Aktuelle Reisehinweise & FAQs - Deutschland: Urlaub in einigen Bundesländern wieder möglich

300.000 Unterkünfte

98% zufriedene Kunden

sichere Zahlung

Durchschnittsbewertung der Ferienunterkünfte 4.3/5 aus 214 Bewertungen

Ein Urlaub in der Ferienwohnung in Wieck am Darß ist ideal für alle, die die Natur lieben und gerne draußen sind. Der nahegelegene Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist ideal für lange Spaziergänge und Ausflüge in den Wald und an den Strand. Auch wenn Wieck am Darß nicht direkt an der Ostsee, sondern am Bodden liegt, ist der Strand doch schnell zu erreichen. Die alten Luftkurorte an der Ostsee haben ihren ganz eigenen Charme.

Weiterlesen
Wieck a Darß,
Datum beliebig, 2 Personen

Urlaub in Wieck am Darß – Naturparadies mit Geschichte

Wieck am Darß ist ein Luftkurort in Mecklenburg-Vorpommern an der Ostsee westlich von Rügen auf der Halbinsel Darß. Die Halbinsel entsteht durch die sogenannten Bodden, Einbuchtungen der Ostsee. Die Bodden bilden ein einzigartiges Ökosystem, in dem viele Arten vorkommen. Sie sind sogar als Nationalpark geschützt, da viele Tiere, die hier leben, sehr selten sind. Früher war Wiek am Darß ein Luftkurort, was man auch immer noch an der Architektur des Ortes sehen kann.

Urlaub in der Ferienwohnung in Wieck am Darß – mitten in der Natur

Wiek am Darß ist das ideale Ziel für Naturliebhaber. Der Ort liegt geschützt am Bodden, also auf der landeinwärts gerichteten Seite der Halbinsel. Im Westen befindet sich der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, durch den zahlreiche Wander- und Radwege führen.

An der Landspitze finden Urlauber einen Leuchtturm und das Natureum, in dem man alles Wichtige über diese einzigartige Landschaft lernen kann. Am breiten Sandstrand an der Landspitze hat man das Gefühl, man könnte von hier ganz einfach nach Dänemark schwimmen. Besonders für Familien mit Kindern, die in Wieck am Darß in einer Ferienwohnung Urlaub machen, ist dieser Ausflug ein tolles Erlebnis.

Weitere Informationen zum Nationalpark und der Natur der Region erhält man im Nationalparkzentrum Darßer Arche direkt im Ort. Hier gibt es eine umfangreiche Nationalparkausstellung, die sich besonders für Kinder eignet. Oft werden hier auch Kunstausstellungen veranstaltet, die regionale und nationale Künstler unterstützen.

Der Bodden eignet sich besonders zum Planschen für kleinere Kinder, da es hier keinen Wellengang gibt. Kinder können hier im Schlamm buddeln, Sandburgen bauen und Ball spielen. Auch für Hundehalter ist ein Urlaub im Ferienhaus in Wieck am Darß ideal, da sich die umliegenden Wälder und Deiche perfekt für lange Spaziergänge und ausgelassenes Tollen eignen.

Der besondere Charme der alten Luftkurorte

Wieck am Darß ist einer der vielen alten Luftkurorte, die es an der Ostsee gibt. Schon vor Jahrhunderten reisten die viel beschäftigten Städter an die Ostsee, um ihren Lungen ein wenig Erholung von der verschmutzten Stadtluft zu gönnen. Im Ortskern von Wieck am Darß kann man weiterhin die Relikte dieser Zeit erkennen. Beim Kaffeetrinken in einem der traditionellen Cafés am Hafen mit Blick auf die Masten der Segelboote kann man die besondere Atmosphäre am besten genießen.

Wenn Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Wieck am Darß über atraveo buchen, finden Sie zuverlässig ein sehr gutes Angebot – egal, ob im Ortskern oder in den umliegenden Gebieten.

Sportlich unterwegs in einer Ferienwohnung in Wieck am Darß

Ein Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Wieck am Darß ist ideal für alle Menschen, die gerne Sport treiben. Man kann hier sehr gut Fahrradfahren, Joggen, Wandern, Segeln und andere Wassersportarten ausprobieren. Eine Ferienwohnung bietet die notwendige Flexibilität, um Sportgeräte unterzubringen. Im Hinterland finden sich auch besonders viele Reiterhöfe, bei denen Interessierte Stunden nehmen und Ausritte durch die Boddenlandschaft unternehmen können.

Leckerer Fisch – Spezialitäten in Wieck am Darß

Als Küstenort ist die lokale Küche natürlich vom Fisch geprägt. Diesen bekommt man auch auf dem Markt ganz frisch und kann ihn im Ferienhaus in Wieck am Darß dann auch selbst zubereiten. Besonders berühmt ist die Region für ihren geräucherten Fisch und die Fischbrötchen, die mit dem Ostseewind im Haar immer noch am besten schmecken.

Tagesausflüge in der Region

Für einen Tagesausflug während des Urlaubs in der Ferienwohnung in Wieck am Darß bietet sich der Ort Zingst an. Auf einem kleinen Spaziergang durch den Hafen bekommt man einen guten Eindruck vom Leben an der Ostsee und am Strand kann man die Füße in die Ostsee tauchen.

Im Ostseebad Prerow kann man die Seemannskirche besichtigen. Hier befinden sich viele Modellbauschiffe, die von geretteten Schiffsmannschaften gespendet wurden. In diesem Ort gibt es auch besonders viele reetgedeckte Kapitänshäuser. Prerow liegt direkt an der Ostsee und hat damit Zugang zum offenen Strand.

Auch das Ostseebad Wustrow bietet sich für einen Tagesausflug an. In dem ursprünglichen Ort entdeckt man üppige Bauerngärten, rohrgedeckte Katen und alte Baumalleen, die an die Vergangenheit Wustrows als Seefahrerort erinnern. Der weite Strand bietet wieder die Möglichkeit, einen tollen Tag an der Ostsee zu verbringen.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in der Ferienwohnung in Wieck am Darß

Ein Urlaub in der Ferienwohnung in Wieck am Darß ist eigentlich das ganze Jahr über möglich. Im Winter und Herbst muss man sich auf kalte Temperaturen und viel Wind einstellen. Auch im Frühjahr kann es zwischendurch noch empfindlich kalt werden. Umso besser, wenn man in einer Ferienwohnung von atraveo unabhängig ist und sich auf verschiedene Temperaturen einstellen kann. Im Sommer ist Hauptsaison an der Ostsee. Wenn Sie die Möglichkeit haben, flexibel zu planen, sollten Sie Ferienzeiten vermeiden.

Die Anreise nach Wieck am Darß

Mit dem Auto können Sie auf der Autobahn bis ungefähr Rostock im Westen bzw. Stralsund im Osten des Ortes fahren, wenn sie ihr Ferienhaus in Wieck am Darß erreichen möchten. Von dort geht es jeweils über Landstraßen weiter bis zum Ort. Um vor Ort flexibel und unabhängig zu sein, ist es von Vorteil, über ein Auto zu verfügen.

Möchten Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, können Sie bis Rostock oder Stralsund mit dem Zug fahren, von dort geht es dann mit dem Bus weiter bis zu ihrem Ziel Wieck am Darß.