Toskana-Urlaub mit Kindern: Das sonnige Familien-Paradies in Mittelitalien

Auch für den Urlaub mit Kindern in der Toskana sind das prachtvolle Florenz, Pisa mit seinem weltberühmten Schiefen Turm und die schier endlos scheinenden Strände von Massa bis Orbetello beliebte Reiseziele. Die aromatischen Weine von exzellenter Qualität und die überaus leckeren toskanischen Spezialitäten sorgen für unvergessliche kulinarische Ferienerlebnisse. Darüber hinaus bietet die Toskana auch Kindern eine große Auswahl extravaganter Attraktionen und außergewöhnliche Dienstleistungen. Dazu gehören die spannenden Führungen für junge Besucher in Florenz, aber auch Weinproben für Familien, bei denen die Kleinen mit verschiedenen Traubensäften verwöhnt werden. Obendrein gibt es Restaurants in der Toskana, in denen Kochkurse für Teenager inszeniert werden. Neben einigen romantischen Ferienwohnungen für Paare offeriert die Toskana vorzugsweise Apartments mit mehreren Schlafzimmern. Zudem ist die große Auswahl an günstigen Ferienhäusern in der Toskana außergewöhnlich. Diese bescheren bis zu einem Dutzend Gästen reichlich Platz und oft eine Terrasse mit Pool.

Kunst und Kultur der Toskana im Urlaub mit Kindern in Florenz erkunden

Florenz bietet Ferienwohnungen von hoher Qualität in der Altstadt und in den Vororten schmucke Villen mit mehreren Schlafzimmern, perfekt für den Urlaub in der Toskana mit Kindern. Obendrein können Sie deutschsprachige Führer engagieren, mit denen eine auf Kinder ausgerichtete Besichtigung der prachtvollen Renaissancekunst in den Uffizien zum Spaß für die ganze Familie wird. Nach diesem Konzept werden komplette Touren durch Florenz mit mehreren Stationen durchgeführt, was für den Nachwuchs ebenso spannend und lehrreich ist, wie für die Eltern. Zudem entfallen die Wartezeiten beim Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten, denn in Florenz haben Familien mit eigenem Führer nach telefonischer Voranmeldung direkten Zugang. Auf diese Weise lassen sich die Kathedrale von Florenz aus dem 13. Jahrhundert sowie Michelangelos berühmter David in der Galleria dell’Accademia ganz entspannt besichtigen. Und ein Schaufensterbummel entlang der Juweliere und Goldschmiede in der Brücke Ponte Vecchio wird zum amüsanten Familienausflug.

Familienferien im Herzen der Toskana in Siena

Siena ist mit dem mittelalterlichen Ambiente eine der schönsten Städte der Toskana. Wahrzeichen ist der im 13. Jahrhundert aus weißem und schwarzem Marmor errichtete Dom von Siena, der als bedeutendes Beispiel gotischer Sakralbaukunst gilt. Wer sich in Siena für eine zentrale Ferienwohnung oder ein Cityapartment entscheidet, der findet in der großen Auswahl vorzugsweise modern ausgestattete Familienunterkünfte in einem der historischen Backsteinhäuser. Von diesen lassen sich die Sehenswürdigkeiten Sienas bei einem Spaziergang erkunden, inklusive der vorzüglichen Eiscafés mit extragroßem Kinderbecher auf der Karte. Buchen Sie in der Toskana Ihren Urlaub mit Kindern im Juli, können Sie das Festadella Musica und die Siena-Musikwoche erleben. Beide Veranstaltungen glänzen durch das fantastische Musikangebot von Jazz über Soul und Pop bis zu Opern sowie Klassik. Für die Radtour mit der Familie bietet sich der Daniel Spoerri Skulpturengarten in Seggiano an. Diese erstaunliche Grünanlage inmitten einer wunderschönen toskanischen Landschaft beherbergt eine Reihe von Skulpturen. Diese sind lustig, tief bewegend oder skurril, aber alle sind auf ihre Weise interessant.

Toskanischer Vorweihnachtszauber in Siena

Für ein authentischeres toskanisches Erlebnis buchen Sie vertrauensvoll Ihre qualitativ hochwertige Ferienwohnung in Siena im Winter. Genießen Sie in den Restaurants regionale Köstlichkeiten wie die überaus leckere Ribollita, eine Brotsuppe mit viel Gemüse, oder Pici, die in Siena beliebte Pasta. Zudem erwartet Sie eine geradezu magische Weihnachtsatmosphäre. Die Straßen sind mit Girlanden aus Tannenbäumen und Orangen geschmückt. An Silvester füllt sich die Piazza del Campo mit Feiernden jedes Alters, die während des traditionellen und kostenlosen Konzerts mit Stars der italienischen Musikszene tanzen.

