300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.2/5 aus 132 Bewertungen

Beeindruckende Felsformationen und feine Sandstrände finden Sie garantiert in der Nähe Ihrer Ferienwohnung in Torremolinos. Der Ort, in der Provinz von Màlaga in Andalusien gelegen, hat sich schnell vom verschlafenen Fischerdorf zur Touristenhochburg entwickelt. Das ist kein Wunder bei knapp 320 Sonnentagen im Jahr und dem azurblauen Wasser des Mittelmeeres. Nur einige Kilometer von Màlaga entfernt liegt dieses beliebte Reiseziel an der Costa del Sol. Überall an der Küste erwarten seine Besucher unterhalb der schroffen Steilküste kleine, versteckte Buchten und goldene Badestrände. Hier bieten sich wunderschöne Ausblicke in die Weiten der mediterranen See, um den Urlaub aufs Ganze zu genießen.

Weiterlesen
Torremolinos,
Datum beliebig, 2 Personen

Der perfekte Sommerurlaub in einer Ferienwohnung in Torremolinos

Torremolinos beeindruckt seine Besucher nicht nur mit den kilometerlangen Sandstränden und seinen lebendigen Promenaden, sondern ist auch für Hobbyhistoriker und Naturliebhaber ein interessanter Ort zum Verweilen.

Eine Stadt im Zeichen andalusischer Tradition

Der Name Torremolinos setzt sich aus den zwei Worten Torre und Molinos zusammen. Torre bedeutet Turm und meint damit den noch heute erhaltenen Pimentel Turm. Erbaut im 14. Jahrhundert in einer rechteckigen Blockbauweise ist er typisch für den mittelalterlichen Stil der Region und schmückt das Zentrum der Stadt. Molinos heißt übersetzt Mühlenräder. Die Älteste davon ist die Molino de Inca, welche heute im gleichnamigen botanischen Garten zu besichtigen ist. Der alte Stadtteil La Carihuela konnte sich viel seines vergangenen andalusischen Charmes bewahren. Mit einer Ferienwohnung in Torremolinos Herzen können Sie diese Traditionen aus nächster Nähe kennenlernen. Zahllose Fischrestaurants und sogenannte Chiringuitos, kleine offene Restaurants entlang des Strandes laden Feinschmecker zum Probieren der regionalen Spezialitäten ein.

Moderner Stadtkern und grüne Flächen

Das Herz von Torremolinos ist eindeutig die Calle San Miguel. Sie gilt als eine der meist belaufenden Straßen Europas und zieht täglich viele der Urlauber in seinen Bann. Der Grund sind ausgiebige Einkaufsmöglichkeiten, aber auch kleine, gemütliche Cafés und schicke Restaurants zum Sitzen und Beobachten der vorbeiziehenden Menschen. Abseits vom Trubel gibt es einige Grünflächen innerhalb des Ortes zu entdecken. Viele hiervon sind künstlich angelegt worden, wie etwa der Parque de la Batería. Ehemals eine Militäranlage kann man heute lange Spaziergänge mit einem Ausblick aufs Mittelmeer genießen oder mit einem ausgeliehenen Boot über den angelegten See fahren. Eine Ferienwohnung in Torremolinos nah am Park ist für Familien ideal. Der dazugehörige riesige Kinderspielplatz bietet ausreichend Platz und Spaß für die Kleinsten.

Spaß für die ganze Familie in einer Ferienwohnung in Torremolinos

Strandnahe Ferienwohnungen in Torremolinos sind vor allem am berühmten Bajondillo beliebt. Der sieben Kilometer lange Sandstrand überzeugt seine Gäste mit den kleinen Strandbars und familienfreundlichen Ambiente. Hier kann man den Tag perfekt zum Sonnenbaden und Entspannen in einer der bereitgestellten Liegen nutzen. Viele der Ferienhäuser in Torremolinos besitzen einen direkten Strandzugang oder sind nur wenige Meter von der Küste entfernt. Die Costa del Sol eignet sich ebenso hervorragend für Wassersportfreunde. Kite- und Windsurfer tummeln sich im warmen Wasser des Mittelmeers. La Carihuela ist die längste Strandpromenade Spaniens. Sie ist immer mit Leben gefüllt, eignet sich jedoch perfekt, um den Tag in einer der vielen Bars und Nachtklubs ausklingen zu lassen.

