Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 256 Bewertungen

Eine Ferienwohnung in Riva del Garda befindet sich am nördlichsten Ende des bei Urlaubern aus ganz Europa beliebten Gardasees. Der moderne und mondäne Urlaubsort liegt eingebettet in den beeindruckenden Alpen, die die schmale Nordspitze des Sees umgeben. Mit etwa 13.000 Einwohnern gilt Riva nach Desenzano als zweitgrößter Ort am Ufer und begeistert dank seiner idealen Lage im südlichen Südtirol durch eine angenehme Kombination aus italienischer Leichtigkeit und Tiroler Bodenständigkeit. Riva del Garda ist nicht nur ein charmantes Städtchen, sondern eit dem 19. Jahrhundert auch ein gefragter Kurort, der durch sein besonders mildes Klima begeistert. Ferienwohnungen in Riva del Garda sind daher das ganze Jahr über bei Jung und Alt beliebt. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Riva del Garda.

Weiterlesen
Riva del Garda,
Datum beliebig, 2 Personen

Gemütliche Ferienwohnungen in Riva del Garda im schönen Trentino

Die beiden Bergmassive, die die schmale Spitze des Gardasees im Norden einrahmen, bilden die Kulisse für einen Urlaub in der Ferienwohnung in Riva del Garda. Die umliegenden südlichen Alpen und der See selbst gelten als Mekka für Sportler und sind natürlicher Abenteuerspielplatz für einen aktiven Urlaub im Trentino. Segeln und Windsurfen, aber auch Wandern, Radfahren, Mountainbiken, Tennisspielen und Rudern sorgen für Abwechslung in Riva, das aufgrund seines milden Mittelmeerklimas von einer mediterranen Vegetation umgeben ist. Zitronen-, Oliven-, Lorbeerbäume und Palmen gedeihen hervorragend am Fuße der Brenta-Dolomiten.

Familienurlaub in der Ferienwohnung in Riva del Garda

Für einen Familienurlaub entscheiden sich die Gäste meist für großzügig geschnittene Unterkünfte mit mehreren Schlafzimmern, einer eigenen Küche und ausreichend Platz. Manche der Ferienhäuser in Riva del Garda verfügen sogar über einen eigenen Garten und Pool, in dem die kleinen Gäste den ganzen Tag planschen können. Als besondere Annehmlichkeit finden die Besucher manchmal auch Fahrräder, die zu den Unterkünften gehören. Mit diesen erreichen Sie schnell das charmante Stadtzentrum, das von Restaurants, Cafés und Eisdielen geschmückt wird. An der Uferpromenade lohnt sich der Aufstieg auf den Torre Apponale, von dem aus man eine herrliche Aussicht über den Hafen genießt. An dem lang gezogenen Hafenbecken, das bis tief in die Innenstadt hinein reicht, starten Ausflugsboote zu Rundfahrten auf dem See: Ein besonderes Abenteuer vor allem bei Familien mit Kindern. Nur wenige Kilometer östlich von Riva befindet sich der Busatte Abenteuerpark mit einem Hochseilgarten und Ziplining. Hier können sich große und kleine Besucher in den Baumwipfeln austoben.

Sportlich aktiv in Riva und Umgebung

Die Nordspitze des Gardasees ist aufgrund seiner zuverlässigen Winde als wahres Mekka bei Surfern und Seglern bekannt. Da es in weiten Gebieten sogar ein Verbot für Motorboote gibt, eignet sich die Seeregion sogar für all diejenigen, die gerne ihre ersten Versuche auf dem Surfbrett oder dem Segelboot unternehmen möchten. Doch auch für Mountainbikern ist Riva del Garda ein beliebtes Ziel: Neben dem alljährlich stattfindenden Bike-Festival kommen auch Fahrradfahrer, die an der Transalp teilnehmen, in dem Ferienort vorbei, denn Riva ist auf mehreren Routen das Endziel. Der Monte Crochetta und der Monte Baldo sind beide von einem weitverzweigten Wanderwegenetz überzogen. In den Naturparks erleben Sie eine einzigartige Landschaft, in der Sie bei Wanderungen mit etwas Glück sogar auf Gämsen und Steinadler treffen. Kletterer schätzen die Kletterparks in den alpinen Regionen rund um Riva.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Riva del Garda