Spannende Traditionen im Urlaub in der Toskana mit Kindern erleben

Das Palio ist ein seit 1644 ausgetragenes Pferderennen, an dem traditionell zehn der insgesamt 17 Stadtviertel teilnehmen. Jährlich am 2. Juli sowie am 16. August treten die Kontrahenten auf der dick mit Sand aufgefüllten Piazza del Campo gegeneinander an. Den Reitern ist jedes Mittel erlaubt, sodass es zu Kämpfen zwischen ihnen kommt, was von mehreren zehntausend Zuschauern laut kommentiert wird. Anschließend feiert das siegreiche Stadtviertel mehrere Tage und Nächte hindurch. Alternativ bietet sich der Bravio delle Botti in Montepulciano an. Ursprünglich auch ein Pferderennen, wurde der seit dem 14. Jahrhundert bestehende Wettkampf unter den acht Stadtbezirken in einen kurios anmutenden Wettkampf umgewandelt. Jeder Bezirk stellt im August einen konditionsstarken, kräftigen Mann, der ein 80 Kilogramm schweres Fass eine Anhöhe hinauf rollen muss. Der Sieger darf für ein Jahr das Bravio aufbewahren. Dieses Stoffbanner wurde der Legende nach vom Schutzpatron San Giovanni Decollato wunderschön bemalt. Und die Kulisse ist einzigartig, denn die Athleten und die Stadtbewohner sind in üppigen mittelalterlichen Kostümen gekleidet, die Besucher vor allem während der Prozession bewundern können.

Urlaub in der Toskana mit Baby in Lucca

Zwischen Massa und Livorno ist Lucca ideal für den Urlaub in der Toskana mit Kindern, auch mit den Jüngsten. Wo die vollständig erhaltene Stadtmauer aus dem 16. Jahrhundert verläuft, entstand eine schattige Allee, die ideal für Spaziergänge und kleine Radtouren ist. Räder für jedes Alter stehen in großer Auswahl bei mehreren Verleihstationen zur Verfügung. Besonders ansprechend sind die gemütlichen Cafés entlang der Route, an denen auch komfortable Plätze zum ausgiebigen Familienpicknick einladen. Und direkt daneben sind Kinderparks eingerichtet, in denen auch Babys staunen und spielen können. Zudem können Sie in Lucca erstklassige Ferienwohnungen günstig buchen, darunter auch solche, in denen Betten für die kleinen Süßen bereits vorhanden sind.

Badespaß für Familien in den heißen Quellen in Bagno Vignoni

Nahe Pienza ist Bagno Vignoni ein atemberaubend schönes Dorf, das wegen seiner heilenden heißen Schwefelquellen bekannt ist. Am Ortsrand finden Sie Ferienhäuser für Familien von exzellenter Qualität und im mittelalterlichen Ortskern moderne Apartments in historischen Gebäuden. Die Heiltermen sind im Tal angesiedelt, bestehen teilweise bereits seit der Römerzeit und laden zum gemeinsamen Familienbad ein. Und am Flussufer des Orcia finden sich Liegewiesen unter mächtigen Baumkronen, denn im kristallklaren Wasser ist das Schwimmen ein Vergnügen.

Urlaub in der Toskana mit der Familie in Follonica

Der Badeort Follonica am Tyrrhenischen Meer ist bekannt für seine große Auswahl an modernen Familienapartments und für Ferienhäuser von erstklassiger Qualität, darunter auch solche mit eigenem Pool. Nahe dem öffentlichen Strand Bagno Elba sind gute und kostengünstige Restaurants sowie Cafés angesiedelt. Ganz junge Italienurlauber finden nur zwei Querstraßen nördlich im Eden Park – Parco Giochi reichlich Gelegenheit zum Toben, aber auch ein kleines Stück weiter östlich im Bimbolandia gonfiabili. Kaum einen Kilometer nördlich des Ortszentrums ist das Acqua Village Follonica ein amüsantes Freibad, nur einen Steinwurf vom Fußballplatz, der Reitschule und dem lokalen Tennisclub entfernt.