300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.6/5 aus 2029 Bewertungen

Eine Ferienwohnung in Tignale ist der perfekte Ort für alle, die einen entspannten und ruhigen Urlaub am Westufer des Gardasees verbringen möchten. Der Ferienort liegt auf einer Hochebene zwischen Limone sul Garda und Gargnano, etwa 500 Meter über dem Gardasee. Hier, inmitten des Nationalparks Parco Alto Garda Bresciano, genießen Sie mediterranes Flair und italienisches Dolce Vita abseits des Trubels der Urlaubszentren direkt am Wasser. Ob Sie mit der Familie reisen, in einer Gruppe oder zu zweit – Tignale begeistert seine Gäste mit idyllischer Berglandschaft, einem atemberaubenden Seeblick, einer Fülle an Veranstaltungen und attraktiven Ausflugsmöglichkeiten. Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Tignale.

Weiterlesen
Tignale,
Datum beliebig, 2 Personen

Eine Ferienwohnung in Tignale mit Traumblick über den Gardasee

Ankommen und zuhause fühlen – in einer Ferienwohnung in Tignale ist das kein Problem. Die liebevoll eingerichteten Feriendomizile privater Vermieter, die Sie bequem und sicher über atraveo buchen, bieten ihren Gästen viel Komfort und italienisches Lebensgefühl. Viele Ferienhäuser in Tignale sind ehemalige Bauernhäuser, die heute mit moderner Ausstattung und viel Platz für die Familie punkten. Paare buchen ihre Ferienwohnung in Tignale gern in den kleinen Residenzen des Ortes, die fast immer über einen Pool und eine großzügige Gartenanlage verfügen. Hier können Sie zur Ruhe kommen und dabei den einmaligen Blick über den Gardasee genießen. Piovere, Prabione oder Olzano sind kleine Dörfer, die zum Luftkurort Tignale gehören. Hier laden schöne Appartements auf landwirtschaftlichen Anwesen zu einem erlebnisreichen Urlaub auf dem Bauernhof inmitten großer duftender Olivenhaine ein.

Naturerlebnisse beim Aktivurlaub in Tignale am Westufer des Gardasees

Die einmalige Lage der Ferienwohnungen in Tignale hoch über dem See und inmitten des Naturparks des Oberen Gardasees macht sie zum idealen Ausgangspunkt für sportlich aktive Gäste. Direkt vor der Haustür beginnen die schönsten Wanderstrecken, die Sie vom Wasser bis hinauf zu den Gipfeln auf 1.500 Meter führen. Themenwanderungen ortskundiger Wanderführer sind bei vielen Gästen sehr beliebt. Begeben Sie sich gemeinsam mit Gleichgesinnten auf die Spur der Räuber, entdecken Sie versteckte Wasserfälle oder steigen Sie hinauf zur Schutzhütte der Gebirgsjäger auf dem Cima Piemp. Für Mountainbiker eröffnen sich im Hinterland von Tignale attraktive Trails und Wege. Für Freunde des Nordic Walking bietet das örtliche Fremdenverkehrsbüro besondere Touren an. Bei allen Aktivitäten in der herrlichen Bergwelt genießen Gäste die außergewöhnliche Schönheit der Natur und atemberaubende Aussichten auf das Blau des Gardasees zu ihren Füßen.

Wassersport und Badefreuden in Tignale am Gardasee

Die Region zwischen Tignale und Campione ist besonders bei Wassersportlern sehr beliebt. Vor allem Windsurfer buchen gern eine Ferienwohnung in Tignale, um ihrem Sport am Gardasee zu frönen. Der kleine Strand des Ferienortes gilt hierbei als Geheimtipp für alle, die die berühmten Winde des Gardasses, den morgendlichen Peler und die Ora am Nachmittag unter das Segel nehmen möchten. Ein Bad im See wird vor der Kulisse der steil abfallenden Felswand zum besonderen Erlebnis. Für die Gäste Tignales verkehrt mehrmals täglich ein Shuttlebus vom Hauptort Gardola hinab zum Hafen am See. Einen gemütlichen Familienbadetag kann man im benachbarten Campione verbringen. Der kinderfreundliche Strand mit seiner schönen Liegewiese und einem Spielplatz ist besonders in der Hauptsaison sehr beliebt.

