Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Weitreichende Verbote touristischer Übernachtungen

Reisetipps Gardasee: Ausflüge genießen und bezaubernde Attraktionen erleben

Ferienunterkünfte am Gardasee Ob als Hundebesitzer, in trauter Zweisamkeit oder als Familie mit Kind - am idyllischen Gardasee verbringen Sie einen perfekten Urlaub. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am Gardasee von atraveo ist perfekt für alle, die viel wert auf Privatheit und Individualität legen. Freuen Sie sich erlebnisreiche Nachmittage mit Ihren Liebsten, wie zum Beispiel im Freizeitpark Gardaland oder im Wasserpark Canevaworld. Kulturinteressierte besuchen gerne das Castello Scaligero oder den Museumskomplex Vittoriale degli italiani. Auch Naturliebhaber kommen in der Region voll auf ihre Kosten: Der nicht weit vom Gardasee entfernte Monte Baldo lädt mit ausgedehnten Wander- und Radrouten sowie einer herrlichen Aussicht zum Sporteln ein. Er steht auf der Liste für Reisetipps für den Gardasee ganz weit oben.

Familienfreundliche Reisetipps für den Gardasee

Abwechslungsreicher Vergnügungspark Gardaland

In der Gemeinde Castelnuovo del Garda gelegen, heißt Sie der weltbekannte Freizeitpark Gardaland herzlich willkommen. Er gilt in Italien als größter und beliebtester seiner Art. Gäste erreichen ihn von ihrer Ferienunterkunft am Gardasee bereits nach kurzer Fahrzeit. Der Vergnügungspark ist in drei verschiedene Themenbereiche gegliedert: Im Adrenaline Areal finden Besucher unter anderem Fahrgeschäfte mit dreimaliger Kopfüberfahrt. Der Adventure Bereich des Parks bietet ebenfalls aufregende Attraktionen. Groß und Klein freuen sich etwa auf eine Wildwasserbahn mit Baumstamm und eine interaktive Geisterbahn, in der die Eroberung des alten Ägyptens durch Außerirdische thematisiert wird. Besonders Familien mit kleinen Kindern sind begeistert vom Fantasyareal des Gardalands. So gibt es hier beispielsweise ein Karussell mit Kaffeetassen, eine kleine Familienachterbahn sowie einen kleinkinderfreundlichen Funny Express. Im Park werden außerdem verschiedene Events veranstaltet. Das Areal lockt mit tollen Aufführungen, wie etwa Zirkusdarbietungen mit Gesang und Akrobatik, Musicalshows oder auch Kurzauftritte von begabten Tänzern, Artisten und Künstlern.

Aufregender Jungle Adventure Park

Nur 15 Minuten vom kühlen Nass des Gardasees entfernt, befindet sich eines der Highlights der Reisetipps für den Gardasee: der größte Kletterpark Italiens. Der Jungle Adventure Park liegt in San Zeno di Montagna und bietet Adrenalin pur. Insgesamt gibt es vier erlebnisreiche Routen sowie einen Babypfad und 120 Abenteuerplattformen für die ganze Familie. Ganz kleine Besucher ab drei Jahren dürfen den Babytrail nutzen, während sich die großen Geschwister ab 14 Jahren auf der Schwarzen Route für Mutige austoben können. Klettern Sie hoch in die Baumwipfel, nutzen Sie die Seilrutschen (die sogenannten Flying Foxes) und bewältigen Sie herausfordernde Routen in mehreren Metern Höhe.

Canevaworld für kleine Wasserliebhaber

Das Canevaworld Resort befindet sich am südöstlichen Ufer des Gardasees, zwischen den Ortschaften Lazise und Peschiera del Garda. Der Wasserpark ist in zwei Themenbereiche unterteilt. Gäste finden im Aqua Park zahlreiche Wasserattraktionen, Zonen zum Relaxen und wohltuende Hydro-Massage-Becken. Entspannen Sie in einem tropischen, von Palmen umgebenen Areal an einem ruhigen und schattigen Plätzchen. Gleich daneben befindet sich der Bereich Movieland, der neben vielfältigen Stunt-Shows mit aufwendigen Spezialeffekten auch einen Freefalltower bietet. Bei letzterem werden Abenteuerlustige während des Fallens auf den Rücken gedreht – ein einzigartiges Erlebnis. Das Rock Star Café rundet das Angebot ab: Hier speisen Sie nach einem lustigen Nachmittag leckere Burger und Getränke in einem klassisch-amerikanischen Restaurant. Es gibt auch noch andere Restaurants vor Ort, wie etwa das Medieval Times Restaurant & Show.

Einzigartiger Parco Natura Viva

Unmittelbar in Bussolengo am Gardasee befindet sich der Zoo Parco Natura Viva. Das spannende Ausflugsziel ist ein tolles Erlebnis für Jung und Alt. Es bietet neben einem Park, in dem Sie zu Fuß die Lebensräume der verschiedenen Tierarten der fünf Kontinente entdecken können, auch einen aufregenden Dinosaurierpark sowie nette Picknickplätze. Ein Bauernhof und mehrere gastronomische Einrichtungen zählen ebenfalls zur Ausstattung des Zoos. Im Bereich des Safariparks fahren Besucher mit dem eigenen Auto im Schritttempo durch ein weitläufiges Gelände, das zahlreichen wilden Tieren ein Zuhause bietet. Familien mit Kindern erleben hier auf einer Strecke von etwa 40 Minuten unter anderem Giraffen, Löwen und Elefanten hautnah.

