Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 276 Bewertungen

Ferienhäuser in der Provinz Ragusa, der Südspitze Siziliens

Manche Gäste landen auf Sizilien, der größten Insel des Mittelmeers, um die Metropole Palermo kennenzulernen und in historischen Schätzen zu schwelgen. Ferienhäuser und Ferienwohnung in der Provinz Ragusa wählen jene Besucher, die die Abgeschiedenheit lieben und in ländlicher Umgebung Urlaub machen möchten. Dabei müssen sie nicht auf den Komfort verzichten, mit dem Wagen auch die anderen Regionen entdecken zu können. Viele Studios, Appartements oder Ferienwohnungen in der Provinz Ragusa liegen in den kleinen Orten entlang der südlichsten Küste Italiens.

Weiterlesen
Ragusa,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub auf Sizilien: Ferienwohnungen in der Provinz Ragusa

Charakteristisch für diese Provinz Italiens sind die großartigen Städte des „Val di Noto“: 1693 wurden Caltagirone, Catania, Modica, Militello, Noto und Palazzolo Acreide, Ragusa und Scicli durch ein Erdbeben zerstört. Der Wiederaufbau erfolgte zeitgleich und im Stil des sizilianischen Barock. Dieser fortschrittlichere Baustil unterscheidet sich vom ursprünglichen Barock, denn nun arbeiteten Architekten zusammen, die den Chiaroscuro-Effekt anwandten und plötzlich auch Putten, lachende Gesichter und auffälligen Schmuck in ihre baulichen Kreationen aufnahmen. Die UNESCO würdigte die großartigen Arbeiten, indem sie die „Spätbarocken Städte des Val di Noto“ zum Weltkulturerbe erklärte. Wer von seinem Ferienhaus in der Provinz Ragusa einen Ausflug zu einer atemberaubenden antiken Stadt unternehmen möchte, sollte sich Syrakus anschauen, von der bereits Cicero als „die größte und schönste aller griechischen Städte“ sprach, denn sie konnte sich über drei Jahrtausende hinweg entwickeln. Im nahe gelegenen Parco Archeologico della Neapoli liegt eines der größten griechischen Theater. Es ist mit Sitzplätzen für etwa 15.000 Zuschauer ausgestattet und hat einen Durchmesser von ungefähr 140 Metern. Hier finden noch heute im Sommer regelmäßig Aufführungen statt. Auch ein römisches Amphitheater aus dem 3. Jh. n. Chr. steht den Besuchern offen. Den Bühnenraum konnte man damals sogar mit Wasser füllen, um Seeschlachten nachzustellen.

Sehenswertes in der Provinz Ragusa

Von der Ferienwohnung in der Provinz Ragusa lässt sich diese Region Italiens bequem entdecken, so zum Beispiel Casuzze-Caucana, Marina di Ragusa und Santa Croce Caminera, drei kleine Badeorte mit viel Charme. Familien mit Kindern werden den Strand bei Donnalucata lieben, denn er fällt ganz flach ab, und der Sand ist wunderbar feinkörnig. Abends flaniert man entlang der Strandpromenade und genießt beim Abendessen die atemberaubenden Farben des sizilianischen Sonnenuntergangs. Weitere Traumstrände findet man in Marina di Modica und Marina di Ragusa, wobei der zweite aufgrund der guten Windverhältnisse auch bei Surfern sehr beliebt ist. Pozzallo, die kleine Fischerstadt, besitzt drei Strände: einen naturbelassenen Abschnitt für Surfer und andere aktive Urlauber, direkt am Hafen befindet sich der von der Promenade umgebene Strandbereich und, ein kleines Stückchen weiter entfernt, ein weiterer feinsandiger Strand. Der Badeort Sampiere ist ebenfalls beliebt, denn viele nette Cafés und Restaurants laden ein, bei köstlichen Speisen die Zeit zu vergessen.

Beliebte Regionen