Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.5/5 aus 179 Bewertungen

Traumhafte Ferienwohnungen im naturnahen Vence: In einer Ferienwohnung in Vence fällt es Urlaubern leicht, den Alltag hinter sich zu lassen. Die Gemeinde gehört zum Département Alpes-Maritimes und liegt zum Teil im idyllischen Regionalen Naturpark Préalpes d'Azur. Einen hohen Wiedererkennungswert hat das historische Zentrum, das auf einem Felsplateau erbaut wurde. Das Meer ist in Kürze erreicht und strotzt vor langen, weißen Sandstränden, die vor allem Wassersportler und Familien begeistern. Gäste in Vence erfreuen sich außerdem an der Nähe zu den bekannten Hafenstädten Nizza, Cagnes-sur-Mer und Antibes.

Weiterlesen
Vence,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub im vielseitigen Vence

Die idyllische Gemeinde besticht mit einer bemerkenswerten Natur- und Kulturvielfalt. Paare genießen die romantische Atmosphäre im Ort und in der Ferienwohnung in Vence, während Familien vor allem das Badevergnügen im Meer oder im privaten Pool schätzen.

Kultur pur in Vence

Die geschichtsträchtige Altstadt in Vence ist von einem Wall mit fünf Toren umgeben. Flanieren Sie durch die Porte du Peyra und setzen Sie sich an den Brunnen, der als Treffpunkt von Einheimischen und Besuchern gilt. Von hier aus oder aus einem der umliegenden Cafés kann die harmonische Stimmung besonders gut aufgenommen werden. Als beliebte Sehenswürdigkeit im Herzen der Altstadt gilt die Kathedrale Notre-Dame de la Nativité. Ihr Bau begann im 11. Jahrhundert und fasziniert mit Holzskulpturen aus dem 15. Jahrhundert. Des Weiteren lockt die Chapelle du Rosaire, die Rosenkranzkapelle, die auf Plänen des Malers Henri Matisse beruht und besonders farbenreiche Glasfenster hat. Auch die Chapelle des Pénitents Blancs mit ihrem farbenfrohen Glockenturm lädt zur Sightseeingtour ein.

Behaglichkeit für Paare in einer Ferienwohnung in Vence

Vom erhöht gelegenen Zentrum der Gemeinde Vence bietet sich ein einmaliger Panoramablick auf die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Mittelalterliche Häuser mit kunstvoll gestalteten Eingängen, romantische Gassen und Lokalitäten in mediterranem Design machen einen Rundgang durch die Kleinstadt zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Schon in der Vergangenheit haben zahlreiche Künstler dieses anziehende Flair erkannt und sich hier niedergelassen. Auch die Ferienwohnungen in Vence stehen dem in nichts nach. Diese reichen von Villen in klassizistischem Stil bis hin zu typischen Landhäusern mit Palmen im eigenen Garten und märchenhaften Ausblicken auf die Umgebung. In den geräumigen Unterkünften mit liebevollen Details fühlen sich Paare dank größter Privatsphäre wie zu Hause.

Top Ausflugsziele für Familien

Mit Kindern bietet sich ein Trip an die Côte d'Azur an, beispielsweise in den Freizeitpark Marineland zwischen Cagnes-sur-Mer und Antibes. Dieser spricht Jung und Alt mit einer Unmenge an Attraktionen wie Wasserrutschen und einem Haitunnel an. Die Delfin- und Ottershows stellen jedoch mit Sicherheit eines der Highlights dar. Darüber hinaus ist die Küste von Cagnes-sur-Mer als wahres Badeparadies bekannt und von Vence aus in nur 20 Autominuten zu erreichen. Hier planschen die Kleinen im klaren Meer, während sich die Eltern am weißen Sandstrand in Sichtweite entspannen. Doch auch in einigen Ferienhäusern in Vence gibt es dank eines privaten Pools im Garten die Möglichkeit für Badevergnügen. Erleben Sie unvergessliche Momente in Ihrem Heim auf Zeit.

Ferienwohnungen in der Naturoase Vence

Hundebesitzern und Naturbegeisterten imponiert Vence vor allem durch die malerische Landschaft der Voralpen. Die Gemeinde liegt zu einem Großteil im Regionalen Naturpark Préalpes d'Azur. Dieser empfängt Besucher mit einem Panoramablick, der bis zum Mittelmeer reicht. Wälder, durch die sich plätschernde Flüsse schlängeln, mittelalterliche Bergdörfer, tiefe Schluchten und frei weidende Kühe, Schafe sowie Ziegen prägen zudem das Bild. Der Naturpark beeindruckt zusätzlich mit tausenden Höhlen und einem unterirdischen Tunnelnetzwerk, das über 100 Kilometer lang ist. Gönnen Sie sich eine Auszeit beim Wandern oder Mountainbiken in Begleitung Ihres geliebten Vierbeiners. Aber auch Reiten, Gleitschirmfliegen, Klettern, Wildwasser- sowie Höhlentouren sind hier möglich. Erleben Sie wundervolle Augenblicke in Vences artenreicher Pflanzen- und Tierwelt.

Diese Orte sind einen Besuch wert

Besucher bestaunen das azurblaue Mittelmeer und die kilometerlange weiße Küste von Nizza am besten von der mit Palmen gesäumten Promenade des Anglais aus. Einen schönen Blick gewährt zudem der Colline du Château – der Schlosshügel – mit einem idyllischen Park und tollen Sehenswürdigkeiten.

Die Hafenstadt Antibes an der Côte d'Azur ist reich an Museen und somit ideal für Kulturbegeisterte. Badefans verbringen ihre Zeit am gepflegten Strand Juan-le-Pins.

In Cagnes-sur-Mer ist vor allem der Stadtteil Le Haut de Cagnes mit engen und verwinkelten Gässchen eine Attraktion. Als Glanzstück des Ortes gilt das Schloss Grimaldi, das auf einem Hügel thront und ein Museum beherbergt.

Die günstigste Reisezeit für Vence

Das Klima in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur ist gemäßigt mit warmen Sommern. Juli und August stellen mit bis zu 27 Grad Celsius die wärmsten Monate dar. In dieser Zeit zieht es besonders Badefans nach Vence. Mai, Juni, September und Oktober mit durchschnittlich 15 bis 19 Grad Celsius sind besonders für aktive Urlauber wie Wanderer, Mountainbiker und Hundebesitzer empfehlenswert. Als die kältesten Monate erweisen sich Januar und Februar mit rund 6 Grad Celsius. Das milde Wetter macht den Aufenthalt in einem Ferienhaus in Vence das gesamte Jahr über attraktiv. Dennoch ist zu bedenken, dass im Winter ein höherer Niederschlag als im Sommer verzeichnet wird. Juli hingegen ist der trockenste Monat.

So gelangen Sie entspannt nach Vence

Von Deutschland und Österreich aus können Sie Vence mit dem Auto ausgezeichnet erreichen. Von Hamburg sind es um die 1.500 Kilometer, von Wien rund 1.200 Kilometer und von München aus gelangen Sie nach ungefähr 800 Kilometern in die südfranzösische Gemeinde. Die Anreise mit dem eigenen Wagen verspricht hohe Flexibilität und Unabhängigkeit vor Ort. Urlauber, die sich für einen Flug entscheiden, wählen am besten den Flughafen Nice Côte d'Azur. Von der Hafenstadt verkehren regelmäßig Busse nach Vence, die lediglich zwischen 60 und 90 Minuten unterwegs sind. Schneller und komfortabler ist ein Taxi, das Sie in ungefähr einer halben Stunde zu Ihrer Ferienwohnung in Vence chauffiert.