300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 3.6/5 aus 431 Bewertungen

Höchsten Skiort Europas erleben – in einer Ferienwohnung in Val Thorens

Der Wintersportort Val Thorens liegt auf 2300 Meter Höhe – und gilt damit als höchstgelegener Skiort in Europa. Weltweit ist er als absolutes Wintersportparadies unter Ski- und Snowboardfahrern bekannt. Auf sie warten dort oben insgesamt 29 Anlagen, von denen sie 68 Abfahrten mit rund 140 Pistenkilometern befahren können. Skivergnügen auf allerhöchstem Niveau ist garantiert! Gleiches gilt für die Unterkünfte in Val Thorens, die umgeben sind von der atemberaubenden Landschaft der Rhône-Alpes. Das Angebot an liebevoll eingerichteten und gut erreichbaren Ferienwohnungen in Val Thorens ist ebenso groß wie das Freizeitangebot. Alle Wünsche und Ansprüche werden erfüllt. Und wer in einer Gruppe anreist, dem bieten sich die zahlreichen Ferienhäuserin Val Thorens an: Mit ausreichend Platz und attraktiven Preisen für mehrere Personen ermöglichen sie zugleich auch einen malerischer Blick über die Region Rhône-Alpes.

Weiterlesen
Val Thorens,
Datum beliebig, 2 Personen

Im drittgrößten Skigebiet Frankreichs - in einem Ferienhaus in Val Thorens

Val Thorens gehört zum französischen Skigebiet Les Trois Vallees. Eingebettet ist das Gebiet in die Landschaft Savoyen, die sich über die Region Rhône-Alpes im Südosten von Frankreich erstreckt. Rhône-Alpes ist die drittgrößte Region Frankreichs und grenzt an den Alpen-Hauptkamm, an die Schweiz und Italien. In Val Thorens und Les Ménuires sind viele Profis unter Skifahrern und Snowboardern zu beobachten. Alle Skigebiete sind miteinander verwoben. Von einem Ferienhaus in Val Thorens erreichen Besucher deshalb auch leicht Europas höchstgelegene Rodelbahn Le Toboggan: 700 Meter oberhalb von Val Thorens befindet sich die Rodelbahn auf 3.000 Metern Höhe. Ein perfekter Ausgleich zur Piste: Rund 45 Minuten rodeln Besucher die sechs Kilometer lange Strecke hinab. Neben Val Thorens gehören vier Orte zum Skigebiet Les Trois Vallees, die vielfältiger kaum sein könnten. Zum einen warten auf neugierige Reisende die urigen Bergdörfer Meribel und Saint-Maritin-de-Belleville: Ersteres liegt inmitten dreier Täler, letzteres ist der niedrigst gelegene Ort des Skigebiets. Beide laden Touristen zum Erkunden ein: Ein Museum in Saint-Maritin-de-Belleville steht für die meisten großen Besucher auf dem Pflichtprogramm. Und die Kleinen folgen spielerisch den Spuren der Geschichte, denn um das Tal werden Kinder-Schnitzeljagden angeboten. Courchevel ist der dritte Ort der als besonderes Ausflugsziel dienen kann – er erstreckt sich über rund 550 Höhenmeter.

Val Thorens – Wintersport auf unerreichtem Niveau

Ob Anfänger oder Profi, groß oder klein – allen Wintersportlern bieten sich in Val Thorens passende Feriendomizile und Aktivitäten. Es können auch Schneeschuh-, Langlauf- oder Winterwander-Touren gebucht werden. Ebenso Schlittschuhlaufen und Schneescooter-Fahren. Doch auch im Frühling, Sommer oder Herbst ist für sportlichen Urlaubsspaß gesorgt: In Val Thorens und der Region wird Paragliding betrieben, steigen Heißluftballons auf, finden sich ganzjährig Anbieter für NordicWalking, Squash, Bowling oder Schwimmen. Insbesondere Kletterer zieht es neben Skifahrern und Snowboardern nach Les Trois Vallees – mit Val Thorens und seinen vier weiteren Orten. Steile Kletterhänge und die pittoreske Berglandschaft der französischen Alpen zieht sie an. Und natürlich speisen Reisende auch in Val Thorens wie Gott in Frankreich. Alle kulinarischen, kulturellen und historischen Qualitäten können von einem Feriendomizil in Val Thorens erschlossen werden.