Aktuelle Reisehinweise & FAQs - In vielen Ländern ist Urlaub wieder möglich!

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 248 Bewertungen

In einer Ferienwohnung in Südböhmen lassen sich Winter- und Sommerurlaube verbringen

Rund 160 Kilometer südlich von Prag in der Tschechischen Republik können Reisende im Winter wie im Sommer kleine Unterkünfte oder auch große Ferienhäuser in Südböhmen mieten. Mit Grenzen zu Deutschland und Österreich ist diese Urlaubsregion gut zu erreichen – ohne lange Autofahrten oder aufwendige Flüge. Entlang dem Fluss Moldau und seiner kleineren Zuflüsse erfreut sich Böhmen schönster Natur: Riesige Nadelwälder wie der Böhmerwald, rund 7000 Teiche und das zum Wandern einladende Gratzener Gebirge machen die Landschaft zu einem reizvollen Urlaubsziel. Viele Orte, in denen schöne Ferienwohnungen in Südböhmen liegen, haben denkmalgeschützte Stadtzentren. In Südböhmen wird überwiegend Forst- und Landwirtschaft betrieben. Und aus Budweis stammt zum Beispiel das allseits bekannte Budweiser Bier.
 

Weiterlesen
Südböhmen,
Datum beliebig, 2 Personen

Deutsche und österreichische Touristen sind in den Ferienhäusern in Südböhmen sehr willkommen

Nicht nur Tagesgäste aus den Nachbarländern Tschechiens kommen ins schöne Südböhmen, viele bleiben für ein oder mehrere Wochen und genießen die Ruhe, aber auch die kulturellen Sehenswürdigkeiten. Im Winter sind vor allem Orte wie Lipno nad Vltavou und Frymburk am Lipnostausee sehr gefragt. Sie gehören zur modernen Skisportregion im Böhmerwald. Die meisten Domizile verfügen über einen wärmenden Kamin, Skischulen locken auch Anfänger, Loipen werden präpariert für die Langläufer. Ein faszinierendes Ereignis ist jedes Jahr das Schlittschuhlaufen auf dem zugefrorenen Lipno-Stausee. Das Befahren der elf Kilometer langen Eislaufbahn macht sicher sehr viel Spaß als das ewige Rundendrehen in der heimischen Eislaufhalle! Im Sommer wohnt es sich u.a. prächtig in Horni Plana und Cerna v Posumaví. Hier können Reisende in traumhaften, alleinstehenden und von großen Gärten (oft mit Pool) umgebenen Ferienhäusern in Südböhmen die Seele baumeln lassen, die Sonne genießen, Wander- und Radtouren unternehmen, den Böhmerwald durchstreifen oder im See baden.
 

Wer aus dem Norden über Deutschland anreist, sollte einen Stopp in Prag einlegen

Auf dem Weg in die Ferienwohnung in Südböhmen kommen Urlauber aus dem Norden an der Hauptstadt der Tschechischen Republik, an Prag, vorbei. Ein, zwei Tage Aufenthalt in dieser europäischen Metropole sind absolut zu empfehlen. Am besten verschaffen sich Kurzurlauber einen kleinen Überblick über die „Goldene Stadt“, indem sie diese zu Fuß erwandern. Mit Hilfe von Routen-Schildern können Prag-Besucher verschiedene Gebiete auf eigene Faust und ohne Kunstführer entdecken: durch die Altstadt, über den Burgberg oder durchs jüdische Viertel der Josefstadt. Das Überqueren von Brücken über die Moldau, das Spazieren durch Parks und Gärten, entlang an Kirchen und Aussichtstürmen versteht sich von selbst!