Kulturinteressierte und Naturliebhaber: Reisetipps für den Gardasee

Pittoresker Monte Baldo

Alle, die sich gerne an der frischen Luft aufhalten, und es lieben, in der Natur Sport zu betreiben, sollten dem Monte Baldo einen Besuch abstatten. Der etwa 30 Kilometer lange Bergrücken befindet sich zwischen Gardasee und dem Fluss Etsch und zählt zum Gebirgszug der Gardaseeberge. Die Region wird von zahlreichen Wanderwegen durchzogen, die einen wunderschönen Blick auf die umliegende Natur bieten. Auch begeisterte Mountainbiker kommen hier nicht zu kurz. Abenteuerlustige nutzen gerne das Paragliding-Angebot aus und begeben sich in luftige Höhen. In der kalten Jahreszeit kann man am Monte Baldo auch Ski- und Snowboardfahren.

Imposante Burg Scaligero Castle

Zu den interessantesten Attraktionen am Gardasee zählt die Scaligerburg, die am Ostufer des Gardasees, im Ort Malcesine, liegt. Sie begeistert mit einer Lage am Ufer des Gewässers. Besonders der malerische Ausblick von oben ist verlockend: Nach einem steilen Aufstieg werden Besucher mit einer traumhaften Aussicht über den tiefblauen Gardasee belohnt. Die Höhenburg wurde durch Goethes Italienische Reise bekannt und zieht heute zahlreiche Kulturinteressierte an. Das Gebäude begeistert durch verschiedene Baukörper aus unterschiedlichen Bauepochen. Im unteren Innenhof besichtigen Sie eine Zweigstelle des Naturkundemuseums von Verona. Es beherbergt auf zwei Stockwerken insgesamt neun Ausstellungsräume, in denen Sie mehr über die Naturgeschichte des Gardasees und des Monte Baldos erfahren.

Schriftstellerresidenz Vittoriale degli italiani

Wer sich für Kultur interessiert, ist in der ehemaligen Villenresidenz Vittoriale degli italiani genau an der richtigen Adresse. Sie bot vor einiger Zeit dem italienischen Schriftsteller Gabriele d'Annunzio ein Zuhause und stellt beherbergt heute bedeutende Museen, darunter zum Beispiel ein Kriegsmuseum und ein Mausoleum. Die Villa wurde in Gardone Riviera ab dem Jahre 1921 errichtet und befindet sich am westlichen Ufer des Gardasees. Das Gelände beherbergt neben gepflegten Gärten und Parks mit herrlichen Plätzen zum Entspannen auch ein Freilichttheater und mehrere Gebäude. Gäste besichtigen hier eine Bibliothek, die über 6000 Bände umfasst, und stilvolle Bilder von Franz von Lenbach. Auch einen Steinway Flügel von Franz Liszt kann in der Vittoriale degli italiani bewundert werden.

Ob als Hundebesitzer, in trauter Zweisamkeit oder als Familie mit Kind - am idyllischen Gardasee verbringen Sie einen perfekten Urlaub. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am Gardasee von atraveo ist perfekt für alle, die viel wert auf Privatheit und Individualität legen. Freuen Sie sich erlebnisreiche Nachmittage mit Ihren Liebsten, wie zum Beispiel im Freizeitpark Gardaland oder im Wasserpark Canevaworld. Kulturinteressierte besuchen gerne das Castello Scaligero oder den Museumskomplex Vittoriale degli italiani. Auch Naturliebhaber kommen in der Region voll auf ihre Kosten: Der nicht weit vom Gardasee entfernte Monte Baldo lädt mit ausgedehnten Wander- und Radrouten sowie einer herrlichen Aussicht zum Sporteln ein. Er steht auf der Liste für Reisetipps für den Gardasee ganz weit oben.

Familienfreundliche Reisetipps für den Gardasee

Abwechslungsreicher Vergnügungspark Gardaland

In der Gemeinde Castelnuovo del Garda gelegen, heißt Sie der weltbekannte Freizeitpark Gardaland herzlich willkommen. Er gilt in Italien als größter und beliebtester seiner Art. Gäste erreichen ihn von ihrer Ferienunterkunft am Gardasee bereits nach kurzer Fahrzeit. Der Vergnügungspark ist in drei verschiedene Themenbereiche gegliedert: Im Adrenaline Areal finden Besucher unter anderem Fahrgeschäfte mit dreimaliger Kopfüberfahrt. Der Adventure Bereich des Parks bietet ebenfalls aufregende Attraktionen. Groß und Klein freuen sich etwa auf eine Wildwasserbahn mit Baumstamm und eine interaktive Geisterbahn, in der die Eroberung des alten Ägyptens durch Außerirdische thematisiert wird. Besonders Familien mit kleinen Kindern sind begeistert vom Fantasyareal des Gardalands. So gibt es hier beispielsweise ein Karussell mit Kaffeetassen, eine kleine Familienachterbahn sowie einen kleinkinderfreundlichen Funny Express. Im Park werden außerdem verschiedene Events veranstaltet. Das Areal lockt mit tollen Aufführungen, wie etwa Zirkusdarbietungen mit Gesang und Akrobatik, Musicalshows oder auch Kurzauftritte von begabten Tänzern, Artisten und Künstlern.