Login

atraveo für Privatvermieter und Ferienhausagenturen


Ihr Vorteil: Starke Werbung

  • Präsentation Ihrer Ferienunterkunft auf atraveo und TUIvillas.com sowie automatisch auf mehr als 1.000 Websites in ganz Europa; darunter führende internationale Reiseportale, deren exklusiver Ferienhauspartner atraveo ist.
  • Massive Suchmaschinenwerbung – Google, Bing und andere – zu allen wichtigen Suchbegriffen: mehr als 60.000 Regionen, Orte und andere geografische Ausdrücke.
  • Anzeigen in Reiseführern, Newsletter, Gewinnspiele und vieles mehr.
  • atraveo vermarktet international: Erreichen Sie Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Dänemark, Schweden, Großbritannien und ganz Europa.
    Zusätzliche Auslastung in der Haupt- und Nebensaison durch Kunden aus ganz Europa mit unterschiedlichen Ferienterminen.

Und so funktionierts:

  1. Unverbindliche Anmeldung
    Als Privatvermieter können Sie gleich loslegen und Ihre Ferienunterkunft beschreiben. Agenturen melden sich an, indem Sie einen Fragebogen ausfüllen.
  2. Objekt beschreiben
    Loggen Sie sich in den Vermieterbereich ein und beschreiben Sie Ihre Ferienunterkunft. Sie formulieren die Texte, laden die Bilder hoch, legen die Preise fest und pflegen den Belegungskalender. In Rücksprache mit Ihnen optimieren wir die Objektpräsentation im Hinblick auf einen reibungslosen Buchungsablauf.
  3. Die Werbung beginnt
    Ihre Ferienunterkunft wird von nun an auf atraveo, TUIvillas.com und allen angeschlossenen Websites beworben. Sie erhalten ab jetzt verbindliche Buchungsanfragen von atraveo, die Sie nur noch bestätigen müssen.

 

Klingt einfach? Ist es auch.

  • Als Online-Reisebüro regeln wir die komplette Buchungsabwicklung für Sie: Wir erledigen die Kommunikation mit den Urlaubsgästen und kümmern uns um viele Formalitäten, auch die Zahlungsabwicklung. So kann der Kunde zwischen Kreditkarten und anderen bequemen Zahlungsarten wählen. Sie als Vermieter erhalten den Netto-Mietpreis von atraveo pünktlich auf Ihr Bankkonto überwiesen und brauchen erst wieder in Aktion zu treten, um Ihrem Gast die Schlüssel auszuhändigen.
  • Die Anmeldung und Werbung über atraveo ist für Sie kostenlos. Erst bei einer erfolgreichen, von Ihnen bestätigten Buchung berechnet atraveo eine Vermittlungsprovision. Sie beträgt 15% (gegebenenfalls zuzüglich Mehrwertsteuer) vom Mietpreis, inklusive verpflichtend zu zahlender Nebenkosten, und wird von der Anzahlung einbehalten. Das ist alles. Eine erfolgsabhängige Vergütung also, keine Inseratgebühren, keine versteckten Kosten für Sie.
  • Das Beste: Sie behalten die volle Kontrolle über die Belegung Ihrer Ferienimmobilie. Allein Sie entscheiden, wann vermietet wird und zu welchem Preis. Es steht Ihnen ausdrücklich frei, das Objekt auch auf anderem Wege als über atraveo zu vermieten.

 

Das sagen Vermieter über atraveo: