Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 70 Bewertungen

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung in Röbel-Müritz an der Mecklenburgischen Seenplatte ist Genuss pur. Die Reisenden verbringen ihre Zeit hier wie in den eigenen vier Wänden, genießen ein hohes Maß an Privatsphäre und können sich umfassend entfalten. Praktisch ist dabei die Nähe zur Müritz, Deutschlands zweitgrößtem See. An der Uferpromenade findet man zahlreiche Restaurants und Wassersportschulen. Letztere laden dazu ein, das Gewässer beim Segeln, Surfen oder Rudern zu erkunden. Röbel-Müritz ist darüber hinaus für seine erstklassigen Wellnessangebote bekannt, allen voran befindet sich die MüritzTherme direkt in dem charmanten Ort. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Röbel-Müritz!

Weiterlesen
Röbel Zeltplatz,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienwohnungen in Röbel-Müritz

Unabhängigkeit, Privatsphäre und reichlich Platz sind die größten Vorteile an einer Ferienwohnung in Röbel-Müritz. Die Reisenden verbringen erholsame Tage in unmittelbarer Nähe zum Strand und können sich vor Ort verschiedensten Wassersportarten widmen.

Freizeit und Sport an der Müritz

Am Ufer der Müritz finden Sie eine ganze Reihe von Häfen, in denen Sie sich bei Vorlage eines gültigen Segelscheins ein Boot ausleihen können. Wer noch keine Erfahrung in der Sportart hat, bucht einfach eine geführte Tour oder nimmt an einem professionellen Segelkurs teil. Die Müritz und die gesamte Mecklenburgische Seenplatte lassen sich außerdem mit der Fahrgastschifffahrt, zum Beispiel der Blau-Weissen Flotte entdecken. Etwas kürzere Strecken lassen sich mit dem Ruder- oder dem Tretboot zurücklegen. Viele Urlauber zieht es außerdem zum Angeln auf das Wasser hinaus. Die frischen Fänge bereiten Sie anschließend in der Küche Ihrer Ferienwohnung in Röbel-Müritz zu. Spannung pur versprechen darüber hinaus Ausflüge zum Kiten und Surfen. An Land lohnen sich Wanderungen und Radtouren durch das umliegende Heideland.

Erholung und Wellness

Die MüritzTherme in Röbel-Müritz ist eines der Highlights für alle Erholungssuchenden. Die Einrichtung bietet auf einer Fläche von mehr als 3.000 Quadratmetern mehrere Spaß- und Entspannungsbecken. Relaxen können die Besucher hier unter anderem im Whirlpool, auf den Sprudelliegen mit Massagedüsen und im Strömungskreis. Für die Kinder gibt es Planschbecken und vieles mehr. Hinzukommt eine große Saunalandschaft, zu der auch Solarien und Fitnessbereiche gehören. Kombinieren lässt sich ein Wellnessbesuch in der MüritzTherme mit langen Tagen am Ufer. Gehen Sie in der Müritz baden oder atmen Sie die frische Waldluft in der Umgebung ein. Nur wenige Minuten entfernt liegt das renommierte Heilbad Waren, in dem die Besucher ebenfalls diverse Wellnessangebote nutzen können.

Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights

Fachwerk und Backstein sind die prägenden Begriffe, wenn man die Architektur von Röbel-Müritz beschreiben möchte. Sehenswert sind insbesondere die St. Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert und die ehemalige Synagoge. Des Weiteren besichtigen Urlauber gerne die alte Holländermühle des Ortes. Am Mönchteich sind Teile der einstigen Stadtmauer erhalten. Am Marktplatz zeugt außerdem das klassizistische Rathaus von der reichen Architektur des Ortes. Mehr über die Gemeinde und ihre Geschichte erfahren die Reisenden in den Heimatstuben. Am dritten Wochenende im Juli lassen sich Besucher und Einheimische vom Seefest mit Musik, Tanz und gutem Essen begeistern. Leckere Fischgerichte werden zudem im Frühsommer beim Fischerfest verkauft. Zu Pfingsten bringt das Speckreiten die besten Pferde aus der Region in die Stadt. Ende August ist die Konzertreihe Röbel live das musikalische Highlight schlechthin.

