Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 250 Bewertungen

Eine Ferienwohnung in Sestri Levante liegt an der ligurischen Küste in Italien. Der Urlaubsort zeichnet sich durch seine traumhaften Buchten mit weichem Sandstrand aus. Dadurch, dass die historische Altstadt mit Palazzi, Kirchen und einem prächtigen Klosterkomplex auf einer Halbinsel in das Meer hineinragt, blicken Reisende zu beiden Seiten auf kristallklares Wasser. Wer nach dem Einkaufsbummel oder der Besichtigungstour Lust auf eine Naturerkundung hat, der kann entlang der gut ausgeschilderten Wanderwege und Mountainbikestrecken an der Küste die fünf berühmten Dörfer der Cinque Terre erkunden. Auch bei Tennis und verschiedenen Wassersportmöglichkeiten powern sich Urlauber aus.

Weiterlesen
Sestri Levante,
Datum beliebig, 2 Personen

Himmlischer Urlaub in der Ferienwohnung in Sestri Levante

Ob Kulturfans, Strandliebhaber oder aktive Urlauber – Sestri Levante ist ein perfekter Urlaubsort für jeden. Die Badebuchten laden zum Relaxen nach einer Wandertour im Nationalpark oder einem Besuch der historischen Altstadt ein.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten nahe dem Ferienhaus in Sestri Levante

Urlauber entdecken bei einem Spaziergang die malerische Altstadt von Sestri Levante. Die farbenfrohen Häuser reihen sich auf der Halbinsel Portobello aneinander. Dazwischen verlaufen kleine Gassen, die hübsche Läden und Cafés beherbergen. Eines der Highlights des geschichtsträchtigen Zentrums ist das Kloster Convento dell'Annunziata, das im Jahr 1467 als erstes Dominikanerkloster im östlichen Liguren erbaut wurde. Es ist im gotischen Stil gehalten. Kunstliebhaber sollten einen Abstecher in die Galeria Rizzi machen und dort die umfangreiche Sammlung aus Gemälden, Drucken und Zeichnungen des ehemaligen Anwalts Marcello Rizzi bewundern. Ein Blick in die strahlend weiße Kirche Basilica di Santa Maria di Nazareth lohnt ebenfalls. Im Inneren finden sich verschiedene Schätze wie ein mächtiges Kruzifix und der kunstvoll gestaltete Altar. Der ehemalige Sommersitz des genoveser Adels Palazzo Negrotto Cambiaso stammt aus dem 17. Jahrhundert und befindet sich ebenfalls in der Altstadt.

Aktivitäten an der ligurischen Küste

Für einen ersten Eindruck sollten Sie den Aufstieg auf den Berg Monte Castello wagen. Der schöne Spazierweg führt durch gepflegte Parkanlagen. Von oben belohnt ein einzigartiger Panoramablick auf die Stadt. Wer sich im Urlaub in der Ferienwohnung in Sestri Levante lieber an den beiden paradiesischen Badebuchten Baia del Silenzio und Baia delle Favole aufhält, findet dort immer einen gemütlichen Platz. Dank Tretboot- und Kajakverleih erkunden Sie die Küstenlandschaft auf eigene Faust. Es stehen auch Ausflugsboote bereit, die Urlauber zu den schönsten Spots Liguriens bringen. Alternativ können Sie beispielsweise den Nationalpark Cinque Terre auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Ballsportfreunde können in den örtlichen Tennis-Clubs einen Platz mieten und ein spannendes Match spielen. Wellenreiter kommen im nahegelegenen Ort Levanto beim Kite- und Windsurfen auf ihre Kosten.

Köstlichkeiten an der Riviera di Levante

La dolce vita – das süße Leben – wird in Italien allerorts zelebriert. An der Küste bedeutet dies unter anderem Gaumenfreuden aus dem Meer. Selbstversorger sollten den Fischmarkt besuchen, der nachmittags stattfindet. Dort decken sie sich mit dem frischen Fang des Tages ein, um regionale Spezialitäten wie die Fischsuppe Il Ciuppin oder Stoccafisso Accomodato, Stockfisch mit Kartoffeln, Pinienkernen und Kartoffeln zuzubereiten. Nicht nur Vegetarier erleben einen Hochgenuss bei hausgemachter Pasta mit frischem Pesto alla Genovese. Die grüne, kalte Soße besteht typischerweise aus Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Pinienkernen und zwei Sorten würzigem Käse. Selbstverständlich darf der Nachtisch nicht zu kurz kommen. In den Eisdielen der Altstadt sollten Sie unbedingt die kalte Verführung mit Vanille- oder Schokoladengeschmack probieren. Das traditionelle Pandolce Genovese erinnert an Stollen. Das in Orangenblütenwasser getränkte Brot ist mit kandiertem Obst, Nüssen, Lorbeer und Likör verfeinert.

