Aktuelle Reisehinweise - Deutschland: Verbot touristischer Übernachtungen bis 31. Januar 2021

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.4/5 aus 387 Bewertungen

Sandige, lange Strände erwarten die Mieter der Ferienwohnungen in Siofok am Plattensee

Eine der bekanntesten und beliebtesten Gegenden am Plattensee, dem Balaton, wie er in der Landessprache heißt, ist Siofok. Die mit 25.000 Einwohnern größte Gemeinde an diesem Binnensee in Ungarn ist bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ein Urlaubsort mit Charme: Die Ferienwohnungen in Siofok befinden sich überwiegend in großen, nahezu herrschaftlichen Häusern, von denen viele über ein Wassergrundstück mit Steg verfügen oder zumindest sehr nah am Strand liegen. Der Strand hier ist flach und sandig, was ihn zu einem fantastischen Liege- und Badeplatz macht. Die unzähligen Quellen und Heilbäder des Landes haben seine Hauptstadt Budapest sogar den Beinamen „Badestadt“ eingebracht. Ein Urlaub in einem Ferienhaus in Siofok ist somit perfekt für alle geeignet, die gerne am Wasser ihre freien Tage verbringen, ausruhen, lesen und plantschen möchten.

Weiterlesen
Siófok,
Datum beliebig, 2 Personen

Entlang der Küste befinden sich auch große Ferienhäuser in Siofok

Siofok liegt am Südufer des Plattensees und ist benannt nach dem Fluss „Sio“, der sich durch die Gemeinde schlängelt, und dem einstigen Dorf „Fok“. Der Sio-Kanal verbindet den See mit der Donau. Ein weiterer Vorteil, der für einen Urlaub in einer Ferienwohnung in Siofok spricht, ist das Klima dort: Mit Temperaturen bis zu 26 Grad im Sommer lässt es sich hier herrlich leben! Wer ein ganzes Haus für sich, seine Familie und Freunde sucht, wird in ebenfalls am See gelegenen Orten wie Zamárdi und Balatonvilagos fündig, beide nur eine Viertelstunde von Siofok entfernt. Allein das Bummeln und Besichtigen von Siofok lohnt sich. Sie ist eine historische Stadt mit schönen Bauwerken, unter anderem steht hier ein alter, 45 Meter hoher Wasserturm, der als Wahrzeichen des Ortes gilt und nachts wunderschön beleuchtet wird. Wen wundert es da noch, dass diese Region um den Plattensee neben Budapest zum beliebtesten Urlaubziel in Ungarn geworden ist? Die Hälfte aller ausländischen Touristen kommen übrigens aus Deutschland.

Am Abend genießen Feriengäste das ungarische Essen und den Wein vom Balaton

Viele, kleine Lokale laden in den Badeorten am Südufer des Balaton zu typisch ungarischen Speisen ein. Probieren sollte ein jeder, der eine Ferienwohnung in Siofok gemietet hat, den „König des Balaton“, so nennen die Ungarn den Zander, den sie fangfrisch aus ihrem See servieren. Ebenso köstlich, wenn auch etwas schwerer und deftiger als die sonstige europäische Küche sind zum Beispiel die Fleischgerichte. Als Nationalgerichte bekannt sind Diszno-Pörkölt (Schweinefleisch) und Marha-Pörkölt (Rindfleisch) – Eintopfgerichte mit Paprika und vielen Gewürzen.

Beliebte Regionen