchturm von Sant Pere und dem Torre de les Hores, geprägt. Zauberhafte, gelbliche Sandsteinhäuser, mehrere Kunstgalerien, liebevoll dekorierte kleine Läden und Cafés, in denen eine Menge an regionalen Spezialitäten serviert werden, verleihen Pals seinen einzigartigen Charme.

Playa de Pals ist umgeben von Ausflugszielen, die nur wenige Kilometer von Ihrem Appartement entfernt sind: Wenn Sie von Ihrer Ferienwohnung aus die Umgebung erkunden wollen, können Sie zum Beispiel eine kleine Wanderung zur Burgruine Castell de Begur unternehmen. Von der Sehenswürdigkeit aus haben Sie einen tollen Ausblick auf die Umgebung. Noch mehr Eindrücke von der wunderschönen Natur erhalten Sie auf den Medes-Inseln, die Sie von Playa de Pals per Boot erreichen. Die kleine Inselgruppe ist ein geschützter Naturpark, dessen intakte Unterwasserwelt vor allem für Taucher interessant ist.

Aktivurlaub am schönsten Strand der Costa Brava

Der paradiesische Strand von Playa de Pals macht den Ort zu einem perfekten Ziel für Strand- und Badeurlauber. Daneben bietet der Ort zwei Golfplätze an. Wer eine Abkühlung braucht, sollte die Klippen am Strand nicht auslassen. Von dort erhalten Sie einen hervorragenden Ausblick auf das Meer und können von den Felsen ins Meer springen. Etwa 15km von Playa de Pals entfernt befindet sich der Costa Brava Parc Aventura. Für Kinder und Abenteuerlustige hat der Kletterpark jede Menge Action zu bieten.

Ferienhäuser in Playa de Pals am Parc Natural del Montgrí

Mit einer Ferienwohnung in Playa de Pals wohnen Sie im eindrucksvollen Naturpark Montgrí, Illes Medes i Baix Ter. Diesen schätzen Naturliebhaber besonders für unvergessliche Ausflüge zu Fuß, mit dem Fahrrad oder sogar zu Pferd. Einer der Höhepunkt im Park ist der Reisanbau im Herzen der spanischen Provinz Girona. Da das Gebiet einst von Sümpfen und Seen überzogen war, geht die Tradition des Reisanbaus in der Empordà-Gegend bis zu den Mauren zurück. Doch auch der Park Aiguamolls de l'Empordà gilt als Highlight: Er besteht aus einem beeindruckenden Mosaik aus Flüssen, Meer, Mooren, und Lagunen. Die Region ist derzeit Zufluchtsort für bis zu 300 verschiedenen Vogelarten. Ein Besuch des Naturparks lohnt sich vor allem im Frühjahr und Herbst, wenn Zugvögel aus nah und fern hier Rast machen.

Die Umgebung von Pals entdecken

Viele kleine Buchten mit bezaubernden Stränden bestimmen den schroffen Küstenabschnitt der Gemeinde Begur, die nur wenige Kilometer von Playa de Pals entfernt ist. Der jahrhundertalte Ortskern von Begur wird durch die Wehrtürme aus dem 16. Jahrhundert und die alles überragende Burg charakterisiert. Eine Augenweide sind die Casas Indianos, prächtige Häuser im karibischen Kolonialstil. Beschaulich geht es in der Kleinstadt Figueres im Norden Ihres Urlaubsdomizils zu. Hier wurde der Künstler Salvador Dalí geboren, weshalb es in der Stadt bis heute zahllose Museen und Ausstellungen zu Ehren des weltbekannten Malers gibt. Eine faszinierende Altstadt begegnet Ihnen in Torroella de Montgrí mit dem Torre de les Bruixes, dem sogenannten Hexenturm, und dem Tor Santa Caterina aus dem 14. Jahrhundert. Aber nicht nur viele Kulturdenkmäler hat der geschichtsträchtige Ort zu bieten: In den Sommermonaten werden verschiedene Musikfestivals veranstaltet, die für Stimmung und Abwechslung in der Urlaubszeit sorgen.

Die beste Reisezeit für die Costa Brava

Eine Ferienwohnung in Playa de Pals können Sie das ganze Jahr über buchen, da an der Costa Brava ein stetig mildes Klima herrscht. Während die heiße und trockene Badesaison bereits Ende Mai beginnt und das Thermometer im Juni und Juli auf über 30 Grad Celsius klettert, genießen die Feriengäste im März und April die sonnigen Tage zum Beispiel auf dem Golfplatz. Dann sind die Bedingungen auch optimal für Vogelbeobachtungen im Naturpark vor der Haustür. Kulturelle Abstecher können Sie auch im Herbst und Winter unternehmen, wenn die Ferienhäuser in Playa de Pals besonders günstig sind.

Anreise in ein Ferienhaus in Playa de Pals

Da allein die Fahrt durch Südfrankreich von der deutschen Grenze aus über acht Stunden in Anspruch nimmt, entscheiden sich die meisten Urlauber für eine Flugreise an die Costa Brava. Den nächstgelegenen Flughafen von Girona erreichen Sie von München oder einem der österreichischen Flughäfen aus in etwa zwei Stunden Flugzeit. Auf dem Flughafengelände können die Urlauber ihren Mietwagen entgegennehmen, mit dem sie Ausflüge vor Ort flexibel und unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln planen können. Nach weniger als einer Stunde Fahrt ist man am Playa de Pals angekommen. Aber auch Taxis und Busse bringen Sie vom Flughafen zu Ihrem Reiseziel.