Argumente für den Urlaub in einer Ferienwohnung in Sestri Levante

In dem hübschen Badeort mit zwei Buchten und Altstadt bietet atraveo eine große Auswahl. Suchen Sie Ihre Ferienwohnung in Sestri Levante speziell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen aus. Egal, ob Sie zu zweit oder mit einer Gruppe mit bis zu 14 Personen anreisen, es gibt eine passende Unterkunft. Einige der Objekte bieten typisch ligurisches Flair und sind über 100 Jahre alt. Viele Häuser sind entlang des Hangs gebaut und verwöhnen die Bewohner mit atemberaubendem Meerblick vom privaten Balkon oder der Terrasse aus. Wer Lust hat, kann sich trotz der Nähe zum Meer eine Wohnung mit Pool nehmen und dort nach dem Sonnenbad oder Radtouren erfrischen. Mehr als die Hälfte der Objekte in Sestri Levante sind haustierfreundlich. Dort dürfen Sie Ihren Vierbeiner problemlos mitbringen.

Beliebte Ortschaften in der Umgebung von Sestri Levante

Hinter kristallklarem Meer und natürlichen Sandstränden von Levanto ragen die bewachsenen Berghänge in den Himmel. An den Hang schmiegen sich Olivenbäume und Attraktionen wie die Loggia Comunale, die Festung und schöne Kirchen. Der Küstenabschnitt zählt zu den bekanntesten Surfplätzen Italiens. Der lange Strand von Moneglia liegt eingerahmt in einer langen Badebucht. Durch eine vorgelagerte Mole ist die Küste besonders geschützt und auch für kleine Kinder zum Baden geeignet. Neben dem geschichtsträchtigen Zentrum begeistern auch Schlösser, Kirchen und ein ausgedehntes Wanderwegenetz die Besucher. Am Hafen von Lerici ragt eine mächtige Festung aus dem Wasser. Den alten Ortskern zieren ehemalige Adelsvillen. Zum Baden geht es an den Sandstrand in San Terenzo.

Beste Reisezeit für eine Ferienwohnung in Sestri Levante

Um eine Ferienwohnung in Sestri Levante zu mieten, bietet sich die Saison zwischen April und Oktober an. Im Frühling erblüht die gesamte Küste und ab Mai werden bereits Temperaturen um die 20 Grad Celsius gemessen. Auch das Wasser hat dann bereits circa 18 Grad Celsius. Die meisten Reisenden nutzen das milde Wetter im Frühling und Herbst für Besichtigungen der bezaubernden Altstädte und Rad- beziehungsweise Wanderausflüge im Nationalpark Cinque Terre. Auch die ersten Wasserratten tummeln sich bereits ab Mai im Meer. Hauptreisezeit für Badeurlauber ist allerdings ab Juni bis Ende August. Dann klettert das Quecksilber regelmäßig an die 30-Grad-Marke. Dank der kühlen Brise von der hohen See ist das Klima angenehm.

Die Anreise zu einem Ferienhaus in Sestri Levante

Unterschiedliche Wege führen die Selbstfahrer zu ihrer Ferienwohnung in Sestri Levante. Beliebt ist beispielsweise die Route über München, Innsbruck, Bozen und Modena. Ebenso werden die Strecken über Zürich oder Vaduz bis nach Como, vorbei an Mailand und über Genua bis Sestri Levante gefahren. Alternativ verläuft auch eine gut ausgebaute Verbindung via Bern und Aosta nach Genua und bis Sestri Levante. Die schnellste Variante, um nach Liguren zu gelangen, ist ein Flug nach Genua oder Pisa. Von dort aus können Sie entweder einen Mietwagen, ein Shuttle oder ein Taxi bis zur Unterkunft nehmen.