Röbel-Müritz kulinarisch entdecken

Aus der Müritz kommen Fische wie Zander, Welse, Hechte und Aale auf den Tisch. In der Pfanne oder auf dem Grill werden die Leckerbissen mit Öl und regionalen Kräutern angebraten. Als Beilage gibt es beispielsweise Dillkartoffeln. Eine Besonderheit der Mecklenburgischen Küche ist der Rippenbraten. Das Stück Schweinefleisch vom Oberbauch wird mit Backpflaumen, Zimt, Rum, Zwieback und Äpfeln gefüllt. Hierdurch entsteht eine geschmackliche Mischung aus herzhaften, säuerlichen und süßen Noten. Zum Nachtisch kann man sich Rote Grütze aus den Beeren der Umgebung gönnen. In vielen Restaurants werden die Spezialitäten selbst gemacht. Bekochen lassen Sie sich in den urigen Gasthäusern der Stadt. Alternativ können Sie die Rezepte in der Küche Ihrer Ferienwohnung in Röbel-Müritz zubereiten.

So finden Sie eine Ferienwohnung in Röbel-Müritz

Hochwertige Ferienhäuser in Röbel-Müritz finden Sie über atraveo. Legen Sie Ihr Vertrauen in die Hände dieses erfahrenen Anbieters und sichern Sie sich erstklassige Anlagen vor Ort. Im Sortiment werden nur die besten Appartements mit stilvollem Ambiente und einem hohen Maß an Sauberkeit offeriert. Sie können beispielsweise ein romantisches Ferienhaus am See mieten und mit Ihrem Partner erholsame Tage an der Müritz verbringen. Oftmals sind sogar Extras wie eine Sauna oder ein Whirlpool vorhanden. Für Familien stehen geräumige Bungalows mit mehreren Räumen zum Schlafen und Wohnen bereit. Auf Terrassen und Balkonen lässt es sich in den Abendstunden rundum entspannen. Bis zum Müritzufer ist es nie weit. Eine integrierte Küche macht die Urlauber weitgehend unabhängig.

Die schönsten Reiseziele in der Nähe

Vom berühmten Heilbad Waren an der Müritz trennen Sie in Röbel-Müritz nur 23 Kilometer. Das kleine Städtchen am Nordufer des Sees zeichnet sich durch sein idyllisches Ambiente, die malerische Altstadt und diverse Freizeitangebote aus. Darüber hinaus können Sie Ihren Urlaub in anderen Ferienorten auf der Mecklenburgischen Seenplatte, zum Beispiel in Rechlin, in Malchow oder in Plau am See verbringen. Südlich von Röbel beginnen die weiten Landschaften der Uckermark. Auch hier verlocken die Binnengewässer zu Segel- und Rudertrips. Viele Reisende erkunden die Ufer zudem mit dem Fahrrad.

Welche Jahreszeit eignet sich für einen Urlaub?

Grundsätzlich können Sie die Mecklenburgische Seenplatte zu jeder Jahreszeit besuchen. Die Hauptsaison umfasst jedoch stets die Monate von Juni bis August, da dann das Wasser angenehm warm zum Baden ist. In der Müritz erreichen die Temperaturen etwa 18 Grad Celsius. An der Luft liegt das Durchschnittshoch bei etwa 22 Grad Celsius – zur Mittagszeit können die Werte deutlich höher liegen. Wassersportler, aber auch Wanderer und Radler nutzen des Weiteren die Frühlings- und Herbsttage für Ihren Urlaub. Von März bis November herrschen beste Voraussetzungen, um sich an der frischen Luft körperlich zu betätigen. Im Herbst ist außerdem Pilzsaison.

Anfahrt zum Ferienhaus in Röbel-Müritz

Röbel-Müritz erreichen die Urlauber am besten über den Airport in Rostock-Laage. Dieser liegt knapp 80 Kilometer nördlich vom Reiseziel und ist über die A19 fast direkt an die Müritz angebunden. Die Autobahn führt außerdem von Berlin zum Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte. Der Vorteil an der 150 Kilometer entfernten Bundeshauptstadt ist, dass hier deutlich mehr Flug- und Zugverbindungen deutschlandweit bestehen. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Mirow und Waren. Beide sind unter anderem von Berlin, aber auch über Wittenberge und Rostock zu erreichen. Anschließend bringen Regionalbusse Reisende nach Röbel-Müritz.