Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 31. Januar 2021

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 133 Bewertungen

Urlaub an der wunderschönen Algarveküste: Ferienhäuser in Portimão

Der kleine Ort Portimão an der Algarveküste ist ein beliebtes Urlaubsziel für die ganze Familie: Entspannte Strand-Nachmittage, Ausflüge zu Seefahrerfestungen, eintägige Bootstouren auf Piratenschiffen, kulinarische Gaumenfreuden, weitläufige Golfplätze – die Algarve lässt Urlauberherzen höher schlagen. Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Portimão versprechen erholsame Ferien für Groß und Klein. Viele der Domizile in Portimão befinden sich in Strandnähe. Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Portimão laden seit vielen Jahren Familien aus aller Welt ein, sich unter der Sonne Portugals vom Alltagsstress zu erholen.

Weiterlesen
Portimão,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienhäuser in Portimão – die Vielseitigkeit der Algarve

Viele Gäste, die Ferienhäuser in Portimão reservieren, reisen über Faro an. Faro ist eine Stadt im Süden Portugals, die sich aus seinen beiden Gemeinden São Pedro und Sé bildet. Faro ist das administrative Zentrum der Algarve und ein wichtiger Hafen. Dieser wird von einer Lagune geschützt, die heute ein Naturschutzgebiet ist. Portimão gilt seit vielen Jahren als eines der populärsten Urlaubsziele der westlichen Algarve. In der lebhaften Stadt am Meer gibt es viel zu entdecken und zu unternehmen. Strandliebhaber werden herrliche Tage am wunderschönen Praia da Rocha (deutsch: Strand der Felsen) verbringen. Der Badestrand ist etwa 1,5 Kilometer lang und befindet sich zwischen Portimão und dem verträumten Fischerörtchen Alvor. Entlang des Strandes gibt es Wassersport-Ausrüstungen zu mieten, Bars und Cafés laden zu kühlen Drinks ein, Restaurants frohlocken mit dem lokalen Lieblingssnack: Sardinen, die auf hausgemachtem Brot serviert werden. Auch Silves, die ehemalige arabische Hauptstadt der Algarve, ist gut von einem Ferienhaus in Portimão zu erreichen. Das große Erdbeben von 1755 zerstörte viele Teile der Stadt. Die Überreste der maurischen Burg sind eindrucksvoll. Die einst lebhafte Stadt ist heute eine ruhige Marktstadt, umgeben von dem größten Anbaugebiet von Orangen Portugals. Auch die Staudämme des Arade und des Foz sind wegen ihrer schönen landschaftlichen Lage ein Muss.

Portimão in der Algarve – Urlaub für große und kleine Entdecker

Die Algarve ist die südlichste Region Portugals und hat eine Fläche von 4.989 Quadratkilometern. Am Cabo de São Vicente bei Sagres liegt der südwestlichste Punkt des Kontinents. Portugalurlauber, die Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Portimão reservieren, machen auch eine Zeitreise ins Land der Seefahrer: In den Jahren zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert stand die Region im Weltmittelpunkt. Portugal schickte Matrosen von der Algarve aus aufs Meer. Festungen wie Fort Ponta da Bandeira (Lagos), Fortaleza de Sagres, Castello del Faro sind beeindruckende Relikte dieser Zeit. Steilküsten mit malerischen Formationen aus Kalk- und Sandsteinfelsen, kleine Buchten, Lagunenlandschaften – die Algarveküste, die sich über eine Länge von 155 Kilometer (von Ost nach West) und 52 Kilometer (vom Süden zum Norden) erstreckt, fasziniert durch seine Naturvielfalt. Obendrein gibt es für Urlaub an der Algarveküste auch noch die Sonnengarantie gratis dazu: An der Algarve werden europaweit die meisten Sonnentage gezählt.