Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 31. Januar 2021

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.8/5 aus 820 Bewertungen

Urlaubsidylle an der Costa Brava: Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Roses

Die Costa Brava gehört zu den bekanntesten Ferienzielen Spaniens. Eine große Auswahl an Unterkünften lockt die Besucher aus aller Welt, die vom Appartement, dem Studio oder ihrem Bungalow entspannte Strandferien genießen oder interessante Ausflüge in die Umgebung unternehmen möchten. Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Roses liegen unweit der Grenze nach Frankreich und südlich des Parque Natural Cap de Creus. Unterkünfte im traditionell spanischen Stil sorgen für unbeschwerte Urlaubstage und viele schöne Erinnerungen. Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Roses haben daher die ideale Lage, um das Land und seine Bewohner kennenzulernen.

Weiterlesen
Roses,
Datum beliebig, 2 Personen

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Roses, dem Ort mit langer Vergangenheit

Im „Parc Megalític des Roses“ erfährt man Interessantes über die Historie der Besiedelung. Aufgrund vieler Funde geht man davon aus, dass sich bereits in der Frühgeschichte die ersten Bewohner hier niederließen. Drei große Dolmen aus der Zeit um 3000 v. Chr. imponieren den Besuchern. Die Ortschaft Roses liegt unmittelbar an der Halbinsel Cap de Creus, die den östlichsten Punkt Spaniens bildet. Gäste, die ein Ferienhaus in Roses reserviert haben, gelangen zu Fuß zur Zitadelle mit historischem Museum und zum Stadttor aus dem 16. Jahrhundert. Vom Aussichtspunkt auf dem Puig Rom bietet sich ein atemberaubender Blick über die Bucht bis zu den Pyrenäen. Nachbarorte von Roses sind Empuriabrava, Cadaqués, Palau Saverdera und El Port de la Selva. La Selva de Mar begeistert mit historischen Sehenswürdigkeiten wie den „Dolmen de la Taula dels Lladres“ aus der Zeit zwischen 4000 bis 2000 v. Chr. und der „Capella de Sant Sebastià estrella“ aus dem 12. Jahrhundert.

Rund um Roses: Sehenswertes in der Nähe der Costa Brava

Wer seinen Strandurlaub mit interessanten Ausflügen kombinieren möchte, wird nicht umhin kommen, vom Ferienhaus in Roses Abstecher in das beeindruckende Hinterland zu unternehmen, denn die vielen Nationalparks bieten ausgedehnte Wandermöglichkeiten durch grandiose Landschaften. Hierzu zählt natürlich der „Parc Naturel Régional des Pyrénées Catalanes“, der Frankreich mit Spanien verbindet. Bis zu 3000 Metern Höhe erreichen die eindrucksvollen Bergmassive, die Wanderer und Kletterer aus aller Welt in ihren Bann ziehen. Ein weiterer interessanter Naturpark ist der „Parque Natural de la Zona Volcànica de la Garrotxa“ in der Nähe von Olot. Von Roses erreicht man ihn über Figueres und Navata nach etwa 65 Kilometern.