Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.1/5 aus 207 Bewertungen

Vom Ferienhaus in Port d'Alcúdia aus unternehmen Urlauber eine entspannte Entdeckungstour durch den Ort im Norden der spanischen Baleareninsel Mallorca. Die zahlreichen Cafés und Bars bieten einen bezaubernden Blick auf den Hafen mit den luxuriösen Jachten. Ab hier zieht sich die knapp 10km lange Bucht mit feinem Sandstrand bis nach Can Picafort. Badeurlauber vergnügen sich beim Sonnenbaden und abwechslungsreichen Wassersportmöglichkeiten. Nach dem Surfen, Tretboot- oder Jetskifahren sorgen die Restaurants mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten für eine Stärkung. Danach wird mit dem Fahrrad oder bei einer Wanderung das bergige Hinterland des Tramuntanagebirges erkundet.

Weiterlesen
Port d'Alcudia,
Datum beliebig, 2 Personen

Nützliche Informationen zum Ferienhaus in Port d'Alcúdia

Eine Ferienwohnung in Port d'Alcúdia befindet sich meist unweit des kilometerlangen Sandstrandes. Im Ort finden Urlauber zahlreiche Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie gemütliche Lokale und schöne Straßencafés mit Meerblick.

Das Angebot an Ferienhäusern in Port d'Alcúdia ist umfangreich. Die sorgfältig ausgewählten Vermieter auf Mallorca bieten Unterbringungen mit einem oder mehreren Schlafzimmern. Dadurch haben Paare, Familien und kleine Gruppen ausreichend Platz. Die Qualität der Unterkünfte spiegelt sich auch in der Ausstattung wider. Wasch- und Spülmaschinen, gut sortierte Küchen und Fernseher mit Satellitenempfang finden Gäste in fast allen Wohnungen. Ein besonderer Höhepunkt ist die Nähe zum Meer oder der private Swimmingpool. Häufig besteht auch ein kostenloser Internetempfang, der unbeschwertes Surfen ermöglicht. Dank der guten Prüfung der Objekte im Vorfeld, haben die Urlauber einen sicheren und traumhaften Aufenthalt in der Ferienwohnung in Port d'Alcúdia.

Sehenswertes in Port d'Alcúdia

Neben dem langen Sandstrand mit ausgezeichneter Wasserqualität, relaxen Urlauber auch gerne an den romantischen Buchten in der Umgebung. Dienstags und sonntags wird es in der Stadt bunt, denn dann ist jeweils Markt. Nach einer ausgedehnten Shoppingtour geht es weiter durch die historischen Gassen. Alcúdia verbindet Kultur und Freizeit perfekt miteinander. Die Stadtmauer, die einst vor angreifenden Piraten schützen sollte, ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Nach einem ausgiebigen Spaziergang laden Tapasbars zu einer Verschnaufpause ein. Dort bestellen Gäste ein buntes Allerlei aus kleinen Häppchen wie Oliven, Käse, Schinken und Meeresfrüchten. Abends untermalen häufig Livebands das Treiben in dem beliebten Ort am Meer. Ein unvergesslicher Ausflug mit der ganzen Familie führt zum Hidropark mit Wellenpool, rasanten Rutschen, schwebenden Wasserbällen und Minipark für die Kleinen.

Vorteile einer Ferienwohnung in Port d'Alcúdia

In den Ferienhäusern in Port d'Alcúdia von atraveo verbringen Gäste ihre Urlaubstage völlig flexibel. Essenszeiten werden nicht vorgegeben, sondern nach den individuellen Bedürfnissen geplant. Familien oder Haustierbesitzer haben die Freiheit Garten, Küche, Balkon und Pool zu jeder Tageszeit zu benutzen. Durch die integrierte Küche oder Kochecke sind Sie in der Lage sich komplett selbst zu versorgen. Allerdings können Sie sich auch in den umliegenden Restaurants und Cafés kulinarisch verwöhnen lassen. Freundeskreise feiern ungestört in der Privatsphäre des Appartements mit Pool. Eltern freuen sich auf unbeschwerte, romantische Abende, an denen sie gemütlich im großzügigen Wohnbereich oder unter freiem Himmel zusammensitzen können.