In der Nähe einer Ferienwohnung in Riva del Garda gibt es einiges zu erleben und anzuschauen: Der malerische Vorzeigeplatz Piazza 3 Novembre in der Altstadt befindet sich direkt am See und ist von mediterranen Arkadengängen umgeben. Der hohe Stadtturm Torre Apponale, ein Relikt der mittelalterlichen Stadtmauer, dominiert den Platz. Die von einem Wassergraben umgebene Burg Rocca geht bis auf das 12. Jahrhundert zurück. Hier ist heute das Museo Civico untergebracht. Die Pfarrkirche Santa Maria Assunta begeistert mit ihren prachtvollen Stuckarbeiten und Ölgemälden aus dem 18. Jahrhundert. Wer einen Badeurlaub in Riva plant, der ist am Porto San Nicolò, dem Sporthafen Rivas mit Kiesstrand und einer gemütlichen Hafenkneipe gut aufgehoben. Etwas nördlich von Riva stürzt in einer lang gezogenen Erosionsschlucht der Varone-Wasserfall in die Tiefe: Wo das Wasser mit atemberaubender Geschwindigkeit von einem turmhohen Felsspalt etwa 100 Meter zum Boden tost, erwartet die Besucher ein unglaubliches Naturschauspiel.

Was es rund um Riva zu erleben gibt

Ein Tagesausflug bringt Sie ausgehend von einer Ferienwohnung in Riva del Garda in die Alpenregion der Dolomiten in das kleine Dorf Malfein oder Molveno. Dieses liegt direkt am gleichnamigen See und ist nicht nur malerischer Urlaubsort, sondern auch Ausgangspunkt für kleine und große Wanderungen rund um den Malfeinsee. In entgegengesetzter Richtung erreichen Sie nach etwa einer Stunde Fahrt das historische Verona. Die Arena, bis heute Austragungsort vieler Konzerte und Veranstaltungen und das Haus der Julia, gehören zu den größten Sehenswürdigkeiten der Kulturstadt. Am Ostufer des Gardasees finden Familien mit Kindern bei Bardolino gleich mehrere Freizeitparks. Das Gardaland ist einer der größten Erlebnisparks Italiens. Im Movielandpark und Canevaworld Resort, einem Wasserpark bei Lazise, toben sich die Kinder genauso gerne aus.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub am Gardasee

Die Saison in den Ferienwohnungen in Riva del Garda beginnt bereits Ende März, wenn die Temperaturen in dem mediterranen Ort am südlichen Alpenrand auf angenehme 15 Grad Celsius steigen. Dann ist es immer noch ruhig in Riva und vor allem Radfahrer, Wanderer und Segler verbringen ihre Urlaubstage hier. Wenn ab Ende Mai die Badesaison startet, dann beginnt die Hauptreisezeit in Riva. Bei warmen 28 Grad Celsius sorgt das kühle Seewasser für Abkühlung. Besonders reizvoll sind auch die Herbstmonate in der Provinz Trentino: Dann beginnt in den Weinanbaugebieten zwischen Bardolino und Garda die Weinlese und in den Winzereien werden traditionelle Feste veranstaltet.

So leicht erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Riva del Garda

Viele Besucher entscheiden sich für eine Anreise mit dem eigenen Pkw. Das Ferienhaus in Riva del Garda erreichen Sie von München aus über die gut ausgebaute Brennerautobahn in nur etwa vier Stunden. Ein eigener Pkw hat außerdem den Vorteil, dass Sie vor Ort mobil bleiben und auf eigene Faust Ausflüge unternehmen können. Wer einen Flug nach Riva plant, der bucht über die Flughäfen von Verona oder Bergamo, von denen aus es mit Mietwagen oder Taxi weiter an den nördlichen Gardasee geht. Busse und Züge bringen Sie von Süddeutschland ebenfalls bequem ins Trentino: Peschiera del Garda ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt am Ufer des Gardasees.