Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 2252 Bewertungen

Mit einem Urlaub im Ferienhaus in Südschweden erfüllen sich viele Menschen einen Kindheitstraum. Dank Astrid Lindgrens Kindern aus Bullerbü und Michel aus Lönneberga verlieben sich viele Deutsche bereits in das Land Schweden, bevor sie jemals dort gewesen sind. Beim Anblick der Seen- und Waldlandschaften mit den vielen roten Holzhäuschen, wo Sie Beeren pflücken und Pilze sammeln können, erwachen die Bilder zum Leben. Entdecken Sie die Höhepunkte an den Ufern der Seen Vänern und Vättern oder das berühmte Glaskunst-Zentrum Glasreich mitten in den Wäldern von Småland.

Weiterlesen
Südschweden,
Datum beliebig, 2 Personen

Entspannung und Erholung pur mit einer Ferienwohnung in Südschweden

In Südschweden leben ca. 80 Prozent der gesamten Bevölkerung des Landes. Idyllische Landschaft und endlose Wälder sind das Markenzeichen Südschwedens. Das milde Klima lädt im Sommer zum Baden ein und verschiedene Wassersportarten lassen das Herz jedes Urlaubers höher schlagen. Im Winter ist teilweise sogar Ski laufen möglich, wie in der südlichsten Region Skåne. Der Ort eignet sich hervorragend für Städtereisen in Helsingborg oder in Malmö. Der Stortorget, das Zentrum, ist noch immer von Kanälen und Wassergräben geprägt. Eine idyllische Holzhütte am See mitten in Südschweden ist eine willkommene Alternative zu den üblichen Hotels oder Ferienanlagen. Ferienhäuser in Südschweden mit Blockhütten-Charakter machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Von der einzigartigen Landschaft sollte sich jeder einmal selbst überzeugen.

Die schönsten Regionen in Südschweden

Die Provinz Skåne, das Sommerparadies Halland oder Blekinge län, der Garten Schweden sind schöne Regionen. Hallands län machte sich vor allem wegen seiner Kuranlagen einen Namen. Das Beste an Blekinge ist die Landschaft: Seen, fischreiche Gewässer, Wälder und riesige Weiden soweit das Auge reicht. Alle Regionen liegen nah beieinander und deshalb ist es kein Problem aus der pulsierenden Stadt in die Ruhe des Waldes einzutauchen. Das Urlaubsparadies Småland ist vor allem für Kinder sehr interessant. Original-Kkulissen aus der beliebten Serie „Pippi Langstrumpf“ können dort unter die Lupe genommen werden. Wanderer und Radfahrer kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Das Dorf Asen ist von kultureller Bedeutung und deshalb unbedingt zu empfehlen. Für die Übernachtung ist auch gesorgt. Ferienwohnungen in Südschweden sind ausreichend vorhanden und für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein.

Småland ist eine von zehn Provinzen der Region Götaland, dem südlichsten der drei schwedischen Landesteile. Hier können Sie die typisch skandinavische Landschaft mit spiegelblanken Seen, dichten Wäldern und malerischen Dörfern bewundern und die Geburtsstadt Astrid Lindgrens, Vimmerby, besuchen. Auf der sonnigen Insel Öland mit ihren weißen Sandstränden, zwei ganz besonderen Leuchttürmen und etwa 400 Windmühlen verbringt auch die schwedische Königsfamilie ihre Ferien gern, im Schloss Solliden. Eine gemütliche Ferienwohnung mit Kamin können Sie auf der Insel Gotland buchen. Die wildromantische Natur mit ihren einsamen Sandstränden, Kalksteinklippen und Felsen ist ein beliebter Schauplatz für TV-Krimis wie Der Kommissar und das Meer. Die Kornkammer Schwedens ist die Provinz Skane län, in der Sie unter anderem die Städte Malmö, Helsingborg und Lund finden. Die goldgelben Rapsfelder und dunklen Wälder sind die Heimat von Mankells Kurt Wallander.

Schwedische Natur direkt vor der Haustür dank dem Ferienhaus in Südschweden

Südschweden beherbergt einige der schönsten Nationalparks des Landes. Der Nationalpark Dalby Söderskog bei Lund verzaubert mit majestätischen Laubwäldern, die für Schweden recht ungewöhnlich sind. Spazieren Sie zwischen hohen Eichen und Buchen. Falls Sie im Frühling in Südschweden sind, genießen Sie zusätzlich den Anblick von Butterblumen und Buschwindröschen. Etwas weiter nördlich finden Sie die Naturschutzgebiete Söderåsen, die von Bergtälern bis hin zu faszinierenden Seenlandschaften eine große landschaftliche Vielfalt bieten. Im Gebiet um den Rallate gibt es sogar einen alten Vulkankegel zu bestaunen. Um möglichst viele der natürlichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken, empfiehlt sich ein Mietwagen. So können Sie nach einem gemütlichen Frühstück im Ferienhaus in Südschweden direkt aufbrechen.

Mit einem Ferienhaus in Südschweden in die Kultur eintauchen

An der südschwedischen Küste liegen zahlreiche berühmte Städte, in denen sich ein Großteil der historischen Sehenswürdigkeiten befindet. Allein die schwedische Hauptstadt Stockholm an der Südostküste zieht mit Ausflugszielen wie dem Vasa-Museum oder dem Königlichen Schloss jährlich unzählige Besucher an. Die Stadt Malmö im äußeren Süden ist wiederum für architektonische Meisterwerke wie die Holländermühle am Schloss Malmöhus oder die rustikalen Fachwerkhäuser in der historischen Altstadt bekannt. Göteborg gilt als Hochburg der schwedischen Künstlerszene und liegt nahe der malerischen Fjordlandschaft Schwedens, die sich nordwestlich von Malmö bis an die schwedisch-norwegische Grenze erstreckt. Ferienhäuser gibt es im Einzugsgebiet der Städte zur Genüge, sodass Sie Kulturausflüge mit Trips in die Natur verbinden können.