Gaumenschmaus im Ferienhaus in Port d'Alcúdia

Wenn begeisterte Hobbyköche ein Appartement am Meer mieten, dann freuen sie sich auf die gut ausgestattete Küche oder Kitchenette. Bereits der Einkauf auf den Wochenmärkten der Insel ist ein Erlebnis. Decken Sie sich mit frischen Früchten, knackigem Gemüse, frischen Meeresfrüchten und zartem Fleisch ein. Die klassischen Gerichte der Insel sind deftig und herzhaft. Dicke Eintöpfe und Delikatessen wie Spanferkel, Kaninchen und Lamm sind häufig auf den Speisekarten zu finden. Neben dem spanischen Nationalgericht Paella und den kleinen Tapas, gibt es auch Lebensmittel, die typisch mallorquinisch sind. Dazu zählt auf jeden Fall die rohe, streichfähige Wurst Sobrasada de Mallorca. Sie verleiht häufig Soßen eine würzige Paprikanote. Gerade am Abend essen die Inselbewohner oft mehrere Gänge. Zur Vorspeise wird gerne ungesalzenes Landbrot mit Olivenöl serviert. Als Aperitif reicht man den Kräuterlikör Hierbas.

Beliebte Urlaubsorte in der Nachbarschaft

Can Picafort liegt ebenfalls in der weitläufigen Bucht von Alcúdia. Familien und Paare fühlen sich am langen Strand wohl und genießen die Ausflugsmöglichkeiten zum nahegelegenen Naturschutzpark. In der kleinen Stadt gibt es Geschäfte, Restaurants und einige Bars. Pollença liegt malerisch eingebettet zwischen den Ausläufern des Tramuntanagebirges und dem Meer. Der historische Ort glänzt mit einer pittoresken Altstadt, idyllischen Badebuchten und zahlreichen Sportmöglichkeiten wie Wandern und Radfahren. Auch Vogelbeobachtungen sind möglich. Cala Ratjada verzaubert mit dem langen, flach abfallenden Sandstrand und einer gut ausgebauten Uferpromenade. Dort flanieren Urlauber an Cafés und kleinen Geschäften vorbei. Das Meer wird auf Jet-, Wasserski oder dem Bananenboot erobert. Für die Kleinen gibt es zudem Spielplätze zum Toben.

Bestes Reisewetter für das Ferienhaus in Port d'Alcúdia

Die Insel Mallorca bietet vielfältige Möglichkeiten seinen Urlaub zu verbringen. Wer gerne sportlich Aktiv ist und sich bei Fahrradtouren, Wanderungen, Tennismatches oder Golfturnieren verwirklicht, der wird die milden Temperaturen im Frühling und Herbst zu schätzen wissen. Das Thermometer klettert auf 15 bis 20°C. Dazu gibt es an rund fünf Tagen pro Monat Regen. Strandurlauber kommen bevorzugt in den Sommermonaten auf die Balearen. Dann herrschen bis zu 30°C an Land. Das Wasser ist mit durchschnittlich 23°C perfekt zum Planschen und Schwimmen. Zehn Sonnenstunden täglich begeistern die Badegäste. Selbst im Winter herrschen frühlingshafte Temperaturen um die 10°C. Die Blüte der Mandelbäume bezaubert dann in zartem Weiß und Rosa.

Die Anreisemöglichkeiten nach Mallorca

Zu der Ferienwohnung in Port d'Alcúdia gelangen die Gäste bequem mit dem Flugzeug. Mit einer Direktverbindung erreichen sie nach rund zwei Stunden das Eiland. Vom Flughafen in Palma sind es rund 61km in den Urlaubsort an der Nordküste. Für die Strecke nehmen Sie entweder ein Taxi oder einen Mietwagen. Anbieter gibt es direkt am Airport. Alternativ reisen Sie mit der Fähre nach Mallorca. Eine Verbindung vom französischen Toulon führt direkt nach Alcúdia. Andere Boote fahren von Barcelona nach Palma de Mallorca. Falls Sie mit dem eigenen Wagen auf die Insel kommen, können Sie vor Ort flexibel alles erkunden und kommen bequem vom Hafen zu Ihrem Ferienhaus in Port d'Alcúdia.