Von Bergdörfern und Großstädten entlang der Costa del Sol

Mijas liegt am Fuße der gleichnamigen Bergkette und bietet nicht nur eine großartige Aussicht auf das Mittelmeer. Mit seinen malerischen, blumengeschmückten Gassen und den weißen Fassaden der Häuser versprüht das Bergdorf einen ganz besonderen Charme. Der perfekte Ort zum Träumen und Entspannen. Die Hauptstadt der Costa del Sol ist das nur wenige Kilometer entfernte Màlaga. Seine Boulevards eignen sich perfekt zum Flanieren, doch gilt die Stadt dank seines berühmten Sohnes Pablo Picasso auch als Kulturstadt. Ein Museumsbesuch im Mueso Picasso oder in seinem Geburtstahaus ist also Pflicht. Das exklusive Marbella hat zwar keine berühmten Kinder zu verzeichnen, jedoch entspannen sich hier gerne die Reichen und Schönen der Welt. Wunderschöne Strände, Buchten und dem Hafen Puerto Banus definitiv einen Ausflug wert.

Torremolinos als perfekte Destination für den Badeurlaub

Nicht umsonst heißt die Costa del Sol übersetzt Sonnenküste. Mit etwa 320 Sonnentagen im Jahr und bis zu zwölf Sonnenstunden im Juni ist das beliebte Ferienziel vor allem bei Badegästen beliebt. Die Hauptsaison von Mai bis Oktober glänzt bei einer Durchschnittstemperatur von 30 Grad Celsius und im Juli bleibt man ohne Regentag sicher immer trocken. Die Wassertemperaturen des Mittelmeeres liegen von Juli bis November über 20 Grad Celsius, sodass der Badespaß für die ganze Familie angenehm ist. Wegen ihrer sehr milden Temperaturen von November bis März gilt die Costa del Sol auch als beliebter Rückzugsort vor den kalten Wintermonaten in Nordeuropa.

Bequeme Anreise zu einer Ferienwohnung in Torremolinos

Durch die Nähe zu Málaga, Hauptstadt der Costa del Sol, gilt der Ort Torremolinos als beliebte Urlaubsdestination im Sommer. Von Deutschland und Österreich aus bieten viele Airlines günstige Nonstoflüge nach Málaga an. Nach etwa drei Stunden in der Luft landen Sie an der Costa del Sol. Von hier aus ist man nach einer zwanzigminütigen Autofahrt mit der Cercanías C-1 in Torremolino. Ein Mietauto bietet sich auch zur Erkundung der Nachbarorte an. Auch öffentliche Verkehrsmittel, wie Busse oder die Renfe fahren regelmäßig vom Flughafen in Málaga direkt zu Ihrem Ferienhaus in Torremolinos.

Außergewöhnliche Vergnügungsparks für die ganze Familie

Ein Highlight für Groß und Klein kann der Ausflug in den riesigen Wasserpark Aqualand sein. Hier wartet die abenteuerliche Kamikaze-Rutsche auf mutige Besucher, die sich aus luftiger Höhe fast senkrecht in die Tiefe stürzen. Mit ihren 22 Metern ist sie die höchste ihrer Art in Europa. Im Schwarzen Loch hingegen fährt man 100 Meter durch die völlige Dunkelheit. Spaß für die ganze Familie gibt es auch im Krokodilpark, meist nur wenige Kilometer einer zentralen Ferienwohnung in Torremolinos entfernt. Das Gebiet ist einer afrikanischen Savanne nachempfunden und bietet Heimat für etwa 200 der einzigartigen Reptilien. Eine Besonderheit ist der Besuch in der Aufzuchtstation um Babykrokodile zu beobachten.