Die besten Ausflugsziele rund um Tignale

Sportliche Gäste und Familien mit Kindern besuchen während ihres Urlaubes in einem Ferienhaus in Tignale den Kletterpark Flying Frogs. Die Parcours mit Namen wie „schelmische Kaulquappen” oder „übermütige Frösche“ sind für Kinder ab drei Jahren geeignet und versprechen Spaß und Adrenalin für die ganze Familie. Naturfreunde besuchen das Centro Visitatori Parco Alto Garda Bresciano, das Besucherzentrum des Nationalparks. Auch ein Ausflug zur Wallfahrtskirche Monte Castello oder zum berühmten Zitronengewächshaus sollte zum Programm dazugehören. Wenn Ihnen im Urlaub im ruhigen Tignale der Sinn nach städtischem Leben und kulturellen Erlebnissen steht, bietet sich eine Tour in die nahe gelegene Provinzhauptstadt Brescia an. Dort erwartet Sie eine Vielzahl architektonisch interessanter Plätze wie die Piazza del Foro mit den imposanten Ruinen des römischen Capitols, dem angrenzenden großen Theater und dem Forum Romanum.

Beliebte Nachbarorte von Tignale am Gardasee

Tremosine sul Garda liegt ebenfalls hoch über dem Gardasee inmitten des Nationalparks Parco Alto Garda Bresciano. In einer alpinen Landschaft verbringen aktive Gäste ihren Urlaub in einem der schönsten Dörfer Italiens beim Wandern, Biken, Canyoning oder Reiten. Limone sul Garda ist ein Ort für Romantiker. Terrassenförmig scheinen die Häuser des Ortes an den Felswänden zu kleben, Zitronen- und Olivenhaine umgeben den äußerst beliebten Ferienort. Im Sommer ist der südlich des Ortes liegende lange Strand Hauptattraktion für alle Gäste. Manerba del Garda begeistert seine Gäste vor allem mit einer idyllischen Uferpromenade rund um den kleinen Hafen Porto Dusano. Die langen Strände, an denen einige moderne und kinderfreundliche Campingplätze liegen, machen Manerba del Garda zu einem gern gebuchten Urlaubsziel für Familien.

Die beste Zeit für eine Reise nach Tignale

Die beste Reisezeit für einen Familienurlaub zum Baden und Wassersport am Gardasee ist natürlich der Sommer. Die Luft erwärmt sich dann auf über 30 Grad Celsius und das Wasser erreicht angenehme Werte um 25 Grad Celsius. Eine Ferienwohnung in Tignale wird jedoch auch im Frühjahr besonders gerne gebucht. Die Bergwelt lockt dann mit ihrer erwachenden Pracht Wanderer, Kletterer und Mountainbiker an. Bereits im April herrschen Temperaturen um die 15-Grad-Celsius-Marke. Auch im Herbst ist das Klima bis Ende Oktober mild und von wenig Niederschlag geprägt. Perfekte Bedingungen also für alle, die die Schönheit der Bergwelt am Gardasee erkunden möchten. Zahlreiche Weinfeste und Bauernmärkte gehören zu den Besuchermageneten im Herbst.

Ihre Anreise nach Tignale

Die meisten Urlauber entscheiden sich für eine Anreise mit dem eigenen Pkw, der ihnen auch vor Ort Mobilität und Unabhängigkeit gibt. Eine der beliebtesten Routen führt über die Brenner-Autobahn Richtung Bozen und Trient bis zur Ausfahrt Rovereto Sud/ Lago di Garda Nord. Weiter geht es dann auf der Landstraße bis nach Limone sul Garda und von dort aus nach Tignale. Auch mit der Bahn erreichen Sie Ihre Ferienwohnung in Tignale recht einfach. Die DB-ÖBB EuroCity Züge verkehren fünfmal täglich direkt nach Rovereto, dem Zielbahnhof am nördlichen Gardasee. Von dort aus geht es mit dem Linienbus oder Taxi weiter nach Tignale. Wer sich für einen Flug entscheidet, bucht seinen Flieger nach Verona oder Brescia.

Das Trüffelfest – Genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten in Tignale

Anfang Oktober werden die Ferienwohnungen in Tignale von Feinschmeckern bevölkert. Alljährlich wird mit dem berühmten Trüffelfest der Beginn der Trüffelsaison in der kleinen Gemeinde am westlichen Gardasee gefeiert. Beim großen Trüffelmarkt steht nicht nur der bekannte Pilz im Mittelpunkt, es können auch Käse, Honig, Trüffelöl und andere Spezialitäten gekostet und gekauft werden. Ein besonderes Highlight für viele Gäste ist eine geführte Wanderung zur Trüffelsuche. Ebenso interessant wie schön anzuschauen ist der Wettbewerb der Trüffelhunde, der in Tignales Ortsteil Prabione veranstaltet wird. Ist der Sieger gekürt, trifft man sich in den Restaurants, um die leckeren Pennette al Tartufo zu genießen.